Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln > Jerkbaits

Jerkbaits Alles rund ums Thema Jerkbaits!

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2017, 11:39   #1
Fischverschoner
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2017
Ort: Biblis Nordheim
Beiträge: 2
Standard Jerkbaitrute vorhanden, welche Rolle und Köder

Hallo Leute,

bin neu hier und stelle mich erst mal vor:

Ich heiße Daniel, bin 42 Jahre alt und habe Anfang 2017 mein Hobby quasi wiederentdeckt. Mein erstes Anglerleben begann so ca. mit 10. Als ich dann mit 25 aus beruflichen Gründen weggezogen bin habe ich das Angeln erst mal aufgegeben. Richtig heiß wurde ich als mir 2016 einfiel, dass ich eigentlich mal wieder nach Schweden, genauer ins nördliche Jämtland müsste. Somit habe ich mir meinen alten Angelkram wieder flottgemacht und mir einiges an Neuem zugelegt. Seitdem bin ich eigentlich richtig heiß aufs Angeln und sitze, bzw. stehe des Öfteren am Rhein / Altrhein zwischen Lampertheim und Groß-Rohrheim mit Feederrute oder Wobbler, bzw. mit der Matchrute in den Altrheinarmen. Der Schwedenurlaub im Sommer war erfolgreich, die Forellen hätten größer sein können aber Spaß hat es trotzdem gemacht. Der Fangerfolg an unseren Rhein, bzw. Altrheinstücken ist so einigermaßen erträglich, aber das kommt schon noch.

Nun aber zu meiner Frage:
Ich hatte mir Anfang des Jahres in einem Anfall von Kaufwut eine BC Rute (Spro Ruff Rods Allround B/C 20-60g WG, Länge 2.10m, Gewicht 127g) zusammen mit einer Shimano Cardiff 401 gekauft um damit in Schweden mit Rapala Deep Tail Dancer auf goße Seeforellen zu schleppen. Vom Preis her war alles recht günstig und tat nicht wirklich weh. Die großen Seeforellen blieben aus, es bissen etliche in normaler Bratpfannengröße. Leider habe ich die meisten verloren da die Rute viel zu steif ist.

Nun ist es so, dass ich die Rute im Nachhinein nur herumstehen habe. Die Rolle passt eigentlich auch absolut nicht dazu und ich weiß nicht wirklich etwas damit anzufangen.
Allerdings habe ich mich in das Thema Jerkbait eingelesen und denke mir nun, dass ich die Rute dafür ganz gut hernehmen könnte. 20-60g WG wären ja eher leichte bis mittlere Jerkbaits. Mein Plan ist mir nun noch eine "leichtere" Rolle, Schnur und Köder zu kaufen.
Nur welche Rolle würde da passen ? Diese sollte nicht allzu teuer sein. Ich dachte da auch an die Shimano Cardiff, aber in der Größe 201. Dazu würde ich mir dann eine geflochtene Schnur auf die Rolle spulen lassen und Köder wie den Salmo Fatso oder Slider dazu kaufen. Fischen wollte ich damit in unseren relativ flachen Altrheinarmen auf Hecht, gegebenenfalls auch tiefer zwischen den Buhnen auf Zander wenn möglich.


Kann mir jemand Tipps geben oder seine Meinung dazu schreiben ? Ich möchte einfach wissen, olb ich mit so einer Kombo in das Jerken einsteigen kann oder ob diese Idee mit der Rute bzw. neuen Rolle totaler Quatsch ist. Möglichweise kann ich ja auch noch aus der Cardiff 401 einiges rausholen oder ist diese, so wie ich vermute viel zu übertrieben für das Wurfgewicht meiner Rute ?

Macht jerken auf Zander überhaupt Sinn ?

Auf Antworten würde ich mich freuen.

Gruß,
Daniel
Fischverschoner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 04.11.2017, 22:36   #2
Deep Down
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2010
Beiträge: 3.089
Standard AW: Jerkbaitrute vorhanden, welche Rolle und Köder

Erstmal ein herzliches Willkommen hier und Danke für Deine ausführliche Vorstellung und Einführung!

Jaja, vom Angeln kommt man nie weg, sondern nur zurück!

So, ich angel eigentlich fast nur noch mit Baitcastern.
Interessant, dass ich dabei nicht eine Kombo in dem Wurfgewichtsbereich und Länge habe, die dem entspricht, was Du da hast.
Eigentlich alles darunter bis etwa 40gr WG oder zum Jerken darüber. Zum Jerken dann aber auch erst ab 100gr WG aufwärts! Ruten zu dem auch eher kürzer, also unter 2m. Schnurstärke dann ab mindestens 20 kg Tragkraft.

Deine Rute nennt sich Allround! Damit soll sie tatsächlich wohl für alles geeignet sein, aber daher auch für nichts so richtig. Da kann man vom Blechköder, Wobbler, swimbait und (kleinen) Jerkbait irgendwie alles dranhängen. Aber für alles gibt es etwas Besseres!

Die Rolle könnte für Deine Rute tatsächlich kleiner ausfallen!
Deep Down ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 14:33   #3
Fischverschoner
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2017
Ort: Biblis Nordheim
Beiträge: 2
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Jerkbaitrute vorhanden, welche Rolle und Köder

So, habe mir jetzt die Cardiff 201 gekauft. Und da es gerade WFT First Eight im Abverkauf gab habe ich mir davon noch ca. 200m 18er draufspulen lassen. Als Köder habe ich mir mal von Sebile den Lipless Glider (ich glaube) um die 30 Gramm gekauft. Ansonsten noch zwei Zalt mit 34 Gramm und ein Hybrida B1 13cm in 32 Gramm. Das werde ich erst mal testen. Ob das jetzt im Herbst/Winter noch was bringt mit dem Angeln mit den Ködern werde ich sehen. Wenn mir das richtig Spaß macht und das Werfen klappt gibt es nächstes Jahr wahrscheinlich eine schöne Jerkrute.
Fischverschoner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln > Jerkbaits

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Sportler Fliegenrute vorhanden, welche Rolle für Anfänger! Hohensinn Fliegenfischen 4 17.04.2017 18:43
Welche Rute, Rolle,Köder??????? dirk510 Günstig kaufen! & Tipps! 16 19.06.2010 11:39
Welche Matchrute kaufen?/ Geld vorhanden! dirk510 Günstig kaufen! & Tipps! 10 23.03.2010 18:13
SCHÖNE Jerkbaitrute und low Profile rolle !!!!!! muskA Verkäufe 0 22.01.2008 20:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:12 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09718 Sekunden mit 14 Queries