Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2017, 10:11   #59
Gunnar.
Angelnde Gewässerpest
 
Dabei seit: 03.2004
Ort: an der Müritz
Alter: 52
Beiträge: 5.279
Standard AW: Umfrage: Freilaufrolle beim Karpfenangeln, ja oder nein?

Moin moin ,
Zitat:
Zitat von Naturliebhaber Beitrag anzeigen
Bei mir kommen Freilaufrollen nicht nur beim Karpfenangeln zum Einsatz, sondern auch auf Aal und Zander. Für diese Fälle sind es alte Balzer-Rollen, die zwar eine furchtbar schlecht einstellbare Frontbremse haben (spielt auf Aal/Zander keine Rolle), wo aber der Freilauf sehr weich ist. Hab damit nie schlechte Erfahrungen gemacht.
DA habe ICH nun wieder eher schlechte Erfahrungen gemacht. Ich hatte zu dieser Zeit Freilaufrollen von Kormoran in Gebrauch.
Obwohl der Freilauf butterweich war , war die Rate an Fehlbisse höher aus bei "freier" Schnur. Den Freilauf habe ich dann nur an Flüssen genutzt. Dort erfolgten die Bisse heftiger - der Freilauf hat den Fischen nicht gestört.
__________________
Gruß von der Müritz ,
Gunnar
Des Anglers oberstes Gebot - was du nicht verwerten kannst - schlag nicht tot!
Gunnar. ist offline   Mit Zitat antworten
 
Seite wurde generiert in 0,02839 Sekunden mit 12 Queries