Anglerboard.de

Anglerboard.de (https://www.anglerboard.de/board/index.php)
-   Angeln in Seen und Flüssen Norwegens (https://www.anglerboard.de/board/forumdisplay.php?f=89)
-   -   Angeln im Februar (https://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=331186)

Felicitously 10.09.2017 12:51

Angeln im Februar
 
Moin,

wir planen für nächstes Jahr eine Angelreise für circa 7 Tage.
Wir müssen im Februar los, da es anders aus betrieblichen Gründen nicht funktioniert.

Lohnt es sich im Februar noch in Norwegen zu angeln ? Auf Eisangeln haben wir jetzt nicht so die Lust.
Ansonsten alternative Länder?

Wollen hauptsächlich auf Raubfisch angeln.

Klar man kann ausserhalb der Schonzeiten ja immer Hechte bzw. Raubfisch fangen.
Wir sind aber eher Anfänger & daher nicht so erfahren, um die Hechte "professionell" aufzuspüren.

Vielleicht hat jemand Tipps :-) Bedankt !

Lajos1 10.09.2017 14:37

AW: Angeln im Februar
 
Hallo,

also ob Februar oder zu anderen Zeiten, Norwegen ist für den Zielfisch Hecht nicht die richtige Adresse. Wenn ihr sowieso nicht Eisangeln wollt, dann streicht Norwegen im Februar.
Je nachdem, wo es bei uns im Februar noch erlaubt ist, Deutschland ist ein gutes Hechtland. Auf jeden Fall um ein Vielfaches besser als Norwegen, wenns auf Hecht gehen soll.

Petri Heil

Lajos

Felicitously 10.09.2017 14:41

AW: Angeln im Februar
 
Vielen Dank für deine Antwort.

Wir würden schon gerne außerhalb der Bundesrepublik angeln gehen. In Finnland / Schweden wird es ja klimatisch nicht besser sein.

Es geht uns vor allem aber um Abgeschiedenheit / Naturerlebnis / und um das " einfach mal hier rauskommen".

Also falls du abgesehen von DE andere schöne Gegenden empfehlen kannst, wäre ich über einen Tipp dankbar.

Schönen Sonntag !

Thomas9904 10.09.2017 14:45

AW: Angeln im Februar
 
Irland, wenn Hechte z. B. - weiss nur nicht wie es da zu der Zeit aussieht schonzeittechnisch etc.
Da findet man auch schöne , abgelegene Gegenden

Lajos1 10.09.2017 14:48

AW: Angeln im Februar
 
Zitat:

Zitat von Felicitously (Beitrag 4712983)
Vielen Dank für deine Antwort.

Wir würden schon gerne außerhalb der Bundesrepublik angeln gehen. In Finnland / Schweden wird es ja klimatisch nicht besser sein.

Es geht uns vor allem aber um Abgeschiedenheit / Naturerlebnis / und um das " einfach mal hier rauskommen".

Also falls du abgesehen von DE andere schöne Gegenden empfehlen kannst, wäre ich über einen Tipp dankbar.

Schönen Sonntag !


Hallo,

das Problem ist der Februar, da dürfte der Hecht in Deutschland meist schon gesperrt sein. Im Spätsommer/Herbst habt ihr keine Zeit?
Allerdings, die Abgeschiedenheit von Skandinavien hat man in Deutschland natürlich nicht.
Meine Skandinavienerfahrungen beziehen sich aber hauptsächlich auf den Fang von Salmoniden, Hecht eher selten, mal als Beifang.

Petri Heil

Lajos

P.S. fragt doch mal bei den Schwedenfahrern wegen Hecht nach, da geht schon was auf Hecht, allerdings glaube ich auch nicht im Februar.

Felicitously 10.09.2017 15:21

AW: Angeln im Februar
 
Salmoniden gehen aber gut im Februar ?
Kannst du da etwas empfehlen ?

Wir würden auch einen anderen Zielfisch wählen. Hauptsache ein wenig entspannen, angeln & tolle Landschaft .

Lajos1 10.09.2017 15:55

AW: Angeln im Februar
 
[QUOTE=Felicitously;4712996]Salmoniden gehen aber gut im Februar ?
Kannst du da etwas empfehlen ?

Hallo,

da geht dort droben nur das Eisangeln und darin habe ich keine Erfahrung, nur vom Hörensagen und das reicht nicht für Tipps aus. Im Übrigen sind da im Binnenland Temperaturen von 30 Grad Minus und auch mal darunter, keine Seltenheit, hinzu kommen noch, die im Februar doch noch sehr kurzen Tage.
Da braucht ihr Tipps für das richtige Gewässer, wo und auf was erlaubt. Aber wie gesagt, habe ich hier keine Erfahrung.

Petri Heil

Lajos

Felicitously 10.09.2017 22:22

AW: Angeln im Februar
 
Hm... Dann wohl doch kein Angelurlaub im Februar :/

Danke für eure Tipps!

outang 11.09.2017 14:06

AW: Angeln im Februar
 
hab zwar selbst noch kein eisfischen getestet , aber es gibt anscheinend auch hierbei ganz nette ansichten-
lol
https://www.liveleak.com/view?i=a55_1481651336

februar und norge ?
hört sich für mich nach grosser winterdepri an-

nichts für anfänger
|bigeyes

knutwuchtig 12.09.2017 20:32

AW: Angeln im Februar
 
februar in norwegen. da wird die anreise schon zum abenteuer.es wird je nach breitengrad so gut wie gar nicht richtig hell , die straßen sind reine schneepisten , alles in allem , wer nicht gerade unbedingt mit dem hundeschlitten sporteln will , oder riesenquappen beim eisangeln fangen will, der fährt in die entgegengesetzte richtung in den süden


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:59 Uhr.


© 2000 Anglerboard.de

Seite wurde generiert in 0,03365 Sekunden mit 10 Queries