Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Blogs > Angeln in Oldenburg

Benutzerdefinierte Suche
Was ich noch sagen wollte!
Bewerten

Angeln in Oldenburg (Oldb)

"Angeln in Oldenburg (Oldb)" bei Facebook speichern "Angeln in Oldenburg (Oldb)" bei Mister Wong speichern "Angeln in Oldenburg (Oldb)" bei Google speichern "Angeln in Oldenburg (Oldb)" bei Blogperlen speichern "Angeln in Oldenburg (Oldb)" bei My Yahoo speichern "Angeln in Oldenburg (Oldb)" bei Newstube speichern
Veröffentlicht: 16.07.2015 um 13:23 von Flugbootpilot
Aktualisiert: 25.07.2015 um 19:44 von Flugbootpilot

Der Mitgliederausschuß wurde mit der neuen Satzung abgeschafft.
Der Vorstand ist der Meinung, wer Probleme hat könne sich ja persönlich an ihn wenden. Zum Beispiel auf den Mitgliederversammlungen, von denen der geschäftsführende Vorstand bis auf die Hauptversammlung und die "Außerordentliche" alle abschaffen wollte, da diese Monatsversammlungen den Vorstandsmitgliedern nicht mehr zugemutet werden können. Oder um es mit den Worten des Herrn Dr. (2. Vorsitzende (Als persona incognita in Abwesenheit gewählt)) zu sagen: "Das ist nicht wirtschaftlich".
Wenn ein Verein aus Wirtschaftlichkeit das Vereinsleben abschafft (Monatsversammlungen, Kinderfest, Sommerfest, Herbstball, Stiftungsball) wo bleibt denn da die Gemeinnützigkeit? Ach ja, da ist ja noch das Monopol am Fischereirecht an den Oldenburger Gewässern. Das ist ungemein nützlich und macht jeden Oldenburger Angler zu einem Zwangsmitglied. Erinnert irgendwie an GEZ und Kurtaxe.

An dieser Stelle könnten wir uns ja mal Gedanken über die Gründung eines weiteren Angelvereins in Oldenburg machen.
Dazu bedarf es nur 30 Gründungsmitglieder mit Fischerprüfung und einer ausreichenden Anzahl an ausgebildeten Gewässerwarten (2 wären da schon mal, das reicht)
Kategorie: Kategorielos
Hits 925 Kommentare 0
Kommentare 0

Kommentare

 
Trackbacks 0

Trackbacks


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:05 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,03605 Sekunden mit 18 Queries