Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Blogs > twitch

Benutzerdefinierte Suche
Bewerten

Der komplette Drop-Shot-Angler - Teil I

"Der komplette Drop-Shot-Angler - Teil I" bei Facebook speichern "Der komplette Drop-Shot-Angler - Teil I" bei Mister Wong speichern "Der komplette Drop-Shot-Angler - Teil I" bei Google speichern "Der komplette Drop-Shot-Angler - Teil I" bei Blogperlen speichern "Der komplette Drop-Shot-Angler - Teil I" bei My Yahoo speichern "Der komplette Drop-Shot-Angler - Teil I" bei Newstube speichern
Veröffentlicht: 30.05.2014 um 14:04 von twitch
Aktualisiert: 01.06.2014 um 22:05 von twitch

Mittlerweile gehört die Drop-Shot-Ausrüstung zum Repertoire der meisten Kunstköderangler. Was gestern noch eine absolute Neuheit war, ist heute Alltag geworden. Dennoch hat auch diese Art des Fischens meine Kreativität angeregt und ließ mich schließlich, nach zahlreichen Tests und Basteleien, 3 DS-Systeme mit unterschiedlichen Einsatzgebieten ersinnen.
Vorab sei gesagt, dass jedes dieser Systeme, bzw. die kleinen Details daran, meine eigene Idee waren, was jedoch nicht unbedingt ausschließt, dass so etwas in ähnlicher Form bereits existiert. Ich bitte daher für diesen Fall um Nachsicht.


Nr. 1 - Das Universal-, bzw. Standardsystem mit perfekt stehendem Haken:


Viele kennen die Standardvariante: Man nehme einen Einzelhaken, binde den Palomarknoten, befestige am unteren Schnurende das Blei und winde am oberen eine Schlaufe. Das funktioniert alles auch sehr gut, mit dem einen Problem, dass leider der Haken selten gerade steht.
Die Lösung ist eigentlich ganz simpel und es ist dazu lediglich die Änderung eines winzigen Details am Haken notwendig.
Schon oft habe ich mich gefragt, warum die Hersteller nicht einfach einen DS-Haken mit vertikal stehendem Öhr produzieren, statt wie üblich, mit horizontalem. Dann müsste man nur noch ein Stück Schnur oben, mit der Schlaufe zum Einhängen des Karabiners, sowie eines unten, zur Befestigung des Gewichts, anknoten.

Die Herstellung eines solchen Hakens ist sehr einfach. Ich selbst bevorzuge zur DS-Angelei Karpfenhaken mit weitem Bogen, es geht aber selbstverständlich auch mit jedem anderen Modell, wie z.B. dem Offsethaken.

Schritt 1:



Den Haken mit einer Lötlampe erhitzen.

Schritt 2:

Noch im warmen Zustand das Öhr drehen, bis es vertikal und auf einer Linie mit dem Hakenbogen steht. Am besten geht das entweder mit 2 flachen Zangen, bzw., indem man den kompletten Haken im Schraubstock einspannt.

Das sollte dann so aussehen:




Schritt 3:





Jetzt kann mit dem Binden der eigentlichen Montage begonnen werden. Einfach oben und unten ein Schnurende befestigen, z.B. mittels Uni-Knoten. Schlaufe oben binden, Blei unten befestigen, fertig !
Kategorie: Kategorielos
Hits 2483 Kommentare 0
Kommentare 0

Kommentare

 
Trackbacks 0

Trackbacks


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:00 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,03657 Sekunden mit 18 Queries