Ich bin immer mit einem Rucksack am Wasser unterwegs. Die praktischen Taschen gibt es von fast allen Herstellern in verschiedenen Größen. Auf geht´s, Packen ist angesagt! Diese Teile sicherten sich bei mir einen Stammplatz.

1.JPG

Elmar geht nicht ohne Rucksack zum Fischen

2.JPG

Ist Hund Coffee mit am Start, kommt ein großes Modell zum Einsatz

Wenn ich an meine Junganglerzeit zurückdenke, fällt mir ein Bundeswehrrucksack ein. Günstig aus dem BW-Shop, geräumig und total unpraktisch. Die Tragegurte schnitten in die Schultern ein, Regen fand schnell den Weg ins Innere und die Ausstattung war ebenfalls dürftig. Zum Glück folgten verschiedene Modelle bei den Geräteherstellern und so kam ich recht bald in den Genuss eines Nylonrucksacks mit integriertem Hocker. Dieses Modell war auf jeden Fall schon mal eine Steigerung, aber immer noch weit weg vom Optimum. Denn auch hier war der Inhalt nicht vor Nässe geschützt und mit Tragekomfort trumpfte das Teil ebenfalls nicht auf. Machen wir es kurz: Heute warten diverse Ausführungen auf ihren Einsatz. Je nachdem, was alles rund ums Fischen oder für unseren Hund mit muss, wähle ich die Größe aus. Diese Dinge sind immer dabei.
  • Like
Reaktionen: Ostseesilber