Anzeige
Anzeige

Home

DAFV-Binnenfischertage - nur aus 6 Bundesländern Teilnehmer?
Freitag, den 01. September 2017 um 17:44 Uhr

Laut Veröffentlichungen sollen bei den DAFV-Binnenfischertagen nur noch organisierte Sport- und Angelfischer aus 6 Bundesländern teilgenommen haben, was ja für den desaströsen Zustand des DAFV spricht. Wir fragten nach und erhielten Antworten vom Deutschen Fischerei-Verband wie auch vom DAFV. Der Fischereiverband Saar als ausrichtender Landesverband antwortete nicht. 

>> zu Infos und Antworten>>

binnenfischertage AB

 


Ist Sportfischerpräsi Pieper jetzt NABU-Maskottchen in Niedersachsen?
Donnerstag, den 31. August 2017 um 07:41 Uhr

Natürlich müssen auch richtige Anglerverbände mit dem NABU reden. Natürlich kann man auch in einzelnen Punkten zusammen arbeiten. Muss man aber als Präsi eines Sportfischerverbandes wirklich massiv für einen mehrfach anglerfeindlich aufgetretenen NABU-Landesverband wie in Niedersachsen werben?

>>  zu Frage und Kommentar >>

nabupieper AB

 

 


Erster Norwegentrip Strandebarm/ Hardangerfjord
Montag, den 28. August 2017 um 12:37 Uhr

Ihr erinnert euch noch an eure erste Norwegenreise und die Begeisterung über tolle Landschaft und ganz anderes Angeln? Die ersten "fremden" Fische von Leng über Pollack und Köhler? Oder ihr wart selber noch nicht in Norwegen, denkt aber drüber nach? Einen tollen Bericht über den ersten Norwegentrip - zum erinnern oder Lustmachen - der die ganze Begeisterung spüren lässt, könnt ihr nun im Anglerboard lesen. Den ersten Teil. Weitere sollen folgen..

>>  zum Bericht >>

330807


Polizei Hamburg: Zeugenaufruf nach Fund von Leichenteilen, insbesonder auch Angler gefragt
Donnerstag, den 31. August 2017 um 06:57 Uhr

Am 03.08.2017 und danach wurden an verschiedenen Orten in Hamburg Leichenteile gefunden. Nach bisherigen Ermittlungen wird wohl davon ausgegangen, dass ein unbekannter Täter am 01.08.2017, abends, am Anleger Wittenbergen mindestens ein Körperteil in die Elbe geworfen hat.

Die Ermittler bitten alle abendlichen Besucher dieses Strandabschnittes, insbesondere auch Angler, um mögliche Hinweise.

>> zu den Infos >>

 

hamburgpolizei AB


EU will Aalfangverbot in der Ostsee für Angler und Fischer - wann auch im Süßwasser?
Mittwoch, den 30. August 2017 um 06:51 Uhr
Aktueller Vorschlag der EU-Kommission: Verbot des Aalfangs in der Ostsee. Für Fischer und Angler! Während gerade Angelvereine und Verbände unter den Bewirtschaftern Geld und Arbeitszeit für den Aal in die Hand nehmen, bleiben Aalschreddernde Wasserkraft genauso unberührt wie der effektive Aaljäger Kormoran. Man kann nur hoffen, dass nicht wieder einmal mit Einschränkung von Anglern und Fischern die Versäumnisse der EU bei Reduzierung Wasserkraft und Kormoran kaschiert werden sollen.

 
aalfangverbot AB
 
 

Da werden Schützer jaulen: Artensterben - Ruiniert der Naturschutz die Natur?
Donnerstag, den 31. August 2017 um 19:49 Uhr

Der bekannte Lebensmittelchemiker Udo Pollmer veröffentlicht einen provokanten Aufsatz im Deutschlandfunk. Sind gerade Naturschützer schuld am Rückgang der Fische in den Gewässern? Interessante Thesen, die sicher auch unter Anglern kontrovers diskutiert werden. Infos und Diskussionsmöglichkeit bietet wieder das Anglerboard.

>> zum Thema >>

artensterben AB

 


53 x 2 Sekunden - Tolles Video zum Erlebnis Angeln
Dienstag, den 29. August 2017 um 13:36 Uhr

Anglerboardmitglied "berko" hat einen erstklassigen Videotrailer aus seinem gesammelten Videomaterial vom Angeln zusammen gestellt und veröffentlicht. Selten gab es ein so tolles Video zum Thema Erlebnis Angeln und alles drumrum!
Herzlichen Dank an berko - und dafür werben wir gerne!

>> zum Video >>

330839

 


Saarlouis will Angler aussperren - Angler wehren sich!
Dienstag, den 29. August 2017 um 12:46 Uhr

Scheinbar will die Gemeinde Saarlouis mittels Schranken den Zugang zur Saar verhindern. Betroffene Angler wehren sich und konnten selbst den Fischereiverband Saar mit aktivieren.

Die Meldung des Initiators Alex Sauer findet ihr auch im Anglerboard

>> zur Meldung >>

angleraussperren AB


Tolle Idee der Schweizer: Angeln für Sehbehinderte!
Dienstag, den 29. August 2017 um 07:12 Uhr

Zum "Tag der Fischerei" des Schweizer Verbandes bot der Seesportfischerverein Zürich sehbehinderten Menschen die Möglichkeit, mit Vereinsmitgliedern angeln zu gehen. Da oft Sehbehinderte andere Sinne - Tastsinn/Gefühl - als "Ersatz stärken, haben sie bei manchen Angelmethoden sicher gegenüber Sehenden sogar einen Vorteil. Zum Beispiel sicher überall da, wo es auf feines erspüren von Bissen ankommt, wie zum Beispiel beim Angeln mit der Hegene. Das zu fördern, wäre doch auch in Deutschland eine gute Idee.

>> zum Kommentar >>

angelnsehbehinderte AB

 


Umfrage Angelvereine: Wie viel Prozent der Mitglieder angeln aktiv?
Montag, den 28. August 2017 um 07:13 Uhr

Dass es in jedem Angelverein auch Mitglieder gibt, die nicht aktiv angeln, das ist so. Ob die dabei den vollen Beitrag zahlen oder ob sie den Status einen preiswerten, passiven Mitgliedes haben, kommt dabei ja auf den einzelnen Verein an. Die Frage aber, wie viele Vereinsmitglieder eigentlich aktiv angeln in Angelvereinen, ist sicherlich spannend. Teilnehmen an der Umfrage im Anglerboard können registrierte Mitglieder.

>> Zur Umfrage >>

angelvereinumfrage AB

 

 

 


<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 13 von 71