Anzeige
Anzeige

Home

Ausserordentliche HV ASVHH - Weg aus DAFV wäre frei
Freitag, den 22. September 2017 um 19:56 Uhr
Angel- und verbandpolitische Infos wie immer schnell und zuverlässig im Anglerboard.
Ausserordentliche Sitzung des ASVHH mit einstimmigen Ergebnis zur Satzungsänderung.
Weg aus dem DAFV wäre damit frei.
 
 
ASVHHMV AB

3 Rekorde an einem Tag! - Schugga lässt es krachen!
Freitag, den 22. September 2017 um 09:37 Uhr

Anglerboard-Userin Annika ("Schugga") hats richtig krachen lassen!

Bei einer Guiding-Tour mit Dietmar Isaiasch konnte sie gleich 3 persönliche Rekorde an einem Tag brechen.

Petri Heil Annika!

Die Bilder so wie einen kurzen Fangbericht gibts im Thema "Raubfischfänge 2017 - sponsored by Quantum".

rekorde schugga

Zu den Bildern!

PM ANGLERDEMO: Angelverbote, Das BUMB und die Suche nach dem „sachlichen Grund"
Freitag, den 22. September 2017 um 12:46 Uhr

ANGLERDEMO kämpft weiter für Angeln und Angler und gegen unbegründete Angelverbote wie im Fehmarnbelt. In einer Pressemitteilung listet ANGLERDEMO auf, wie das Bundesumweltministerium mit seiner Ministerin Hendricks (SPD) hier versucht, sich sinnvolle, sachliche Gründe basteln zu lassen, da bis heute keine für Angelverbote vorliegen. Anscheinend will SPD-Ministerin Hendricks einfach nur das Angeln weg haben.

>>zur Pressemeldung>>

AnglerdemoPMBMUB AB


WDR-Film zum Angeln: Wieder miserabel recherchiert - Stellungnahme AV Niedersachsen
Freitag, den 22. September 2017 um 07:51 Uhr

Wir freuen uns über die Erlaubnis, die Stellungnahme des AVN zum Beitrag des WDR in der Sendung "Tiere suchen ein Zuhause" über Angler veröffentlichen zu dürfen (wir berichteten ebenfalls: WDR: Hetze gegen Angler im Rahmen der Sendung "Tiere suchen ein Zuhause" ).

>>zur Stellungnahme>>

AVNStellungnahme AB


Zur Bundestagswahl: Wie anglerfreundlich sind die Parteien?
Mittwoch, den 20. September 2017 um 18:17 Uhr

An Hand der Antworten auf den Wahlprüfstein und der konkreten politischen Handlungen der jeweiligen Parteien in der Vergangenheit im Bund wie den Ländern, hat Anglerboard-Chefredakteur Thomas Finkbeiner eine Benotung der Parteien in Bezug auf Anglerfreundlichkeit (an Hand Schulnoten) vor der Wahl vorgenommen.

>>Noten und Kommentare im Anglerboard>>

wahlgraffik AB

 


Karpfenangeln am Baggersee - Ein Video von AnglerboardTV
Donnerstag, den 21. September 2017 um 07:49 Uhr

Jean Fertig ist im Anglerboardforum als Trollwut unterwegs. Als er dann - Semesterferien - quasi täglich im dazu geschaffenen Thema "Live vom Wasser - Statusmeldungen" seine Berichte vom Wasser nicht nur postete, sondern mit vielen Fangbildern garniert hatte, war klar: Kameraakkus laden, und ein Video mit ihm an seinem Gewässer machen.

Diese fränkischen Karpfenbaggerseen gibt es in dieser oder ähnlicher Form quer durch durch Deutschland. Ein Grund, warum Jeans Taktik und Methoden sicher für viele Karpfenangler etwas bieten.

>>Zum Video>>

331528


Die typischen Spinnfischer Rückenschmerzen
Donnerstag, den 21. September 2017 um 11:20 Uhr

Wer kennt das nicht - ein langer Tag beim spinnangeln. Und irgendwann fängts an zu "ziepen". Man(n) hat Rücken  - je nachdem von leichtem "spüren" bis kurz vor aufgeben... Gibts es Tipps, wie kann man es vermeiden, wie "rückenfreundlicher" angeln? Eine Diskussion im Forum vom Anglerboard..

>> zum Thema >>

rueckenschmerzen AB


Pressemeldung: In Zeiten des Klimawandels: Was die Farbe eines Sees über seinen Zustand verrät
Donnerstag, den 21. September 2017 um 11:01 Uhr

Erwärmt sich ein großer See, intensiviert sich seine Farbe. Forschende des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) haben Satellitendaten von 188 großen Seen weltweit ausgewertet. Seen, die viel Phytoplankton produzieren und deswegen grün sind, werden in warmen Jahren grüner, weil ihr Gehalt an Phytoplankton ansteigt.
Klare, blaue Seen mit wenig Phytoplankton hingegen neigen dazu, in warmen Jahren noch blauer zu werden – der Gehalt an Phytoplankton in diesen Seen sinkt weiter ab. Entgegen bisheriger Annahmen verstärkt die Erwärmung eines Sees also dessen Reichtum oder Armut an Phytoplankton.

Die Pressemeldung vom Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) im Forschungsverbund Berlin e.V. findet ihr im Anglerboard.

>> zur Pressemeldung >>

farbeseePM AB


Die LINKE: Schriftliche Frage an Bundesregierung wegen Aalfangverbot Ostsee
Mittwoch, den 20. September 2017 um 15:08 Uhr

Der angelnde Abgeordnete der Partei Die LINKE, Jan Korte, Fraktionsvize, hatte zum Thema Aalfangverbot Ostsee Fragen an die Bundesregierung gestellt und diese nun auch beantwortet bekommen. Fragen und Antworten der Regierung wie immer im Anglerboard.

>> zum Thema>>

aalfangkortefrageBR AB

 


Störfall Biogasanlage Jagst, Fischsterben etc., FDP hakt nach
Mittwoch, den 20. September 2017 um 11:38 Uhr

Schon im Oktober 2016 stellte Fred Bullinger von der FDP eine Anfrage wegen der "Stand der Abwicklung der entstandenen Kosten bei den Hilfsorganisationen anlässlich der Jagstkatastrophe im August 2015". Er hakte nun aktuell in einer "Kleinen Anfrage" bei der Regierung nach, wie der Sachstand zum Thema Biogasunfall, Ökokatastrophe und Fischsterben in der Jagst aktuell aussieht und das regierungsseitig gehandhabt wird. Vom CDU-Abgeordneten und LFV-Präsi von Eyb kam zum Thema nichts.

>> Zu Fragen der FDP und Antwort der Regierung>>

fdpjagst AB

 


<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 72