Anzeige
Anzeige
Home Startseite News Spinnfischen: Mehr und größere Waller mit kleinen Ködern?

Spinnfischen: Mehr und größere Waller mit kleinen Ködern?

"Mit Mäusen fängt man keine Tiger" ist eine Aussage zur Ködergröße des englischen Anglers Trevor Housby. Dass bei großen Ködern eher größere als kleine Fische beissen würden, war seine These. Gerade bei unseren größten Süßwasserfischen,  dem Waller, wird immer wieder gemeldet, dass beim Barsch-, Zander- und Hechtangeln viele und auch große Waller gefangen werden, einige Spezis rüsten kleine Köder mit stabilen Haken und Sprengringe nach - Kleine Köder auf Waller - Methode oder Wahnsinn?

>> zum Thema >>

kukoewaller AB