Anzeige
Anzeige
Home Startseite News WWF auch für Aalangel- und besatzverbot

WWF auch für Aalangel- und besatzverbot

Nach der Deutschen Umwelthilfe nun auch wieder der nächste Konzern der Spendensammelindustrie, der WFF, zum Thema Aal und Aalfangverbot. Dass der Aal bedroht ist, ist klar. Dass Angel- und Besatzverbote nicht die Lösung sind, ist für viele klar, darüber kann man aber sicher diskutieren. Dass wir hier aufgezeigt haben, dass WFF entweder keine Ahnung hat (Aalzucht), oder es weiss und dann bewusst lügt oder falsch darstellt, um mit Alarmismus und Panikmache ihre Geschäft zu betreiben, das scheint kaum zu widerlegen...

>> zu den Infos >>

aalangelverbot AB