Anzeige
Anzeige

Home Startseite News 20-jähriger Angler muss 528,50 Euro Bußgeld zahlen

20-jähriger Angler muss 528,50 Euro Bußgeld zahlen

Wir berichteten ja bereits über den Fall des jungen Mülheimer Anglers, der nicht nur von Seiten der Behörden wegen dem zurücksetzen von Wallern  unter Druck geraten ist, sondern auch seitens seines Vereines. Diese Geschichte hat nun einen Abschluss gefunden, der Angler akzeptierte ein Bußgeld von 528,50 €, womit es keine Straftat war.

 

>>zu mehr Infos>>

bussgeldwaller AB