Anzeige
Anzeige

Home Startseite News-Archiv

Pressemeldung: Preissenkungen für Fin-Nor und Van Staal
Pressemeldung 071209-02

Preissenkungen für Fin-Nor und Van Staal



Tostedt.
Wer den Namen „Fin-Nor“ hört, bei dem klingelt es in den Ohren: Fin-Nor – eine Marke, die mit ihren Wurzeln untrennbar mit der faszinierenden Geschichte des Hochseeangelns verbunden ist, und eine Marke, die Produkte zu bieten hat, die in ihren Einsatzbereichen ihresgleichen suchen.

Die Marke Fin-Nor gehört zu Zebco US, wobei Zebco Sports Europe vor einem Jahr den Vertrieb für Fin-Nor für Europa übernahm. Obwohl Zebco US und Zebco Sports Europe über Jahre schon mal zum gleichen Konzern gehörten, agieren beide Unternehmen derzeit letztlich unabhängig voneinander auf dem Weltmarkt. Die indes bekannt guten Beziehungen zueinander wachsen gerade wieder stärker zusammen. Diese verstärkte Zusammenarbeit trägt jetzt Früchte, die sich für den Endverbraucher in sinkenden Preisen ausdrücken wird. So gibt es jetzt Fin-Nor-Stationärrollen bereits für unter 100 € (Modell: Fin-Nor Sportfisher)!

Fin-Nor arbeitet überdies an einer Palette europäischer Fin-Nor-Ruten, damit zukünftig auch Fin-Nor-Rollen hierzulande passende Ruten finden. Verkaufsstart dafür wird voraussichtlich im 4. Quartal 2010 liegen. Für die zweite Premium-Marke im Hause Zebco Sports Europe, Van Staal, gilt in dem Zuge übrigens ganz ähnliches: Auch hier wurden die Preise gesenkt.

Fin-Nor ist in Deutschland derzeit vor allem unter Walleranglern ein Begriff, die Offshore 9500 ist eine der beliebtesten Stationärrollen für ihre Zwecke. Aber auch die Meeresmultis genießen einen hervorragenden Ruf, z.B. unter den Norwegen- und Islandfahrern.

Info:

Zebco Sports Europe GmbH, Elsterbogen 12-14, 21255 Tostedt, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , www.zebco-europe.com, Tel. 04182-294310, Fax: 04182-294322