Anzeige
Anzeige
Home Startseite News-Archiv

PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Die Tierrechtsorganisation PETA verteilte Flyer an Grundschulen, um für ihre vegane Lebensweise ohne jede menschliche Nutzung von Tieren (auch keine Haustiere oder Reitpferde etc.) zu "werben".
Die CSU Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler ruft dazu auf, das Feld nicht PETA zu überlassen:
"Die von PETA angeschriebenen Schulen ruft sie dazu auf, die übersandten Flyer nicht im Unterricht zu verteilen. „Die Lehrkräfte sollten mit ihren Schülern vielmehr die Landwirte und Jäger vor Ort besuchen und sich ein eigenes Bild von der Realität machen“, sagte Mortler."
Verbände der organisierten Sport- und Angelfischerei in- und ausserhalb des DAFV ignorieren dieses wichtige Thema um Kinder und die Jugend.

>> Zu Info und Kommentar>>

petagrundschule AB