Anzeige
Anzeige
Home Startseite News-Archiv

Tolle Idee der Schweizer: Angeln für Sehbehinderte!

Zum "Tag der Fischerei" des Schweizer Verbandes bot der Seesportfischerverein Zürich sehbehinderten Menschen die Möglichkeit, mit Vereinsmitgliedern angeln zu gehen. Da oft Sehbehinderte andere Sinne - Tastsinn/Gefühl - als "Ersatz stärken, haben sie bei manchen Angelmethoden sicher gegenüber Sehenden sogar einen Vorteil. Zum Beispiel sicher überall da, wo es auf feines erspüren von Bissen ankommt, wie zum Beispiel beim Angeln mit der Hegene. Das zu fördern, wäre doch auch in Deutschland eine gute Idee.

>> zum Kommentar >>

angelnsehbehinderte AB