Anzeige
Anzeige

Home Startseite News-Archiv

Angelverbote AWZ (Fehmarnbelt etc.): Freie Bahn für Verbotsministerin Hendricks (SPD)

Der Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit hat am Mittwoch (21.06.2017) morgen eine Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes auf den Weg gebracht. Statt dass wie ursprünglich geplant, bei solchen Vorhaben wie Angelverbote in den AWZ auch das unionsgeführte Landwirtschaftsministerium einbezogen werden muss, kann nun Angelverbotsministerin Hendricks (SPD) dies in Eigenregie nun auch durchprügeln.

> Mehr Infos dazu>

awzhendricks AB