AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Brandungsangeln

Hinweise

Brandungsangeln Wann, wo und womit....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeige

Pontos

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.04.2007, 09:41   #1
Waldi
Mitglied
 
Benutzerbild von Waldi
 
Dabei seit: 07.2003
Ort: Papenburg
Alter: 56
Beiträge: 720
Standard Der erste "Knockwolf" war keiner!

Moin,
ein traumhaftes Wetter lockte mich gestern mal wieder an die Knock bei Emden. Das dachten sich aber auch sehr viele andere Angler und Touris. Daher versuchte ich nach dem erfolgreichen Würmergraben am Knockanleger eine etwas ruhigere Ecke am Seedeich zu finden. Doch selbst da standen die Angeln soweit man gucken konnte schon bereit, obwohl das Wasser noch gar nicht da war. Nach einem kleine Fußmarsch habe ich dann doch noch eine freie Strecke gefunden. Wie gewohnt wurden die Brandungsruten montiert und die Würmer in Richtung Holland geschossen. Die verwendeten Montagen waren eher auf Platte und vielleicht schon Aal ausgerichtet. Es dauerte auch nicht lange und die ersten Flunder lagen in der Kühlbox. Es sollten 9 Stück werden. Waren alle leider nicht die größten. Habe auch weiter 5 Stück, welche nicht so weit geschluckt hatten wieder entlassen. Von Aal war keine Spur. Ich habe wohl auch als Einziger gut gefangen. All meine Nachbarn mit ihrer "Zuckerwasserausrüstung" hatten nur vereinzelt mal eine Platte. Da sehr wenig Wind war, der um das HW noch auf ablandig drehte beschloß ich mal eine Rute auf WB umzubauen. Ich habe wohl vor es in diesem Jahr mal öftrs dort zu testen. Ich wollte einfach mal Montagen testen, sehen wie sich Strömung usw. beherschen lassen, eben nur mal ausprobieren. Mit Pose oder Wasserkugel war es eigentlich zwischen den ganzen Brandungsruten nicht lange möglich, da alles sehr schnell abtreibt. Wenn allerdings genügend Platz ist sollte das aber auch funktionieren. Dann tüdelte ich mir etwas zurecht, was die ganze Montage am Platz hielt. Ich hakte einfach vor dem Posenvorfach ein 150g Laufblei ein. Es ließ sich zwar sehr schlecht werfen aber ca. 30 m mußten reichen. Und es klappte auch so wie ich mir das vorgestellt hatte. Der Auftrieb der Wassekugel schaffte es nach kurzer Zeit den Köder (Wattwurm und Granat) an die Oberfläche zu bringen. Das Laufblei lag dann am Boden (ca. 2m tief) die Wasserkugel in Strömungsichtung ca. 5 m weiter und darunter nach 50cm Vorfach der Haken. Bei der schwachen Strömung blieb die Sache so stabiel. Als es aber anfing abzulaufen und auch noch Kraut dazu kam war es vorbei.
Doch um das HW herum klappte das gut und ich dachte dann lass es doch ruhig mal liegen.
Es ist auch ungewoht beim Brandungsangeln auf eine Pose zu achten. Das war aber auch nicht notig, ich bemerkte bei diesem fast Ententeichwasser, einen kräftigen Schwall unter der Wasserkugel und dachte mir noch so, das kann doch wohl nicht sein, aber es war so. Nur einen Augenblick später tanzte meine Rute im Ständer und ich war mir sicher, das ist er, mein erster Wolfsbarsch an der Knock. Auch der kurze Drill ließ mich hoffen, doch siehe da es war ein Dorsch (43cm).
Sonst von Dorsch keine Spur, und ich fange einen fast vor den Füßen im Oberwasser. Habe dann natürlich gleich eine Spinnrute montiert aber nichts.
Die Montage hat aber funktioniert und beim nächsten Rutentanz ist er es vielleicht, mein erster Knockwolf.
Gruß Waldi
Waldi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 23.04.2007, 09:46   #2
Torsk_SH
Gone Fishing...
 
Benutzerbild von Torsk_SH
 
Dabei seit: 11.2003
Ort: Alveslohe
Beiträge: 13.567
Standard AW: Der erste "Knockwolf" war keiner!

Moin Waldi!

Super Bericht! Vielen Dank dafür.
__________________
"Der Angler fängt den Fisch! "
Torsk_SH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 11:09   #3
degl
Mitglied
 
Benutzerbild von degl
 
Dabei seit: 03.2005
Ort: wilster
Alter: 61
Beiträge: 1.954
Standard AW: Der erste "Knockwolf" war keiner!

@Waldi,

ein toller Bericht und immer schön weiter rumprobieren,...........
so entstehen Trends

gruß degl
degl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2007, 22:34   #4
ems-angler
Mitglied
 
Benutzerbild von ems-angler
 
Dabei seit: 11.2004
Ort: Moormerland , Leer
Alter: 36
Beiträge: 89
Standard AW: Der erste "Knockwolf" war keiner!

moin


echt super bericht !

glaub ich werd auch mal wieder hoch fahren !!!!
__________________



Gehst du Angeln wie noch nie ,

brauchst du auch noch Vedervieh.
ems-angler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 09:10   #5
Inspektor Jay
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2007
Ort: Zetel
Alter: 39
Beiträge: 16
Standard AW: Der erste "Knockwolf" war keiner!

Freue mich über solche Berichte....Weiter so. Und ich sage Euch, der Wolfi...Von dem werden wir bald meer hören...
__________________
Inspektor Jay
Inspektor Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2007, 11:21   #6
dirk-mann
Benutzer
 
Benutzerbild von dirk-mann
 
Dabei seit: 12.2006
Ort: emden
Alter: 40
Beiträge: 290
Standard AW: Der erste "Knockwolf" war keiner!

moin

sehr schöner bericht was laüft zur zeit?

gruß dirk

Geändert von dirk-mann (30.06.2007 um 01:02 Uhr)
dirk-mann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Brandungsangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10187 Sekunden mit 11 Queries