AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.03.2007, 22:17   #1
an78
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2006
Ort: Erlangen
Alter: 38
Beiträge: 94
Standard Mitgliedschaft in DAV oder VDSF oder gar nicht?

Hallo zusammen,

nachdem ich die letzten Jahre nur URlaubsangler war ist meine Leidenschaft für dieses Hobby wieder aufgeflammt.
Nun stellt sich mir die Frage der Vereinsmitgliedschaft bzw. Verbandsmitgliedschaft. Kann man in einem der Verbände auch Mitglied werden, ohne einem Verein beigetreten zu sein (bei uns Aufnahme ca. 500€ + 200€ p.a.) und welche Vorteile und Pflichten ergeben sich eigentlich aus einer Mitgliedschaft in DAV oder VDSF.
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Viele Grüße
André
an78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 23.03.2007, 22:26   #2
Veit
I ♥ Zander
 
Benutzerbild von Veit
 
Dabei seit: 01.2002
Ort: HH / MD
Alter: 31
Beiträge: 9.798
Standard AW: Mitgliedschaft in DAV oder VDSF oder gar nicht?

Naja ich würde natürlich die Entscheidung in erster Linie davon abhängig machen, welchem Verband die Gewässer in meiner Umgebung gehören. Hier ist es zum Glück der DAV.
Grundsätzlich muss ich sagen, dass der DAV wesentlich sympatischer ist. Da werden noch ernsthaft die Interessen der Basis vertreten. Was der VDSF bezüglich bestimmter Themen von sich gibt, kommt mir teilweise schon fast anglerfeindlich vor.
__________________
Petri Heil wünscht Veit!
Veit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2007, 22:35   #3
Parasol
Mitglied
 
Benutzerbild von Parasol
 
Dabei seit: 02.2007
Ort: Bayern/Unterfranken
Beiträge: 716
Standard AW: Mitgliedschaft in DAV oder VDSF oder gar nicht?

Hallo,

vor dem gleichen Problem stand ich auch. Ich bin jetzt dem Fischereiverband Unterfranken e.V. beigetreten. Nach Einsendung eines Passfotos erhielt ich von dort den "Detschen Sportfischer Pass". Außerdem erhalte ich regelmäßig die Mitteilungsschrift des Landesfischereiverbandes Bayern e.V.

Der Jahresbeitrag beträgt 19,-- EUR, eine einmalige Aufnahmegebühr 15,-- EUR.
__________________
Es grüßt parasol
und wünscht allzeit Petri Heil
Parasol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2007, 23:10   #4
tom66
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2003
Ort: Gütersloh
Alter: 50
Beiträge: 181
Standard AW: Mitgliedschaft in DAV oder VDSF oder gar nicht?

Zitat:
Zitat von an78 Beitrag anzeigen
Kann man in einem der Verbände auch Mitglied werden, ohne einem Verein beigetreten zu sein (bei uns Aufnahme ca. 500€ + 200€ p.a.) und welche Vorteile und Pflichten ergeben sich eigentlich aus einer Mitgliedschaft in DAV oder VDSF.
Zumindest im DAV kannst du auch ohne Verein Mitglied werden. Ich habe mich kürzlich auf der Angelmesse in Duisburg extra danach erkundigt.

Wie es beim VDSF ist weiß ich nicht genau, in dem bin ich über meine Vereinsmitgliedschaft ohnehin schon Mitglied. Soweit ich weiß gibt es Vereine, die einzig und allein den Zweck verfolgen über den VDSF Verbandskarten beziehen zu können. Von daher vermute ich, dass es relativ schwierig oder teuer ist als natürliche Person Mitglied im VDSF zu werden - sonst würden solche Vereine keinen Sinn machen.

Auch für mich ist der DAV der Verband, von dem ich mich als Angler besser vertreten fühle. Allerdings ist der VDSF in Westdeutschland stärker vertreten. Der DAV hat seine Wurzeln in Ostdeutschland.

Was würdest du als Vorteil ansehen? Geht es dir in erster Linie um den Bezug einer günstigen Fischereierlaubnis für entfernungsnahe Gewässer? In diesem Fall würde ich mich zunächst auf den Websites der Verbände umschauen, welche Gewässer in deiner Nähe angeboten werden. Versicherungsfragen hängen auch noch mit dran. Da steck ich nicht tief genug im Thema um dir dort Unterschiede erläutern zu können. Als letztes zählt natürlich auch womit man sich besser identifizieren kann. Doch das zählt nur wenn es nicht primär um die Verbandskarte geht. Hierzu kann man sich einfach mal die Standpunkte der beiden Verbände durchlesen.

Pflichten ergeben sich m.E. außer der Beitragszahlung in beiden Verbänden keine.
tom66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 10:23   #5
an78
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2006
Ort: Erlangen
Alter: 38
Beiträge: 94
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Mitgliedschaft in DAV oder VDSF oder gar nicht?

Vielen Dank für eure Antworten.
Grundsätzlich geht es erst mal um Gewässer die ich befischen darf.
Derzeit bin ich immer auf der Suche nach dem Verein, beziehe Tageskarten etc.pp. Hier erhoffe ich mir eine einfachere Lösung.
Wie ist das, wenn ich Verbandsmitglied bin und der Verband und ein Verein das Gewässer gepachtet haben. Reicht mir dann die Verbandsmitgliedschaft oder muss ich nochmals Tageskarten lösen??? Wie ihr schon merkt, ich kenn mich nicht wirklich aus.
Bzgl. Regionalem. Mein Wohnort ist grob gesagt Nürnberg, so dass ich natürlich auf Gewässer hier in der Umgebung wert lege.
Da ich gelegentlich noch in Thüringen (familär) bin, würde ich dort auch gern ohne große Vorbereitung zum Fischen gehen können. (Raum ABG - L )

Gruß André
an78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 13:49   #6
Alcedo Atthis
ungewollt Schneiderbleiber
 
Benutzerbild von Alcedo Atthis
 
Dabei seit: 03.2007
Ort: Gera
Beiträge: 370
Standard AW: Mitgliedschaft in DAV oder VDSF oder gar nicht?

Wenn du in der Gegend Abg-Leipzig angeln möchtest, solltest du versuchen Gewässerverbundskarten für Sachsen-Anhalt zu bekommen, fast jeder DAV-Verein aus SA ist da mit drin, z.B. Kayna bei Zeitz. Grundsätzlich reicht die Verbandsmitgliedschaft für deine Verbandsgewässer aus, mit deinem Jahresbeitrag bekommst du im allgemeinen die Karten dafür, Salmonidengewässer sind manchmal aber extra.
__________________
Früher hieß es: "Iss deinen Teller auf, sonst scheint morgen nicht die Sonne."
Und was haben wir nun davon?
Zu dicke Kinder und 'ne globale Erwärmung...

Alcedo Atthis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 24.03.2007, 17:03   #7
an78
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2006
Ort: Erlangen
Alter: 38
Beiträge: 94
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Mitgliedschaft in DAV oder VDSF oder gar nicht?

@Alcedo Atthis
wie läuft das mit den Gewässer Verbundkarten.
Ich trete in den DAV, besorge mir ne Gewässerverbundkarte (wo auch immer) und kann mit dieser in den DAV Gewässern, die diese Karte umfasst, auch angeln???
Kayna ist gar nicht so weit weg, schonmal in Penkwitz bei Spora probiert, finde ich gar nicht so übel.
Dieses Jahr ist aber Haselbach bei Lucka, Regis-Breitingen noch dran.

Gruß André
an78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 21:02   #8
Alcedo Atthis
ungewollt Schneiderbleiber
 
Benutzerbild von Alcedo Atthis
 
Dabei seit: 03.2007
Ort: Gera
Beiträge: 370
Standard AW: Mitgliedschaft in DAV oder VDSF oder gar nicht?

Prinzipiell richtig, nur muß dein Verein auch Mitglied im Gewässerverbund sein. Du bekommst mit deinen Verbundkarten auch 'ne Gewässerübersicht, da stehen alle beangelbaren Gewässer drin. Unser Verein z.B. nimmt glaube ich noch überregionale Mitglieder auf, bin mir aber nicht 100%ig sicher. Schick mir mal 'ne PN, dann schreib ich dir 'ne Adresse, wo du's mal versuchen kannst.
PS.: wäre aber DAV
__________________
Früher hieß es: "Iss deinen Teller auf, sonst scheint morgen nicht die Sonne."
Und was haben wir nun davon?
Zu dicke Kinder und 'ne globale Erwärmung...

Alcedo Atthis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 23:15   #9
an78
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2006
Ort: Erlangen
Alter: 38
Beiträge: 94
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Mitgliedschaft in DAV oder VDSF oder gar nicht?

PN ist unterwegs.
Vielleicht kennt ja noch einer in Bayern/Nürnberg einen günstigen Verein, der im Gewässerverbund ist, wobei ich ja eh in den Noris Angelklub möchte, da mein Grundstück dann direkt ans Vereinsgewässer grenzt (da kann ich abends nochmal die Fliegenrute schwingen). Naja, noch muss ein Haus auf das Grundstück, aber dann sind 20m Flussufer meins :D

Gruß André
an78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 11:04   #10
heinzrch
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Fürth
Beiträge: 1.886
Standard AW: Mitgliedschaft in DAV oder VDSF oder gar nicht?

@an78: kannst ja am Freitag (30.03.) mal zum Franken-Stammtisch ins Fürther Landbierparadies kommen....
__________________
Gruß
Richard

Geändert von heinzrch (26.03.2007 um 17:12 Uhr)
heinzrch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Pressemeldung VDSF; LV Berlin-Brandenburg e.V Anglerboard-Team Branchen-News 0 04.11.2006 13:01
VDSF Mitgliedschaft SchwalmAngler Angeln Allgemein 9 30.05.2005 14:30
Organisiert ab 11€ im Jahr beim VDSF Bellyboatangler Angeln Allgemein 10 13.09.2002 20:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:08 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11406 Sekunden mit 12 Queries