AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 0

PLZ 0 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.06.2006, 07:17   #1
Ossifischer
Mitglied
 
Benutzerbild von Ossifischer
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Gatterstädt/ Sach./Anh.
Alter: 51
Beiträge: 630
Standard Fänge in der Unstrut

@ alle Ich war am Wochenende an der Unstrut mit 2 Kumpels (Fr.-So.) wir haben 8 karpfen gefangen der größte hatte 15Pfd. 72cm der rest lag so um die 8-10Pfd. Wir konnten leider erst am Fr. bei ankunft füttern sonst wäre es bestimmt noch besser gewesen. Achso ich hatte noch eine Schleie mit "5Pfd" am Sa. morgen. Bilder folgen.
__________________
Wer nicht angelt ist selber schuld
Ossifischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 20.06.2006, 08:00   #2
Big Man
Multirollenperückenbinder
 
Benutzerbild von Big Man
 
Dabei seit: 01.2006
Ort: Udestedt
Alter: 50
Beiträge: 488
Standard AW: Fänge in der Unstrut

Schöne Fänge, Gratulation.
Sind doch noch Fische da. Man hat ja schon vermutet, dass die Kormorane alles wegegfressen haben. Naja bei der Größe der Fische hätten Sie wohl zu schlucken gehabt.
Wo wart ihr denn da an der Unstrut?
__________________
Petri Heil

Big Man


Wenn einem die Haare ausgehen, freut man sich über jede Perücke.
Big Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2006, 14:33   #3
Blackfoot
BMG-Mitglied
 
Benutzerbild von Blackfoot
 
Dabei seit: 01.2005
Ort: Weimarer Land
Beiträge: 551
Standard AW: Fänge in der Unstrut

Na der Anfang ist gemacht,nun weiter schöne Fänge hier und natürlich auch
paar Bilder!

Gruss Tommy!
Blackfoot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2006, 17:01   #4
Interesierter
Gast
 
Dabei seit: 10.2003
Beiträge: 0
Standard AW: Fänge in der Unstrut

@ Ossifischer

Gratulation zu den schönen Fischen, besonders die Schleie ist beachtlich. Habe zwar auch schon vier Stück dieses Jahr gefangen aber keine in der Größenordnung.
Interesierter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2006, 21:49   #5
Kayleigh
Mitglied
 
Benutzerbild von Kayleigh
 
Dabei seit: 06.2006
Ort: Erfurt
Alter: 57
Beiträge: 433
Standard AW: Fänge in der Unstrut

Endlich mal Aal aus der Unstrut! Gestern um 23:30 und 24 Uhr 59 und 63 cm , aber ordentlich fett auf Tauwurm. Aber viel mehr Bisse waren auch nicht. Viel abgestorbenes Grünzeug treibt in die Schnur und bereitet Stress. Alle Bisse gab es in der starken Strömung, nichts im seichten Kehrwasse oder im Strömungsschatten. Ich schmeiß alle Angelbücher in die Tonne*gg
Kayleigh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2006, 11:03   #6
Ossifischer
Mitglied
 
Benutzerbild von Ossifischer
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Gatterstädt/ Sach./Anh.
Alter: 51
Beiträge: 630
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Fänge in der Unstrut

Zitat:
Zitat von Big Man
Schöne Fänge, Gratulation.
Sind doch noch Fische da. Man hat ja schon vermutet, dass die Kormorane alles wegegfressen haben. Naja bei der Größe der Fische hätten Sie wohl zu schlucken gehabt.
Wo wart ihr denn da an der Unstrut?
Bei Waltsdorf zwischen Hauptgraben und Lachemündung übrings sind die 15Pfd nicht aussergewöhnliches ich habe vorhiges Jahr bis 29Pfd gefangen und dieses Jahr fallen die 30Pfd. Der Karpfen links auf den kleine Bild ist aus Großbrembach (38Pfd).Bei uns sind keine Komorane mehr.
__________________
Wer nicht angelt ist selber schuld

Geändert von Ossifischer (22.06.2006 um 11:07 Uhr)
Ossifischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 22.06.2006, 11:34   #7
Kayleigh
Mitglied
 
Benutzerbild von Kayleigh
 
Dabei seit: 06.2006
Ort: Erfurt
Alter: 57
Beiträge: 433
Standard AW: Fänge in der Unstrut

Hmmmm.... ich finde es ja schön, wenn ihr so kommunikativ seid. Aber wollten wir nicht einen Thread, in dem NUR die Fänge (oder auch Nichtfänge) gemeldet werden? Wenn wir uns alle zu unseren Fischen gratulieren wollen und uns dann gegenseitig erzählen, wo man noch dickere Dinger ziehen kann, dann sollte das im "alten Unstrutthread" passieren. Lasst es dabei, dass wir hier nur "Fangstatistik" führen...?? Auch wenn jemand Fischen war und nichts gefangen hat, ist das erwähnenswert...denke ich, aber eben "Fakten: Wann....wo....geziehlt auf welche Fischart (Angelmethode) und Fänge mit Größe und Uhrzeit sowie besondere Umstände. Für alles andere....(was ich auch gerne lese, aber eben nicht hier) sind schon Threads geöffnet. Sonst geht die Übersichtlichkeit verloren. Daaanke ;-)
Kayleigh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2006, 11:51   #8
Kayleigh
Mitglied
 
Benutzerbild von Kayleigh
 
Dabei seit: 06.2006
Ort: Erfurt
Alter: 57
Beiträge: 433
Standard AW: Fänge in der Unstrut

Also...wieder an der Unstrut ( etwas 100m oberhalb Grammemündung) auf Aal gewesen:
25.06.06
Mond: Neumond
Wetter: Gewittrig (Wetterleuchten in allen Richtungen)
Fang: 1 Aal gegen 23:30 von 78 cm auf Tauwurm; Spitzkopf
sowie ein Miniaal von 45 cm auf Tauwurm.
26.06.06
Wetter: heiß und heiter....
Fang: 1 Aal 73 cm auf Tauwurm (sagenhaft fett, Durchmesser wie eine Bierflasche und dennoch Spitzkopf)
..........einen Schnürsenkel.........2 Bisse (volle Abzüge) konnte ich nicht landen, weil sie sofort fest waren.....................................
Geangelt habe ich am Ufer, im Bereich mit nur gaanz geringer Strömung. Eigenartigerweise ging auf KöFi gar nix. Ebenfalls ging nix, wenn das Blei schwerer als 10gr war und er nicht frei abziehen konnte.Ein Aal hatte eine Weinbergschnecke im Magen, ohne Gehäuse. Also sammeln die scheinbar am Ufer die ins Wasser gestürzten Teile ein, was scheinbar gar nicht so selten passiert! Versuche ich heute einmal.... ;-)...............Fazit: bei 3 Angeltagen haben mein Kumpel und ich 5 gut Aale gefangen. Alles in der abnehmenden Mondphase. Bei zunehmenden Mond hatten wir noch nicht einmal ordentlich erkennbaren Biß! Hat da jemand andere Erfahrungen gemacht? Im übrigen denken wir gerade darüber nach, wieso mein Kumpel weniger Bisse hat als ich. Er raucht, ich nicht....aber andere Raucher fangen ja auch, also frage ich mich, ob es wirklich daran liegen kann....
Kayleigh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2006, 12:01   #9
Interesierter
Gast
 
Dabei seit: 10.2003
Beiträge: 0
Standard AW: Fänge in der Unstrut

Zitat:
Zitat von Kayleigh
Also...wieder an der Unstrut ( etwas 100m oberhalb Grammemündung) auf Aal gewesen:
25.06.06
Mond: Neumond
Wetter: Gewittrig (Wetterleuchten in allen Richtungen)
Fang: 1 Aal gegen 23:30 von 78 cm auf Tauwurm; Spitzkopf
sowie ein Miniaal von 45 cm auf Tauwurm.
26.06.06
Wetter: heiß und heiter....
Fang: 1 Aal 73 cm auf Tauwurm (sagenhaft fett, Durchmesser wie eine Bierflasche und dennoch Spitzkopf)
..........einen Schnürsenkel.........2 Bisse (volle Abzüge) konnte ich nicht landen, weil sie sofort fest waren.....................................
Geangelt habe ich am Ufer, im Bereich mit nur gaanz geringer Strömung. Eigenartigerweise ging auf KöFi gar nix. Ebenfalls ging nix, wenn das Blei schwerer als 10gr war und er nicht frei abziehen konnte.Ein Aal hatte eine Weinbergschnecke im Magen, ohne Gehäuse. Also sammeln die scheinbar am Ufer die ins Wasser gestürzten Teile ein, was scheinbar gar nicht so selten passiert! Versuche ich heute einmal.... ;-)...............Fazit: bei 3 Angeltagen haben mein Kumpel und ich 5 gut Aale gefangen. Alles in der abnehmenden Mondphase. Bei zunehmenden Mond hatten wir noch nicht einmal ordentlich erkennbaren Biß! Hat da jemand andere Erfahrungen gemacht? Im übrigen denken wir gerade darüber nach, wieso mein Kumpel weniger Bisse hat als ich. Er raucht, ich nicht....aber andere Raucher fangen ja auch, also frage ich mich, ob es wirklich daran liegen kann....
Also wir haben auch immer nur am Rand gefangen in Fließgewässern, allerding dann auch viel mit Pose geangelt, macht halt viel Spass wenn die Pose abgeht. Allerdings ist das nur an ruhigen Stellen möglich. Dass mit den Schnecken kennen wir auch, ist aber an viele Fliesgewässern so, allerdings haben wir mit Schnecken als Köder noch nie was gefangen, obwohl die Aale sie im Magen hatten. Also als Köder finde ich sie nicht top, da geht nichts über einen aufgezogenen Tauwurm. Mannchmal hört man auch so Geräusche wie schmazen, ob das die Aale sind? Mit Köderfisch habe ich auch noch keinen Aal in der Unstrut gefangen. Weiterhin raucht mein Angelkumpel auch und der fängt eigentlich trotzdem mehr als ich als Nichtraucher.
Interesierter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2006, 12:15   #10
Petri Heil 22
Mitglied
 
Benutzerbild von Petri Heil 22
 
Dabei seit: 06.2006
Ort: 17
Alter: 33
Beiträge: 744
Standard AW: Fänge in der Unstrut

@kayleigh_Zum aalangeln als Raucher...ich rauche auch beim angeln und wasche mir die hände mit schlamm bevor ich einen kölder anfasse, vielleicht sollte dein kumpel das auch tuhn?! petri heil
Petri Heil 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 0

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Unstrut Hulk PLZ 0 3 02.09.2013 21:32
Unstrut und Saale Kayleigh Fließgewässer 9 16.08.2013 22:14
Zander in der Unstrut? Blackfoot PLZ 0 65 28.09.2006 23:16
Unstrut bei Mühlhausen Stippi PLZ 0 0 27.05.2006 17:46
Die Unstrut Ossifischer PLZ 0 121 23.03.2006 17:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:13 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11831 Sekunden mit 13 Queries