AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Quantum Strassenangler

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.07.2006, 16:22   #41
Case
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: schwäbische Alb
Alter: 58
Beiträge: 4.292
Standard AW: Bachforellenpirsch

Zitat:
Zitat von Leif
hallo Case.

Wo angelst denn du, das so viele Forellen hinter deinem köder her waren???
Der Bach heißt Echatz ist ist in der Reutlinger Gegend ( südlich von Stuttgart).
Paar Info's sind auf meiner HP. Darf nur von Mitgliedern des Angelvereins befischt werden. Da die meißten Angler wissen was für ein Juwel wir da haben, wird der Bach vernünftig befischt. Eigene Population. Besatz nur mit Großforellen um die Unmengen von Nachwuchs zu dezimieren. Forellen über 50 sind ganzjährig geschont.

Case
Case ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 06.07.2006, 12:08   #42
Nordangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Nordangler
 
Dabei seit: 02.2004
Ort: Lürschau bei Schleswig
Alter: 51
Beiträge: 3.589
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Bachforellenpirsch

Zitat:
Zitat von fly-stop
@ Sven

Ist das die Karte der Treene Gemeinschaft ?

Gruß Lars
Ja das ist sie. Damit kannst du im oberen Teil der Bollingstedter Au angeln. Dort sind auch die Bachforellen.
Das untere Stück gehört dem Jübeker Angelverein. Hier kann man gut Hechte, Zander, Barsche und hin und wieder eine große Bachforelle fangen. Auch super Aalfänge sind hier möglich.

Sven
__________________
Angeln ist das wahre Leben.


verwundertes Boardferkel 11/05
Nordangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2006, 12:53   #43
fly-stop
Team Rubberduck
 
Benutzerbild von fly-stop
 
Dabei seit: 03.2004
Ort: Eckernförde
Alter: 42
Beiträge: 29
Standard AW: Bachforellenpirsch

@ Sven

Intressant! Ich glaub ich muß mal wieder mit der Fliegenrute wedeln gehen!

Hast du schon von diesjährigen Sommer Meerforellen aus dem Gebiet gehört ?

Vielleicht sehen wir uns ja mal an einem der Flüsschen.

Gruß Lars
fly-stop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2006, 10:37   #44
Nordangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Nordangler
 
Dabei seit: 02.2004
Ort: Lürschau bei Schleswig
Alter: 51
Beiträge: 3.589
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Bachforellenpirsch

Zitat:
Zitat von fly-stop
@ Sven

Intressant! Ich glaub ich muß mal wieder mit der Fliegenrute wedeln gehen!

Hast du schon von diesjährigen Sommer Meerforellen aus dem Gebiet gehört ?

Vielleicht sehen wir uns ja mal an einem der Flüsschen.

Gruß Lars
Es sollen einige an der Treene und Bollingsteder Au gefangen worden sein.
Aber die Angler kenne ich nicht und daher halte ich die Aussage in der Schwebe.

Sven
__________________
Angeln ist das wahre Leben.


verwundertes Boardferkel 11/05
Nordangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2006, 18:20   #45
Nordangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Nordangler
 
Dabei seit: 02.2004
Ort: Lürschau bei Schleswig
Alter: 51
Beiträge: 3.589
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Bachforellenpirsch

Gerade zu hören bekommen, dass einige schöne Bachforellen bis 50 cm gefangen worden sind in der Bollingstedter Au. Meisten Bisse morgens und abends.

Sven
__________________
Angeln ist das wahre Leben.


verwundertes Boardferkel 11/05
Nordangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 23:22   #46
Wasserpatscher
Gast
 
Dabei seit: 09.2005
Beiträge: 81
Standard AW: Bachforellenpirsch

Bin heute um acht Uhr abends noch mal los an einen nahe gelegenen Bach. Da war so ein Gumpen, wo ich vor einigen Tagen einen Fehlbiss hatte, der recht vielversprechend schien. Dort wollte ich jetzt wieder hin.

Erster Wurf - Biss - wieder Fehlbiss! Dann noch einige Versuche, mit dem gleichen Köder (Salmo Hornet), mit einem Spinner, auch mit einer Fliege (aber dafür war nach dem gestrigen Gewitter das Wasser zu trüb) - nichts!

Einige Meter weiter verirrten sich zwei kecke Döbel an den Hornet, die schnell wieder schwimmen durften - an dieser Stelle fließt das Wasser langsamer, und es kommen Döbel in Mengen vor, meist aber nicht größer als 30cm, manchmal behalte ich einen als Köderfisch.

Dann bin ich wieder in Richtung der ersten Stelle. Dort ist ein leicht unterspülter Baum, der direkt am Wasser steht, da müsste doch was sein... Wurf, ein Zupfer aus dem Handgelenk - Biss! Eine Bachforelle von etwa 30cm!

So ermutigt, habe ich mich wieder an die erste Stelle angepirscht. Vorher hatte ich gesehen, dass in der Gumpe mehrere Forellen waren - zwar war das Wasser zu trübe, um bis zum Grund zu gucken, aber ich konnte doch sehen, wie mehrere Fische meinen Wobbler verfolgten. Hinter einem größeren Stein am seitlichen Rand des Gumpen war jedoch offensichtlich der Standplatz der Gumpenchefin - den warf ich jetzt an! Schnell einkurbeln, jetzt langsamer, kurz zupfen - Biss! Mit etwa 35cm auch kein Riese - aber der Weg ist das Ziel!

Mehrere Döbel und ein Bärschlein später wurde es dann doch langsam zu dunkel. Nach zwei Stunden aufregendem und spannend-entspannendem Feierabendangeln machte ich mich wieder auf den Heimweg.

Gute Nacht!
Wasserpatscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.07.2006, 22:44   #47
JonasH
Mitglied
 
Benutzerbild von JonasH
 
Dabei seit: 02.2003
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.325
Standard AW: Bachforellenpirsch

Hey jungs bruahce mla eure Hilfe! Heute saß ich bei uns an einem kleinen Bach und habe es eigentlich auf Barsche abgesehen. Die auch ganz gut gefangen (so in 20- 30 cm Tiefe) Tiefer ist der Bach jetzt im Sommer nicht naja dann musste ich mal pinkeln bin son bisschen ins gebüsch gegangen so aus langerweile aufs Wasser gegucktdort noch etwa 10!!!cm Tief und da standen mindestens 10 größere Follen hab dann versucht da hin zu werfen aber bevor ne Forelle den Wurm schnappen konnte hin der Haken am steinigen Grund, was kann ich tun um diese Forellen zu bekommen? kann ich das Vorfach soweit verkürzen. oder gibts ne andere evt. fängigere MEhtode, herankkommen würde ich an die Stelle von allen Seiten. leider keine cam dabeigehabt sons thätte ich euch die stelle genauer fotofiert aber vielelicht habt ihr ja auch so schon ne Idee?!

Danke schonmal im VOrraus, Jonas
__________________
...gone fishing...
JonasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2006, 22:48   #48
Kochtoppangler
Fliegenschmeißer
 
Benutzerbild von Kochtoppangler
 
Dabei seit: 09.2004
Ort: Heikendorf (liegt in der nähe von kiel)
Alter: 32
Beiträge: 4.117
Standard AW: Bachforellenpirsch

Also jetzt im Sommer und an einer so flachen Stelle würd mir als Köder ganz Spontan n Grashüpfer einfallen .
Am besten an nem dünndträhtigen Haken anködern und an freier Leine auf die Fische zutreiben lassen .
Ansonsten ne durchsichtige Mini Wasserkugel als Wurfgewicht .
Musst aber dafür sorgen das der grashüpfer schwimmt und nicht untergeht !

Ich wette die können nicht wiederstehen ...
__________________
Ich Angel um auch Fische mitzunehmen . Was nicht heißt das ich alles abknüppel was mir an den Haken geht .
Kochtoppangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2006, 13:38   #49
Nordangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Nordangler
 
Dabei seit: 02.2004
Ort: Lürschau bei Schleswig
Alter: 51
Beiträge: 3.589
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Bachforellenpirsch

War auch los bei uns an der Au. Fehlt ordentlich Wasser.
So ca. 30-40 cm.
Konnte einige Getupfte sehen aber die waren zu scheu.

Gruß Sven
__________________
Angeln ist das wahre Leben.


verwundertes Boardferkel 11/05
Nordangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2006, 14:01   #50
JonasH
Mitglied
 
Benutzerbild von JonasH
 
Dabei seit: 02.2003
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.325
Standard AW: Bachforellenpirsch

gut werde jetzt nochmal losziehen, heute mit cam wenns wieder nichts wird fotofier ich halt nur die Landschaft habe Wobbler Spinner und Würmer dabei, nach Grashüpfern werde ich mal schaun. By the way, was würdet ihr von einer feinen Grundmontage halten, weiß nicht wie Scheu die sind aber denke wenn ich denen mehr Zeit zum Köder nehmen gebe ... was denkt ihr?

Werde nachher berichten!
__________________
...gone fishing...
JonasH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:47 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,13820 Sekunden mit 12 Queries