Neueste AnglerboardTV-Videos

Meterhecht mit totem Köderfisch
hechtvideo thumb

Balzer Neuheiten 2014
balzervideo thumb

Fischfarce selber machen
fischfarce thumb
Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Angeln und Angeltechniken in Norwegen

Angeln und Angeltechniken in Norwegen Tipps, Tricks und Fragen rund um das Angeln in Norwegen.
Reiseanbieter

Benutzerdefinierte Suche


Anzeigen
Norwegen-Magazin

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.06.2005, 23:17   #1
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 29
Beiträge: 13.457
Blog-Einträge: 3
Standard YAD Hitra - Rollerendring sinnvoll ?

Hi,
ich habe mir vor einiger Zeit mal eine YAD Hitra zugelegt.

Ich finde das Rütlein ziemlich geil, weil sie für einen Stecken mit einem WG von 200-500g ziemlich leicht ist, einen schönen Kork-Griff hat und ich die Rute einfach mag

Sie ist durchgehend mit SIC-Ringen ausgestattet. Durchgehend ? Ne sie hat nämlich ein Rollerendring.

Ich frage mich nun, ob der sinnvoll bzw. notwendig ist ?
Wenn man auch darauf verzichten kann, dann mach ich da einen normalen Ring dran und ich kann die Rute auch zum Wallerangeln verwenden !

Denn ich bilde mir ein, dass es sich mit einem Rollerendring deutlich schlechter werfen lässt als mit einem normalen SIC-Ring ?

Was meintn ihr dazu ?
__________________
Gruß Franz
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] - mit neuen Bildern aus Norwegen!
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.06.2005, 23:20   #2
Hummer
ein Angler
 
Dabei seit: 01.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 4.974
Standard AW: YAD Hitra - Rollerendring sinnvoll ?

Zitat:
Denn ich bilde mir ein, dass es sich mit einem Rollerendring deutlich schlechter werfen lässt als mit einem normalen SIC-Ring ?
Stimmt, mit Rollerringen wirft man nicht. In dieser dieser WG-Klasse würde ich ihn austauschen.

Petri

Hummer
Hummer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 00:11   #3
BxTZE
Gast
 
Dabei seit: 01.2004
Beiträge: 0
Standard AW: YAD Hitra - Rollerendring sinnvoll ?

Rollerringe machen eh nur bei dicker Monofiler wirklich Sinn, sind halt Mitbringesel aus dem Big Game Bereich, wo innerhalb von Sekunden mehrere hundert Meter Schnur von der Rolle gehn und das schafft keiner unserer Zielfische in heimischen und norwegeischen Gefilden (Außnahmefische ausgenommen).

Also runter damit und nen schönen Spitzenring drauf, da muss man auch nicht immer gucken ob die Multifile nicht zufällig zwischen Halterung und Rolle sitzt, außerdem lässt es sich wirklich besser werfen ohne Rollerendring.
BxTZE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 00:31   #4
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 29
Beiträge: 13.457
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 3
Standard AW: YAD Hitra - Rollerendring sinnvoll ?

Danke für die Antworten

Wenn ich da einen neuen Endring kaufe - gibts da irgendwas besonderes zu beachten ?
__________________
Gruß Franz
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] - mit neuen Bildern aus Norwegen!
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 06:18   #5
Hippi
Mitglied
 
Benutzerbild von Hippi
 
Dabei seit: 09.2004
Ort: Wittingen
Alter: 45
Beiträge: 195
Standard AW: YAD Hitra - Rollerendring sinnvoll ?

Rollerrendringe sind eigentlich nur zum Schleppfischen gedacht.

Wahrscheinlich flutscht`s dann besser wenn`s abzieht...

Nehm keinen Endring mit Fransen, der macht die Schnur kaputt
Hippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 09:58   #6
Jirko
kveite jeger
 
Benutzerbild von Jirko
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Berlin
Alter: 44
Beiträge: 20.222
Standard AW: YAD Hitra - Rollerendring sinnvoll ?

moin franzl

mach dir doch keinen streß und lass den spitzenroller einfach dran. sicherlich ist er für norge und in deiner rutenklasse nicht notwendig, aber diesen zu entfernen und nen neuen sic-spitzenring aufzubappen, ist vielleicht doch´n büschen aufwendig. wichtig ist nur, daß der spitzenroller kein großes spiel links und recht von der führung hat, da es andernfalls dazu kommen kann / wird, daß sich dein geflecht bei schlaffer schnur einkeilen kann
__________________

»Ich werde immer sagen, was ich denke. Wer die Wahrheit nicht verträgt, soll mir nicht meine Zeit stehlen.«
Jirko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2006, 17:57   #7
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 29
Beiträge: 13.457
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 3
Standard AW: YAD Hitra - Rollerendring sinnvoll ?

mal nochmal ne Frage zu der Rute,
ich hab sie bislang immer noch nicht taufen können.... wieviel Gramm mutet ihr der rute zu beim Pilken und Naturköderangeln...

200-500 das sind ca. 10-20lbs oder ?
__________________
Gruß Franz
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] - mit neuen Bildern aus Norwegen!
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2006, 22:46   #8
Debilofant
Porzellanladen-Beauftragter aD
 
Benutzerbild von Debilofant
 
Dabei seit: 05.2005
Ort: überall und nirgendwo
Alter: 39
Beiträge: 4.266
Standard AW: YAD Hitra - Rollerendring sinnvoll ?

Nabend Franzl ,

ich habe selbst (noch) die YAD Hitra in 2,10m und kenne auch die 2,40m-Version, früher jeweils zum schweren Naturköderfischen im Einsatz gehabt bzw. gesehen. Die kurze ist, was ich jedenfalls bisher begrabbeln durfte, schon eine Art Referenzmodell in Sachen "Besenstiel" - man kann angefangen bei 300g locker bis 1000g dranbaumeln und 1200g lassen sich auch noch gut handhaben. Die längere Ausführung macht auch locker bis zu 1000g.

Was mich damals aber schon etwas gestört hat, war die Griffaufteilung - unteres Teil zu lang, oberes Griffteil zu kurz, jedenfalls für den Multibetrieb. Seit über zwei Jahren liegt sie bei mir aber inner Ecke und zwar aus folgendem vertrauenserschütternden Grund: Die für die Leichtigkeit und Steifigkeit verantwortliche Kohlefaser scheint mir nicht von der bruchfestesten Ausführung zu sein... Geflechtschnur mit über 20 kg-Tragkraft, stramme Bremseinstellung beim Naturköderfischen und ein beherzter Anhieb von meinereinsens (sehe nicht aus wie Herkules ) hatten zur Folge, dass die mittig geteilte Rute oberhalb der Steckverbindung sauber durchgknallt ist, als die Montage ausgerechnet beim Anhieb im Fels fest gemacht hat (mit Fisch wie sich am glücklichen Ende herausstellen sollte)...

Mein Fazit: Fur große Gewichte aufgrund der Härte geeignet, nicht aber auch für schwere geflochtene Schnüre. Aus letzterem Umstand heraus würde ich die aufgedruckten 200-500g hinsichtlich der maximalen Belastbarkeit des Blanks dann nach meinem Aha-Erlebnis auch als halbrealistisch bezeichnen wollen. Das dumme ist dann aber, wenn man entsprechend leichtere Schnüre einsetzen wollte, dass man dann wegen der Steifigkeit evtl. wieder Schnurbrüche oder halt vermehrt Aussteiger zu befürchten hat. Ich weiß also keine wirklich stimmige Verwendung für den inzwischen mit umgetauschtem Spitzenteil herumstehenden Stecken.

Tschau Debilofant

Geändert von Debilofant (15.02.2006 um 22:49 Uhr)
Debilofant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2006, 22:55   #9
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 29
Beiträge: 13.457
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 3
Standard AW: YAD Hitra - Rollerendring sinnvoll ?

Hi Debilofant,
thx für die umfangreiche Info.

wollte eigentlich eine Penn Super Mariner inkl. 25er Geflecht (ca. 18kg - realistisch) fischen... naja ich werds ausprobieren.

Die Mittelteilung hab ich auch schon etwas "kritisch" beäugt... aber das wird sich zeigen
Notfalls nehm ich halt Circle Hooks
__________________
Gruß Franz
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] - mit neuen Bildern aus Norwegen!
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2006, 23:07   #10
Rausreißer
Gast
 
Benutzerbild von Rausreißer
 
Dabei seit: 12.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 0
Standard AW: YAD Hitra - Rollerendring sinnvoll ?

Franz,
wenn Du die Stille schätzen kannst, mach das mal den Tausch des Endrings.
Ich werde bei den klappern immer nervös.
Bei meinen BG Ruten habe ich das mit hitzebeständigem Fett als Schmierung der Lagertuben gelöst. Für Norge lohnt sich das nach meiner Meinung nicht so richtig. Ich würde den Ring tauschen.
Bein Grundfischen in Norge geht es nach meiner Meinung mehr darum eine Beringung zu finden, die das Hängen bleiben der Schnur beim Überschlagen der Schnur um die Rute minimiert.
Da geht nun mal nichts über Inlinerruten, wenn man mal unterstellt, auf Grund fischen will. Aber wenn Du das Ding eh zum Wallerfischen mit einer Stationärrolle klarmachen willst: Mach dass doch einfach


Gernot
Rausreißer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Angeln und Angeltechniken in Norwegen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
gps-mouse sinnvoll? rob Echolot , GPS und Kartenplotter 7 19.03.2005 19:04
Sinnvoll? Heveney Angeln Allgemein 14 17.11.2004 15:48
RodPods - sinnvoll?! GerdK Karpfenangeln 10 01.11.2003 00:02
rollerendring ja / nein? Jirko Angeln und Angeltechniken in Norwegen 25 19.10.2003 10:37
Rollerendring Dorsch1 Angeln und Angeltechniken in Norwegen 2 02.11.2001 12:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:08 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,18952 Sekunden mit 12 Queries