AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.11.2012, 23:28   #541
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 55
Beiträge: 12.839
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Wenn sich mein gesunkenes Ansehen darin begründet, dass ich es nicht gutheiße, dass Hinz und Kunz bewaffnet durch die Gegend rennen darf, um auszurotten, was ihm gerade Unbehagen bereitet, dann empfinde ich das als Ritterschlag.

Nun denn weiter im eigentlichen Thema!
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.11.2012, 00:13   #542
ZanderOpi
Mitglied
 
Benutzerbild von ZanderOpi
 
Dabei seit: 02.2009
Ort: Görlitz und Wesseling
Beiträge: 18
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Da sch..... sich ja einige fast vor Angst auf die Hacken. Ein kleiner Tipp von nen Angler aus dem östlichsten Osten....
Wir nehmen zum Kacken ne Kerze und nen Knüppel mit.
Mit dem Knüppel verjagen wir die Wölfe und schauen danach mit der Kerze ob sie wiederkommen.
__________________
LANDSKRONKNIRPS

.................ESST MEHR KORMORAN...............
ZanderOpi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 01:16   #543
gründler
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: NDS
Beiträge: 6.797
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Zitat:
Zitat von ZanderOpi Beitrag anzeigen
Wir nehmen zum Kacken ne Kerze und nen Knüppel mit.
Mit dem Knüppel verjagen wir die Wölfe und schauen danach mit der Kerze ob sie wiederkommen.

Ja machen wir hier auch,aber man muss aufpassen das man nicht auf die Kerze kackt,sonst wird es dunkel und man sieht die Augen der Wölfe nicht mehr aufleuchten.


gründler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 08:16   #544
hsts180
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2012
Ort: Hückelhoven
Beiträge: 34
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Hi,

was für Geschichten.


Ja Ja die Nacht die kann einen schon Streiche spielen.

Bei mir hat sich in der Morgendämmerrung mal ein Riesen Adler unter dem Schirm ( mit Überwurf ) "verflogen" Nachdem ich Schlaftrunkend geschriehen habe wie ein kleinens Mädchen mußte ich leider feststellen das es doch nur ein kleiner Zaunkönig war. Und zwei Minuten Später noch mitten im Adrenalin Kick konnte ich eine Schöne Regenbogenforelle aus dem Fluß ziehen.
hsts180 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 11:42   #545
schomi
Mitglied
 
Benutzerbild von schomi
 
Dabei seit: 12.2004
Beiträge: 308
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Ich nehme 2 Knüppel mit - einen um das Toilettenpapier aufzuhängen und einen gegen die Wölfe.
__________________
- der schlimmste Gegner des Anglers ist der Angler -
schomi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 03:47   #546
thanatos
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2011
Ort: lehnin
Beiträge: 2.039
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

vor Wölfen habe ich nicht weniger Angst als vor Hunden wobei ich mich
gegen einen Hund warscheinlich erfolgreich wehren kann Wölfe kommen
aber im Rudel ,da hilft mir mein Messer warscheinlich nicht viel.Wenn
man sie sich weiter so vermehren läßt ,was wird dann aus dem übrigen
Wild die alle ihrem Beuteschema entsprechen.?Wölfe gehören schon seit
hunderten Jahren nicht in unsere Natur und so sollte es auch bleiben!
thanatos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.11.2012, 06:54   #547
Lenger06
philwilljiggen
 
Benutzerbild von Lenger06
 
Dabei seit: 10.2006
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 394
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Ich dachte eigentlich immer die meisten Angler sind naturverbunden...was hier einige bzgl. Wölfe von sich geben ist echt erschreckend...Ich freue mich riesig dass diese stolzen Tiere wieder in unseren Gefilden umherziehen...
Wölfe gehören nicht in unsere Wälder? Aber der Mensch gehört in unsere Wälder? Der Mensch darf überall Gott spielen und entscheiden welches Lebewesen wo hin gehört nur damit er sich überall auf der Welt verbreiten kann? Leider wird wahrscheinlich genau diese Einstellung dem Menschen irgendwann zum Verhängnis werden...
Lenger06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 07:51   #548
vermesser
Fährt Dacia, fischt RST ;-)
 
Benutzerbild von vermesser
 
Dabei seit: 04.2007
Ort: Neuruppin
Alter: 36
Beiträge: 6.887
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Wölfe? Beim Angeln? Sach mal, wo seid Ihr denn unterwegs?
Das gefährlichste beim Nachtangeln sind Wildschweine und denen kann man gut aus dem Weg gehen oder sie vertreiben, da sie sich nicht anschleichen.

Außerdem ist man schon aus Sicherheitsgründen wegen Stolpern usw. gut beraten, sich zum Nachtangeln ein übersichtliches Plätzchen zu gönnen...

Ma ehrlich, in Berlin S-Bahn fahre ich mit nem unguten Gefühl bei sovielen Bekloppten in der "Hauptstadt". Aber nachts allein am See oder Meer hatte ich noch nie Angst...
__________________
Jegliche Äußerungen in diesem Forum stellen nur meine persönliche Meinung ohne Gewähr dar und dürfen nicht gegen mich verwendet werden.
vermesser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 07:54   #549
Patrick S.
Angler mit Leib und Seele
 
Benutzerbild von Patrick S.
 
Dabei seit: 07.2006
Ort: Region Hannover
Alter: 36
Beiträge: 2.435
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Zitat:
Zitat von Lenger06 Beitrag anzeigen
Ich dachte eigentlich immer die meisten Angler sind naturverbunden...was hier einige bzgl. Wölfe von sich geben ist echt erschreckend...Ich freue mich riesig dass diese stolzen Tiere wieder in unseren Gefilden umherziehen...
Wölfe gehören nicht in unsere Wälder? Aber der Mensch gehört in unsere Wälder? Der Mensch darf überall Gott spielen und entscheiden welches Lebewesen wo hin gehört nur damit er sich überall auf der Welt verbreiten kann? Leider wird wahrscheinlich genau diese Einstellung dem Menschen irgendwann zum Verhängnis werden...


Auch ich bin der Meinung das gerade wir als Angler, die sich viel in der Natur aufhalten, diese auch respektieren sollten.

Es kommt mir gerade so vor, als ob hier das Bild des "Naturschützers" zerstört wird...super Fressen für andere Organisationen...
__________________
Petri Patrick... (Wörter der Angler : Einfachheit;Sanftmut;Geduld)
Mitglied im ->FVHannover e.V.
Patrick S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 08:03   #550
kerasounta
Mitglied
 
Benutzerbild von kerasounta
 
Dabei seit: 10.2011
Ort: Lübbecke
Beiträge: 499
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Zitat:
Zitat von Andal Beitrag anzeigen
Wenn sich mein gesunkenes Ansehen darin begründet, dass ich es nicht gutheiße, dass Hinz und Kunz bewaffnet durch die Gegend rennen darf, um auszurotten, was ihm gerade Unbehagen bereitet, dann empfinde ich das als Ritterschlag.

Nun denn weiter im eigentlichen Thema!
Wenn ich mal ne Brücke schlagen darf 3000 Jahre zurück ins antike Hellas !

Bereits die alten griechischen Philosophen verabscheuten Tierquälerei und waren, wie einige Texte belegen, ausgesprochene Tierfreunde, manche von Ihnen waren sogar Vegetarier und aßen vor 2500 jahren nicht einmal Fleisch !

Diese Einstellung finde ich gut, der Genocid eines Menschen ist nicht weit entfernt von der Ausrottung einer Tierspezies.

Was wäre Alexander der Große ohne sein aussergewöhnliches Pferd Boukephalos gewesen? Der in der Geschichte mehrmals erwähnt wird..Was wäre ein Hannibal Barkas ohne sein Elephanten gewesen?
Schützen wir unsere Tiere auf Erden, schützen wir uns Selbst!
Man kann den Gradmesser einer Kultur darauf ausrichten wie diese mit seinen Tieren umgeht.
Jetzt wo wir uns über die Griechen muckieren, Griechenland ist das erste Land in der EU was die Tierhaltung und Tieraufführungen in einem Wanderzirkus verboten hat !
kerasounta ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Unglaubliches beim Nachtangeln erlebt... Adrian* Angeln Allgemein 5 14.05.2006 12:36
Was nehmt ihr mit beim Nachtangeln ? Baerchen2 Angeln Allgemein 32 07.03.2006 13:34
Angst auf der Fähre ?! congermichi Anreise und Unterkunft in Norwegen 49 30.03.2005 07:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:53 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12514 Sekunden mit 13 Queries