Fischdeal
Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln > Teichanlagen

Hinweise

Benutzerdefinierte Suche


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.04.2013, 16:52   #3401
gopalfreak
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2009
Ort: Oberhausen
Alter: 36
Beiträge: 212
Standard AW: Angeltag am Forellensee

Gewässer: Angelparadies Grafenmühle
Kosten: 13€
Angelzeit: 12:00- 18:00
Fangzeit: 13:00-17:00
See: Gibt ja nur einen
Temp: knapp 15°, gefühlt wärmer, da kaum Wind und die Sonne draussen war
Wassertemp.: keine Ahnung
Wetter: morgens wolkenlos- komplett blauer Himmel, strahlende Sonne

Ergebnis: 2 dicke Forellen, alles ok

Wollte ja nur ein paar Stunden bei dem Wetter mal an einen See zum relaxen. Dicke "Wasserschweine" im Forellenkostüm habe ich auch gesehen...

Kurzbericht [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]. (@Mods: Falls der Link stört bitte bescheid sagen)
gopalfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 22.04.2013, 17:28   #3402
Rheinspezie
Fischender Gentleman
 
Dabei seit: 05.2011
Ort: Köln
Beiträge: 1.852
Standard AW: Angeltag am Forellensee

Sehr schöner Bericht !

..dann lass´ sie Dir schmecken

R.S.
Rheinspezie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 21:27   #3403
gopalfreak
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2009
Ort: Oberhausen
Alter: 36
Beiträge: 212
Standard AW: Angeltag am Forellensee

Danke Eine ist schon in den Räucherofen gewandert
gopalfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 21:23   #3404
Bardis
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2012
Beiträge: 2
Standard AW: Angeltag am Forellensee

Samstag 27.04.13
Gewässer: Angelparadies Grafenmühle
Kosten: 22€
Angelzeit: 06:00- 18:00
Fangzeit: 08:00-10:00 dann erst um 16:30
See: es gibt dort nur einen
Temp: um 6 - 8°, schwacher nördlicher Wind.
Wassertemp.: kalt
Wetter: ganzen Tag bedeckt und kalt

War zum ersten Mal dort. Der See ist ziemlich groß und wirkt im Wald gelegen doch sehr natürlich. Habe von 08:00 bis 10:00 zwei Lachsforellen mit je ca. 1,5 Kilo gelandet. Danach um 16:30, wo ich schon dachte - heute nicht mein Tag ist, folgte eine ca. 5,5 Kilo schwere dritte. Geangelt mit Sbirolino 15Gr. und Powerbait. Mit 0.22er Vorfach dauerte es gute 5 Minuten die Kreatur in Kescher zu lenken.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto (1).jpg (33,8 KB, 229x aufgerufen)
Bardis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 10:43   #3405
gopalfreak
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2009
Ort: Oberhausen
Alter: 36
Beiträge: 212
Standard AW: Angeltag am Forellensee

Schöner Frang: Petri!
Ja die dicken dort machen Spaß - mit meinem 0,16er Vorfach war ich auch etwas vorsichtiger

Geändert von gopalfreak (07.05.2013 um 10:41 Uhr)
gopalfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 22:11   #3406
troutscout
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2009
Beiträge: 95
Standard AW: Angeltag am Forellensee

waren (2) heute am [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] es war ein herrlicher tag. gefangen wurde rund um den teich. dieser ist zwar relativ flach aber doch sehr natürlich. wir haben zwar nur 6 steelheads gefangen (> 500 gr.), das war uns aber egal. es war trotzdem ein sehr schöner tag...gefangen wurde im übrigen rund um den teich und die preise für speisen und getränke sind sehr human. nicht unbedingt für "massenfänger" heute...aber sehr zu empfehlen!
temp. ca. 17 grad (gefühlt)

06.05.2013
p. s. tageskarte 18 euro für 2 ruten...hatte ich vergessen.

Geändert von troutscout (06.05.2013 um 08:42 Uhr)
troutscout ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2013, 00:45   #3407
gopalfreak
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2009
Ort: Oberhausen
Alter: 36
Beiträge: 212
Standard AW: Angeltag am Forellensee

Petri - kann dich ja fast beneiden...
Der Waldsee ist wirklich ein mehr als Natur"naher" See und bei dem Kaiserwetter sicherlich wunderschön!
Wer Masse will kann ja zu den Betonbecken anderer Betreiber
gopalfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 08:37   #3408
GrÜndi
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2010
Alter: 39
Beiträge: 100
Standard AW: Angeltag am Forellensee

Sonntag 05.05.13
Gewässer: Wittgensteiner Angelparadies
Kosten: 20€ / 2 Ruten
Angelzeit: 08:30- 14:00
Fangzeit: 08:30-10:00 dann 11:30-14:00
See: "blauer" Weiher - es gibt noch 2 andere Seen dort
Temp: ab 09:00 herrlicher Sonnenschein -24°C
Wassertemp.:?
Wetter: Sonnig

Ergebnis: 20 Fische (17 Seeforellen, 3 Regenbogenforellen)

Es wurde rund um den Teich gefangen. Beste Methode: schleppen mit Bienenmaden oder Paste.
Die Teiche sind eher flach und man kann sehr gut bis auf den Grund schauen. Daher konnte ich auch 5 Fische beobachten die sich an dem Köder des "Anglers" neben mir zu schaffen machten, aber der Kollege hat die Bisse gar nicht mitbekommen, da er "Brandungs-/Marlingeschirr" dabei hatte!
Die Anlage dort ist sehr sauber und die Betreiber sind freundlich und zuvorkommend (Es wurde 2 mal mit viel Fisch besetzt). Preise für Essen und Getränke vor Ort sind ok.
Denke da werd ich mal wieder hin fahren....
__________________
Es gibt nur wenige die wissen wie viel man wissen muss um zu wissen wie wenig man weis.
GrÜndi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 09:10   #3409
Philla
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2009
Beiträge: 450
Standard AW: Angeltag am Forellensee

Gewässer: See Schmalfeld
Kosten: 2 Ruten, 20 €
Angelzeit: 07:00 - 18:00 Uhr
Fangzeit: durchgängig
Temperatur: Warm
Wetter: Sonnig/leicht schwül

Ergebnis:

1 Stör, 1,30m im ersten Moment wusste ich nichts mit mir anzufangen, auf einmal knallt mir ein Fisch auf meinen geschleppten Forellenteig, ich habs im ersten moment gar nicht realisiert, zuerst dachte ich ich hab ein Hänger, aber dann fiel mir wieder ein, dass ich fast an der Oberfläche Angel also Bremse etwas auf gemacht und angefangen zu drillen Hammer sag ich euch, so ein geiles Gefühl bisher der Größte Fisch den ich je gefangen habe leider bin ich auf der Arbeit, wenn ich zu Hause etwas Zeit finde, poste ich noch ein Bild hinterher.
Außerdem:
13 Forellen sehr gute Größe bin ich mehr als zufrieden mit.
Forellen haben super geschmeckt!!!

Fazit: Gelungener Tag an einem wunderschönen See, war mein erstes mal dort und ich komme auf jedenfall wieder.

Gruß,

Philla
__________________
If you want to bind me a bear on, I'll become foxdevilwild...

Es ist mir scheisegal wer dei Vadda is, solang ich hier angel, läuft mir kenna übers Wasser.
Philla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 15:04   #3410
bälzer
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2013
Ort: Südwestpfalz
Beiträge: 49
Standard AW: Angeltag am Forellensee

Gewässer: Hottviller/Frankreich
Preis: 12 € (1 Angel) für 10 Forellen

Ich war am Mittwoch in Hottviller(Abfahrt Zweibrücken Flughafen). Das Wetter spielte gottseidank mit und es regnete nicht. Ich und ein Kollege waren um halb 8 dort. Wir waren komplett alleine. So 10 vor 8 kam der Besitzer angefahren kam zu uns und kassierte 12 € ab. Ich fragte ihn, ob er noch was reinsetze, was er natürlich auch bejahte. Der Mann war sehr freundlich. Also legten wir voller tatendrang los. kurz vor halb 9 kam noch ein Franzose und legte auch los mit dem Angeln. Gegen 9 Uhr hatte er seine erste Forelle rausgezogen. Ich wechselte den Platz und ging in die Mitte des Weihers. Kurz darauf holte der Franzose die zweite Forelle raus. Ich wunderte mich warum bei uns überhaupt nichts biss. Ich ärgerte mich richtig und wollte eine zweite Angel montieren auf einmal hatte ich einen Biss. So zog ich kurz nach 9 die erste Forelle an Land. Dabei sollte es nicht bleiben. Bis 13 Uhr hatte ich insgesamt 4 Stück. Um 14 Uhr musste ich spätestens gehen (hatte noch einen wichtigen Termin).
Ich schaute auf die Uhr und dachte mir "oje die 10 Stück bekommst du heute nicht voll".

Falsch gedacht

Ich wechselte zurück auf meinem alten Platz am Einlauf, wo anfangs überhaupt nichts ging. Ich wurf aus und direkt der Biss. Ich hatte meine 5 Forelle. So dann nocheinmal wurf ich in die Nähe des Einlaufs, zack wieder ein Biss. Und so ging es bis um halb 2 und ich hatte meine 10 Forellen.
Sehr verrückte Geschichte.

Fazit:
Ich werde dort in nächster Zeit wieder hingehen. Empfehle aber nur unter der Woche, da am Wochenende immer viel aus em Saarland da sind. Ich werde demnächst noch ein paar Bilder hochladen.
__________________
Betze
bälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln > Teichanlagen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Teurer Angeltag niellzzo PLZ 2 23 21.09.2006 14:31
Ein laaaanger Angeltag! Franz_16 Angeln Allgemein 20 15.05.2006 10:16
super angeltag fishing-willi Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) 10 10.08.2003 20:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,18548 Sekunden mit 13 Queries