Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.03.2018, 19:53   #21
bastido
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.861
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Nicht Dein ernst oder?
Die Erklärung, warum das eben nicht hinkt wurde auch gleich mitgeliefert.

Zitat:
Zitat von ArmesSchwein Beitrag anzeigen
Alle gefährdenden Tätigkeiten sind dort untersagt, also Fahrrad fahren, skatern, schießen, fechten, Ball spielen, .... und eben auch angeln, da Angler beim Auswerfen die Seebrückennutzer gefährden.

Und das tun sie gehörig, keine Frage. Deshalb finde ich die sommerlichen Angelverbote durchaus gerechtfertigt.

Geändert von bastido (07.03.2018 um 19:56 Uhr)
bastido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 07.03.2018, 19:58   #22
rippi
Pokemon-Trainer
 
Dabei seit: 02.2013
Ort: irgendwo im norden / irgendwo im harz / irgendwo im hohen norden
Beiträge: 1.002
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Ich beziehe mich nicht auf die Gefährdung, sondern auf die Tatsache, dass du verglichen hast, dass diese Tätigkeiten genauso wie das angeln von vornherein verboten war. Dem ist bei einen Großteil der Seebrücken nicht so, sondern das Angeln wurde aufgrund von Verfehlungen der Angler verboten.

Wir reden aneinander vorbei oder?
__________________
|dieser Beitrag wurde, von den, an dem Thread partizipierenden, Nutzern zum besten Beitrag des Threads gewählt.
rippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 20:02   #23
bastido
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.861
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Wenn Deine Behauptungen stimmen würde, wäre dort angeln immer verboten. Ist es aber nicht sondern eben nur in den Zeiten wo es tatsächlich gefährlich und damit auch sinnvoll ist.
bastido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 20:11   #24
rippi
Pokemon-Trainer
 
Dabei seit: 02.2013
Ort: irgendwo im norden / irgendwo im harz / irgendwo im hohen norden
Beiträge: 1.002
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Gibt genug Brücken bei denen ganzjähriges Angelverbot besteht.
__________________
|dieser Beitrag wurde, von den, an dem Thread partizipierenden, Nutzern zum besten Beitrag des Threads gewählt.
rippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 20:20   #25
TeeHawk
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2017
Ort: Potsdam/Ribnitz-Damgarten
Beiträge: 42
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Zitat:
Zitat von Grünknochen Beitrag anzeigen
Ok, von mir aus möge man sich über Angelverbote auf der Brücke X oder Y unterhalten.
Der Rest ( Baglimit etc.) ist für mich völlig unerfindlich. Selbst dem Themenersteller sollte aufgefallen sein, dass diese Dinge im AB seit Jahren unter verschiedenen Überschriften über unendlich viele Beiträge hoch und runter diskutiert wurden und werden. Wäre also irgendwie naheliegend, sich dort zu beteiligen, zumindest aber einzulesen. Im Übrigen glaube ich nicht, dass die diversen einschlägig engagierten User Bock darauf haben, ihre vielfältigen Beiträge wiederkäuend unter diesem Trööt nochmals zum besten zu geben.
Wo also liegt der Sinn (die Brücke mal ausgeschlossen)? Vielleicht gibt's ja ne halbwegs schlüssige Erklärung. Baglimit reloaded. Schon bei Matrix hat das nicht hingehauen...
Sorry, das dich nicht interessiert, was andere denken oder von den vielen Diskussionen über "Baglimit etc." für sich als Betroffener mitgenommen haben bzw. selbst für eine Meinung gebildet haben.

Ich finde z.B. sehr interessant, wie man durch einfache Recherche im Internet den Zusammenhang zwischen Bag-Limit - Thünen-Institut - MSC - zeitgleichen Leiter des Thünen-Instituts und Vorstand des MSC herstellen kann und dann eins und eins zusammenzählt. Die Presse scheint diese Zusammenhänge jedenfalls nicht zu erkennen...
TeeHawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 20:27   #26
TeeHawk
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2017
Ort: Potsdam/Ribnitz-Damgarten
Beiträge: 42
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Wir verbieten doch auch nicht das Autofahren, weil 2 Spinner mit 170 km/h durch die Berliner Innenstadt rasen und einen unbeteiligten Menschen ermorden.

Und wenn ich auf der Seebrücke zum Wurf ausholen will, vergewissere ich mich vorher, das ich freie Bahn habe und werfe erst dann.

Es kann doch nicht akzeptabel sein, dass jeder Angler von vornherein als Rowdy abgestempelt wird, ohne das er dieses Fehlverhalten jemals bewiesen hat.

Wer sich falsch verhält, kann doch dafür auch zur Rechenschaft gezogen werden. Aber ich kann doch nicht für das Verhalten eines anderen bestraft bzw. pauschal vorverurteilt werden.
TeeHawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 07.03.2018, 21:04   #27
Fisherbandit1000
Mitglied
 
Benutzerbild von Fisherbandit1000
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 47
Beiträge: 2.741
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Wer ist denn wirklich verantwortlich für die Angelverbote? Ich sag nur Timmendorfer Strand/ PETA....

Fragt mal an den Küsten in den Gemeinden mit Angelverboten nach, wie diese Verbote zustande gekommen sind.

In Grömitz haben sich zum Beispiel die Hochzeitsgesellschaften beschwert...

In Niendorf Spaziergänger...

Ich habe mal bei den Gemeinden angefragt, wie viele Beschwerden zum Angelverbot notwendig waren. Konnte man mir nicht beantworten. Also ruft man da eventuell 3 mal an und zack sind wir raus! Ob mal jemand versucht hat, die Angelverbote wieder rückgängig zu machen?

Wie oft stand ich als kleiner Junge im Urlaub an Molen und auf Seebrücken und habe Fische gefangen...Das war soooo schön!

Heute sitzen die Kids da auf Bänken und schauen auf Ihr Smartphone. Ja, so ändern sich die Zeiten.

Und das Hans Albers Beschränkungen für Angler gut findet- darauf möchte ich nicht mehr eingehen...Gefühlte tausendmal habe ich den Unsinn des Baglimit hier und an anderen Stellen in den weiten des WWW erklärt!
__________________
Das Baglimit für den Dorsch muss weg- sofort!
Fisherbandit1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 21:15   #28
Fisherbandit1000
Mitglied
 
Benutzerbild von Fisherbandit1000
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 47
Beiträge: 2.741
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Und ein paar interessiert das Baglimit schon...

www.youtube.com/watch?v=Iemj-zp9IxA
__________________
Das Baglimit für den Dorsch muss weg- sofort!
Fisherbandit1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 21:43   #29
hans albers
rollin rollin rollin
 
Benutzerbild von hans albers
 
Dabei seit: 02.2006
Ort: berlin/hamburg
Beiträge: 1.982
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

wo ist denn nun das problem, das im sommer das angeln auf einigen brücken verboten ist,
bzw. eingeschränkt (zb. nur nachts im hochsommer).
wer stellt sich da im sommer schon hin,wenn die brücke eh voll ist,
zumal brandungszeit eh erst später losggeht.. ??

denke mal eher, das liegt an den gemeinden,
die die vielen sommertouristen nicht vergraulen wollen ( weil auch abhängig) ,
und dabei die angler eingeschränken.
(nicht nur peta !!)

molen ist wieder ein ganz anderes thema,
da spielen dann oft auch die hafen gesellschaft/stadt und segler zb. eine rolle.
__________________
hans albers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 21:47   #30
Fisherbandit1000
Mitglied
 
Benutzerbild von Fisherbandit1000
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 47
Beiträge: 2.741
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Zitat:
Zitat von Fisherbandit1000 Beitrag anzeigen

Wie oft stand ich als kleiner Junge im Urlaub an Molen und auf Seebrücken und habe Fische gefangen...Das war soooo schön!
Eventuell hätte ich ergänzen sollen, dass dort - wo ich als kleiner Junge geangelt habe - auch heute noch Touristen und Segler unterwegs sind. Die habe ich also zumindest nicht verschreckt....

Nur die Angler sind weg!
__________________
Das Baglimit für den Dorsch muss weg- sofort!
Fisherbandit1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Baglimit Dorsch: Weitere Quotenkürzung für Angler zu Gunsten EU-Industriefischerei Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 105 07.03.2018 17:30
Video ZDF: Statt Verbote - Hamburgs Angler und Wirtschaftssenator helfen Aale retten Thomas9904 Branchen-News 7 27.10.2017 05:30
Ostsee 2018 noch unklar - Baglimit Dorsch, Angelverbot Aal, Limit Lachs und Hering? Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 14 10.10.2017 22:06
Pressemeldung Anglerdemo 2.0: Angler und Kitesurfer zusammen gegen immer mehr Verbote Thomas9904 Branchen-News 2 11.06.2017 20:42
NDR: Angler fürchten Verbote an Flüssen und Seen, AV-NDS kämpft weiter!! Thomas9904 Branchen-News 2 18.10.2016 16:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:17 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11360 Sekunden mit 13 Queries