Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.03.2018, 18:41   #11
bastido
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 2.008
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Immer wieder lustig, ein Forum voller ehrenwerter und gänzlich unbescholtener Bürger, die immer unter den Verfehlungen anderer leiden müssen. Selber ist man selbstverständlich nie die Pappnase.
Fahrrad fahren, Bogenschießen, Skaten, Kiten und Frisbees werfen auf der Brücke sind natürlich auch verboten, weil es mal jemand übertrieben hat. Immer wieder bestechende Logik.
bastido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 07.03.2018, 18:46   #12
hans albers
rollin rollin rollin
 
Benutzerbild von hans albers
 
Dabei seit: 02.2006
Ort: berlin/hamburg
Beiträge: 1.999
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

kannst dich ja gerne im sommer auf ne volle seebrücke stellen,

viel spass dabei...!

und ja, ich hinterlasse meinen angelplatz nicht wie einen saustall,
aber das nur nebenbei.
__________________
hans albers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 18:48   #13
Grünknochen
Natur schützender Angler
 
Benutzerbild von Grünknochen
 
Dabei seit: 04.2016
Ort: Mülheim
Beiträge: 368
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Ok, von mir aus möge man sich über Angelverbote auf der Brücke X oder Y unterhalten.
Der Rest ( Baglimit etc.) ist für mich völlig unerfindlich. Selbst dem Themenersteller sollte aufgefallen sein, dass diese Dinge im AB seit Jahren unter verschiedenen Überschriften über unendlich viele Beiträge hoch und runter diskutiert wurden und werden. Wäre also irgendwie naheliegend, sich dort zu beteiligen, zumindest aber einzulesen. Im Übrigen glaube ich nicht, dass die diversen einschlägig engagierten User Bock darauf haben, ihre vielfältigen Beiträge wiederkäuend unter diesem Trööt nochmals zum besten zu geben.
Wo also liegt der Sinn (die Brücke mal ausgeschlossen)? Vielleicht gibt's ja ne halbwegs schlüssige Erklärung. Baglimit reloaded. Schon bei Matrix hat das nicht hingehauen...
__________________
Sustainable Recreational Fishing

Geändert von Grünknochen (07.03.2018 um 19:14 Uhr)
Grünknochen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 19:02   #14
rippi
Pokemon-Trainer
 
Dabei seit: 02.2013
Ort: irgendwo im norden / irgendwo im harz / irgendwo im hohen norden
Beiträge: 1.058
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Zitat:
Zitat von bastido Beitrag anzeigen
[...]
Fahrrad fahren, Bogenschießen, Skaten, Kiten und Frisbees werfen auf der Brücke sind natürlich auch verboten, weil es mal jemand übertrieben hat. Immer wieder bestechende Logik.
Das ist der schlechteste Vergleich den ich jemals lesen musste. Welchen Zusammenhang hat das mit Angeln?


P.S: Auch springen von der Brücke ist verboten.
__________________
|dieser Beitrag wurde, von den, an dem Thread partizipierenden, Nutzern zum besten Beitrag des Threads gewählt.
rippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 19:14   #15
kati48268
nicht mehr heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.357
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Zitat:
Zitat von bastido Beitrag anzeigen
Immer wieder lustig, ein Forum voller ehrenwerter und gänzlich unbescholtener Bürger, die immer unter den Verfehlungen anderer leiden müssen. Selber ist man selbstverständlich nie die Pappnase.
Dieser Reflex ist zwar bei allen Themen zu beobachten,
scheint mir bei Anglern aber besonders ausgeprägt zu sein.

Da gab es doch hier im Board so einen schönen Bericht,
eine Statistik über Vergehen in einem Bundesland,
die pöööhsen Gastangler überraschend gegen null,
aber die Einheimischen machte die Tabelle voll.
Was natürlich auch logisch ist, denn wo bricht man am ehesten die Regeln?
>Da wo man sich auskennt und glaubt nicht erwischt zu werden.
__________________

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 19:18   #16
bastido
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 2.008
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Zitat:
Zitat von rippi Beitrag anzeigen
Das ist der schlechteste Vergleich den ich jemals lesen musste. Welchen Zusammenhang hat das mit Angeln?


P.S: Auch springen von der Brücke ist verboten.
Den Vergleich habe ich mir nicht ausgedacht, der stammt von einem Vorredner aber eine ganzes Thema lesen bevor man sich äußert scheint inzwischen nicht mehr angesagt.
Nichts desto trotz sind so manche Regeln einfach sinnvoll, nicht mehr und nicht weniger.
bastido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 07.03.2018, 19:24   #17
Testudo
Schützer und Nutzer
 
Dabei seit: 06.2012
Alter: 50
Beiträge: 1.541
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Ja, man könnte auch darauf hinweisen, das eine Seebrücke in der Regel ein Schiffanleger ist, ein Ort, an dem sich zur Saison hunderte von Leute aufhalten..........das es einen Eigentümer gibt, der über sein Eigentum und dessen Nutzung entscheidet.....

Aber manchmal ist das eben auch zu unnötig, da man davon ausgehen kann, das der TO nur auf Krawall aus ist.

Er sprach von Erkenntnissen, ich finde keine, also können sie mich nicht überzeugen.
__________________
Gruß Frank

Viele werden aufgeklärt mit Bienchen und Blümchen, aber niemand erklärt den Jungs, das die Blume verwelkt um die Frucht zu bilden
Testudo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 19:25   #18
Grünknochen
Natur schützender Angler
 
Benutzerbild von Grünknochen
 
Dabei seit: 04.2016
Ort: Mülheim
Beiträge: 368
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Ich glaube, Du täuschst Dich.
Auf abstrakterer Ebene geht es im Straßenrecht um die Abgrenzung zwischen Gemeinnutzung (im Rahmen des bestimmungsgemäßen Gebrauchs) und Sondernutzung. Insoweit sind die genannten Fallgruppen unabhängig vom Einzelfall durchaus geeignete Fallbeispiele.
__________________
Sustainable Recreational Fishing
Grünknochen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 19:37   #19
bastido
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 2.008
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Zitat:
Zitat von hans albers Beitrag anzeigen
kannst dich ja gerne im sommer auf ne volle seebrücke stellen,

viel spass dabei...!

und ja, ich hinterlasse meinen angelplatz nicht wie einen saustall,
aber das nur nebenbei.
Da haben wir es wieder mit dem richtigen lesen, ich will mich nicht im Sommer am Tage auf eine Seebrücke stellen und angeln, und dies sollte auch kein anderer. Ist einfach ne sinnvolle Regel, ganz unabhängig von Deinen Pappnasen. Genauso sinnvoll wie nicht springen von der Brücke und nicht kiten. Dass Du Dich selbstverständlich immer an alle Regeln und Etikette hältst ist mir absolut klar.
bastido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 19:50   #20
rippi
Pokemon-Trainer
 
Dabei seit: 02.2013
Ort: irgendwo im norden / irgendwo im harz / irgendwo im hohen norden
Beiträge: 1.058
Standard AW: Bag-Limit für Dorsch und Verbote für Angler

Zitat:
Zitat von bastido Beitrag anzeigen
Den Vergleich habe ich mir nicht ausgedacht, der stammt von einem Vorredner aber eine ganzes Thema lesen bevor man sich äußert scheint inzwischen nicht mehr angesagt.
Nichts desto trotz sind so manche Regeln einfach sinnvoll, nicht mehr und nicht weniger.
Hää, der Vergleich stammt von dir? Vorher hatte doch niemand andere Brückenaktivitäten genannt?
__________________
|dieser Beitrag wurde, von den, an dem Thread partizipierenden, Nutzern zum besten Beitrag des Threads gewählt.
rippi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Baglimit Dorsch: Weitere Quotenkürzung für Angler zu Gunsten EU-Industriefischerei Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 105 07.03.2018 17:30
Video ZDF: Statt Verbote - Hamburgs Angler und Wirtschaftssenator helfen Aale retten Thomas9904 Branchen-News 7 27.10.2017 05:30
Ostsee 2018 noch unklar - Baglimit Dorsch, Angelverbot Aal, Limit Lachs und Hering? Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 14 10.10.2017 22:06
Pressemeldung Anglerdemo 2.0: Angler und Kitesurfer zusammen gegen immer mehr Verbote Thomas9904 Branchen-News 2 11.06.2017 20:42
NDR: Angler fürchten Verbote an Flüssen und Seen, AV-NDS kämpft weiter!! Thomas9904 Branchen-News 2 18.10.2016 16:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:28 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,06746 Sekunden mit 13 Queries