Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 0

PLZ 0 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.02.2018, 07:13   #1
Bratfischangler
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2015
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 39
Standard Info zur Striegs in Sachsen

Servus, ggf bitte verschieben.


http://m.sz-online.de/nachrichten/an...z-3871590.html
Bratfischangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 03.02.2018, 08:14   #2
Inni
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2014
Ort: Nähe DD
Beiträge: 314
Standard AW: Info zur Striegs in Sachsen

Komisch, laut Angelatlas ist das eine grüne Strecke
__________________
THX & Grüße,
Mario

Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 08:19   #3
thomas1602
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2013
Beiträge: 268
Standard AW: Info zur Striegs in Sachsen

wir haben ja seit diesem Jahr eine neue Gewässerordnung. Es kann ja auch grünes F sein oder im Zuge der Umgliederung ist der Atlas noch nicht auf dem neuesten Stand, theorethisch haben sie bis 1.5. Zeit, außer es war vorher ne weiße Strecke.

P.S.
der Thread hätte wahrscheinlich esser in den PLZ 0 Bereich gepasst
thomas1602 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 13:17   #4
Inni
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2014
Ort: Nähe DD
Beiträge: 314
Standard AW: Info zur Striegs in Sachsen

Die Striegis in dem Teil teilt sich die Nummern C03-03 und Richtung Mulde die L01-224. Laut neuer Gewässerordnung (Buch) und der Onlineversion beides grün.
Da im Zeitungsartikel von "Klaus Peter Katzer und Friedrich Richter, Vorsitzender des Anglerverbands Leipzig" die Rede ist, hab ich bei "http://www.anglerverband-leipzig.de/aktuelles.html" nach gesehen. Nix.

Zitat von der Seite:
Klaus Peter Katzer und Friedrich Richter, Vorsitzender des Anglerverbands Leipzig, weisen in diesem Zusammenhang auf eine Neuerung hin, die ab dem 1. Mai für die Striegis zwischen dem Umspannwerk bei Naundorf und der Mündung in die Freiberger Mulde gilt: „Die Striegis ist die Kinderstube für die Forellen in der Mulde. Dort leben dementsprechend viele kleine Fische, die zurückgesetzt werden müssen. Deshalb dürfen die Angler dort künftig nur noch die Flugangel mit kleinen, künstlichen Ködern nutzen“, so Friedrich Richter. Dies diene dem Tierschutz. „Deshalb dürfen die Köder auch nur einen einfachen Haken, keinen Drilling mehr haben und müssen ohne Widerhaken sein“, ergänzte Klaus Peter Katzer.

Wenn dem so ist, sollen sie doch die Strecke als Schutzzone ausweisen und sperren. Ein Beangeln der "Kinderstube" mit NUR Fliegenrute macht für mich genauso wenig Sinn wie mit Wobbler/Gummi/Spinner.
__________________
THX & Grüße,
Mario

Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 13:51   #5
Tigersclaw
Mitglied
 
Benutzerbild von Tigersclaw
 
Dabei seit: 04.2008
Ort: Dresden/Bautzen
Alter: 40
Beiträge: 925
Standard AW: Info zur Striegs in Sachsen

Hmm naja ich find "fly only" gewässer schon sinnvoll, um die strecken nicht gänzlich sperren zu "müssen“.
Klar ich bin u.a. Fliegenfischer und es würde mich nicht einschränken. Aber meiner Meinung nach ist fliegenfischen schon die schonendste angelei. Wieso? Meist einzelhaken..ohne oder mit angedrückten Widerhaken.. Und meist recht besonnene angler, die sich mit ökologie und dem drumherum mehr beschäftigen.
Kleine fische kann man meist ohne Berührung releasen.
Das einzige was man vielleicht einigen flifis vorhalten kann, ist das wilde durchwaten einiger strecken. Ggf ab oktober ein watverbot verhängen, um die laichgruben zu schützen.

Grüsse

Gesendet von meinem E6633 mit Tapatalk
__________________
Tigersclaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 14:29   #6
Inni
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2014
Ort: Nähe DD
Beiträge: 314
Standard AW: Info zur Striegs in Sachsen

Für mich zu viele Widersprüche (in der Aussage im Zeitungsartikel).

a. wenn da die Kinderstube ist, warum soll ich dann da angeln, wenn ich die Fische zurück setzten muss. Dann lieber ein Abschnitt schonen, dann haben alle was von den maßigen Fischen

b. ich angeln meist nur noch mit 6cm/7cm Gummis mit Einzelhaken (ohne Widerhaken) am Cheburashka Rig. Die Attacken der Kleinnen merke ich deutlich, aber es bleiben zu 90% nur die 30cm+ hängen. So etwas wäre doch eher ein Ansatz, als "nur noch die Flugangel mit kleinen, künstlichen Ködern nutzen". DAS macht für mich überhaupt kein Sinn.

c. Grüne Strecken nur noch mit Einzelhaken ohne Widerhaken - bin ich dabei, machen wir auch so. Aber "fly only" hat für mich ein faden Beigeschmack
__________________
THX & Grüße,
Mario


Geändert von Inni (03.02.2018 um 18:42 Uhr)
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 03.02.2018, 17:39   #7
Tigersclaw
Mitglied
 
Benutzerbild von Tigersclaw
 
Dabei seit: 04.2008
Ort: Dresden/Bautzen
Alter: 40
Beiträge: 925
Standard AW: Info zur Striegs in Sachsen

Hmm leider is die Akzeptanz für schonstrecken/ schongebiete gering. Manchmal haben die sogar anziehende wirkung ( hey da is n schonbereich, da muss es mörderfische geben)..

Inni keine frage es gibt auch verantwortungsvolle spinnfischer ( werden auch mehr). Aber ne vielzahl von spinnanglern geht halt mit spinnern (mit drilling) oder wobblern mit drillingen auf die Jagd.. Was das für Auswirkungen haben kann weiß man....

Desweiteren.. Bringen schonbezirke wirklich was? Kann mich an rote strecken an der spree erinnern, die zu grün/ weiß wurden und so gut wie keinen einfluss hatten. Waren eher wunderschöne vorratslager für kormoran, reiher und otter gewesen ( das is aber ne andere geschichte)

Versteh mich ni falsch.. Ich halte das flifi angeln nicht für elitär oder sonstewas..aber die leute die ich kennenlernen durfte waren durchweg angler die sich kopf um fische machen und die nicht als tk ware die man einsammeln kann.

Gesendet von meinem E6633 mit Tapatalk
__________________
Tigersclaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 18:18   #8
rippi
Pokemon-Trainer
 
Dabei seit: 02.2013
Ort: irgendwo im norden / irgendwo im harz / irgendwo im hohen norden
Beiträge: 1.058
Standard AW: Info zur Striegs in Sachsen

Zitat:
Zitat von Tigersclaw Beitrag anzeigen
Inni keine frage es gibt auch verantwortungsvolle spinnfischer ( werden auch mehr). Aber ne vielzahl von spinnanglern geht halt mit spinnern (mit drilling) oder wobblern mit drillingen auf die Jagd.. Was das für Auswirkungen haben kann weiß man....
Mit welchen reproduzierten Forschungsergebnissen, kannst du diese Behauptung beweisen?
__________________
|dieser Beitrag wurde, von den, an dem Thread partizipierenden, Nutzern zum besten Beitrag des Threads gewählt.
rippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 18:21   #9
Tigersclaw
Mitglied
 
Benutzerbild von Tigersclaw
 
Dabei seit: 04.2008
Ort: Dresden/Bautzen
Alter: 40
Beiträge: 925
Standard AW: Info zur Striegs in Sachsen

Oha eh mich hier noch mehr leute missverstehen....bzw meine sichtweise nicht verstehen.

Ein großteil der angler hällt sich an bestehende regeln.

Jedoch habe ich als angler (und ehemaliger kontroleur) einiges erlebt. Mal aus unwissenheit, mal purer vorsatz.
Leider bleiben eben diese schwarzen schafe im Gedächtnis und leider prägen sie auch das bild von uns anglern in der Öffentlichkeit.

Ich finde es wichtig klartext zu reden und eben nicht auf heile welt zu machen.



Gesendet von meinem E6633 mit Tapatalk
__________________
Tigersclaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 18:54   #10
Inni
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2014
Ort: Nähe DD
Beiträge: 314
Standard AW: Info zur Striegs in Sachsen

Nene, ich verstehe Dich schon. Meine a. - c. Punkte beziehen sich auf die Aussage von den Verbandsvorsitzenden im Zeitungsartikel. Hab es noch mal in Klammern dahinter geschrieben.

rippi: Forum & Thema verfehlt
__________________
THX & Grüße,
Mario

Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 0

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Wahlprüfstein zur Landtagswahl: Sachsen-Anhalt Thomas9904 PLZ 3 12 15.02.2011 06:28
Wahlprüfstein zur Landtagswahl: Sachsen-Anhalt Thomas9904 PLZ 0 28 14.02.2011 09:26
zur Info Meeresangler_Schwerin Brandungsangeln 0 06.01.2011 21:02
Neue Info`s zur Fangbegrenzung Zanderstefan Angeln und Angeltechniken in Norwegen 19 21.01.2007 10:13
norgeevent....an alle zur info!!!! Pete PLZ 1 165 13.02.2005 13:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:58 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,06525 Sekunden mit 12 Queries