Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Branchen-News News aus der Angelbranche.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.01.2018, 09:23   #1
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Blog-Einträge: 2
Standard Wer war oder ist ein wirklich bedeutender Angler?

Redaktionell



Wer war oder ist ein wirklich bedeutender Angler?


Bekannte Angler gibt es viele. Dazu inzwischen auch B-, C- bis Z-"Promis" unter den Anglern wie Sand am Meer, dank vieler Teamangler und Youtuber.
Aber wer war - oder ist - wirklich bedeutend fürs Angeln?
Wer geht übers promoten von Gerät oder einer Angelmethode hinaus in seiner Wirkung und öffentlicher Wahrnehmung?
So wie einst ein Izaak Walton, ein Max von dem Borne oder auch ein Ernest Hemingway?


Jeder wird irgendwo seine Helden haben - von Trevor Housby stammte zum Beispiel eines meiner ersten Angelbücher. Er plädierte dafür, lieber große Köder zu nehmen und weniger zu fangen, damit aber die Chance auf große Fische zu erhöhen - der Satz, mit dem das illustriert wurde:
"Mit Mäusen fängt man keine Tiger"...

Mir persönlich haftet das noch im Gedächtnis, wer kennt aber sonst heute noch einen Trevor Housby?

Izaak Walton, als der erste, der ein Werk übers Angeln verbreitet hat, dürfte da deutlich bekannter sein..

Kennt aber noch jemand Georg Peinemann?

Oder Oskar und Fritz Ziegenspeck?

Und dann kommen, neben solchen Leuten aus der Vergangenheit, heute mit den modernen Medien noch die ganzen Teamangler, Guides, "Profis" etc. dazu (Die Inflation der "Experten", "Teamangler" und "Pros").

Die Frage nach wirklicher Bedeutung oder blosser Aufmerksamkeit kommt ja gerade auch wieder in der Diskussion um die Profiliga auf (Wilde vs. Hänel - Duell der Zanderspezies):
Sind die "Modernen" alle nun "nur" bekannt, oder auch bedeutend??


2 Fragen stellen sich mir da einfach mal, bei denen ich gespannt bin, wie ihr das seht:

1.:
Was zeichnet einen Angler aus, der wirklich bedeutend für Angler und das Angeln war oder ist?

2.:
Wer war oder ist (und warum) ein bedeutender Angler?

Thomas Finkbeiner
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 21.01.2018, 09:28   #2
fishhawk
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2001
Beiträge: 1.706
Standard AW: Wer war oder ist ein wirklich bedeutender Angler?

Zitat:
Kennt aber noch jemand Georg Peinemann?
Chefredakteur F&F und einer der ersten, der über Spinnfischen auf Zander geschrieben hat. Damals noch mit Blinker.

Zitat:
Oder Oskar und Fritz Ziegenspeck?
FZ-Blinker

Dr. Heintz war ebenso ein Pionier des Spinnfischens

Für mich bedeutend war auch Jim Gibbinson.

Fand seine Ideen und seinen Stil sehr beeindruckend. Auch wenn er nicht so laut getrommelt hat, wie manch anderer aus der "Karpfenszene".
fishhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2018, 09:35   #3
Kochtopf
Chub Niggurath
 
Dabei seit: 03.2015
Alter: 34
Beiträge: 2.981
Standard AW: Wer war oder ist ein wirklich bedeutender Angler?

John Sidley (epochaler Aalangler), für seine bescheidenheit, die offenheit gegenüber anderen Petrijüngern und die extreme Leidenschaft für seinen Zielfisch

Bob Nudd (Stipperkaiser), vierfacher Einzelweltmeister (und DI wird für einen den er mit seiner Frau errungen hat gefeiert), MBE, Fantastic Fishings Mentor die olle ausgespannt und freut sich über wirklich jeden Fisch - mehr geht eigentlich nicht; )
__________________
Zitat:
Zitat von Polarfuchs Beitrag anzeigen
Kochtopf rulez.
Kochtopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2018, 09:36   #4
bacalo
a bisserl was geht immer
 
Benutzerbild von bacalo
 
Dabei seit: 10.2005
Ort: MSP
Alter: 57
Beiträge: 1.725
Standard AW: Wer war oder ist ein wirklich bedeutender Angler?

Das Angeln/Fischen ist so Facettenreich, da gibt es sicherlich viele bedeutende Angler und so genannte Experten.
__________________
Das Verweilen am Wasser, langes Warten und Geduld machen nachdenklich.
Die Zeit schrumpft zu einem nebensächlichen Faktor zusammen.
bacalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2018, 09:39   #5
fishhawk
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2001
Beiträge: 1.706
Standard AW: Wer war oder ist ein wirklich bedeutender Angler?

Hans Gebetsroither - hat den gleichnamigen Wurfstil entwickelt und viel für die Popularität des Fliegenfischen in Europa geleistet.
fishhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2018, 10:11   #6
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.114
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Wer war oder ist ein wirklich bedeutender Angler?

Richard Walker, dessen "Wirken" ich aber selbst nicht mehr miterlebt habe.

Er hielt 28-Jahre den Karpfenrekord in England mit einem Fisch names "Clarissa".

Aber das ist eigentlich zu wenig Information über diesen Mann.
Er hat zahlreiche Erfindungen im Angelbereich getätigt, und eine kaum überschaubare Zahl an Rekordfischen gefangen.

Er gilt auch als Vater des "Specimen Hunting" usw.

Bei Fisch&Fang gab es mal einen umfrangreichen Artikel über ihn:
https://fischundfang.de/richard-walk...uf-erden-5026/
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 21.01.2018, 10:18   #7
JimiG
Elbeangler
 
Benutzerbild von JimiG
 
Dabei seit: 07.2009
Ort: an der Elbe
Alter: 47
Beiträge: 375
Standard AW: Wer war oder ist ein wirklich bedeutender Angler?

Der für mich bedeutenste Angler war und ist jeder ehrenamtlich tätige Angler welcher sich , ohne Kohle zu kassieren, für unser Hobby einsetzt und dafür oftmals viel Zeit investiert.
__________________
Wenn man in den Grundsätzen nicht übereinstimmt, kann man einander keine Ratschläge geben.

Konfuzius
JimiG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2018, 10:22   #8
fishhawk
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2001
Beiträge: 1.706
Standard AW: Wer war oder ist ein wirklich bedeutender Angler?

Zitat:
Richard Walker, dessen "Wirken" ich aber selbst nicht mehr miterlebt habe.
Einer meiner Angelfreunde hat noch zwei Hardy Richard Walker Carp No2 Rods. Fischen tut er die aber nicht mehr.

Meine original DAM Heintz-Blinker hängen auch nur noch im Schrank, obwohl sie mir früher schon einige Großhechte gebracht haben.

Charles Ritz scheint auch jemand gewesen zu sein, der das Fliegenfischen in Europa vorangebracht hat.
fishhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2018, 10:24   #9
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Wer war oder ist ein wirklich bedeutender Angler?

mööönsch, ist das geil, ja genau!! Charles Ritz - an den ab ich auch nicht mehr gedacht!!
Definitiv bedeutend, würd ich sagen!
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2018, 10:26   #10
west1
******
 
Benutzerbild von west1
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: Baden
Beiträge: 2.168
Standard AW: Wer war oder ist ein wirklich bedeutender Angler?

Zitat:
Zitat von JimiG Beitrag anzeigen
Der für mich bedeutenste Angler war und ist jeder ehrenamtlich tätige Angler welcher sich , ohne Kohle zu kassieren, für unser Hobby einsetzt und dafür oftmals viel Zeit investiert.
Ups, dann gehöre ich ja auch dazu.
Aber du hast recht es sind genau diese ....
west1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie stark ist ein Fisch an der Angel wirklich? Nordlichtangler Raubfischangeln und Forellenangeln 41 22.08.2012 07:06
Comoran erschossen und aufgehängt. War das wirklich ein Angler? alterjunger Angeln Allgemein 96 23.04.2010 08:55
Wer war oder wohnt in oder rund um mauer ?? Brauche Tipps G€Y€R.91 Angeln Allgemein 0 31.08.2009 07:19
Wer oder was ist ein Schneider? Wasserpatscher Angeln Allgemein 64 10.02.2007 10:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:13 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12158 Sekunden mit 13 Queries