Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2018, 06:44   #21
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Blog-Einträge: 2
Standard AW: MdB Jan Korte - "Bundesverband (DAFV) weiterhin kaum wahrnehmbar"

Naja, wie man so hört, ist man ja nicht mal in der eigenen Partei von der Kompetenz der Präsine überzeugt, und ihre Amts"führung" bei einem Bundesausschuss der FDP wird eher kritisch gesehen.

Dass aber die restlichen, verbliebenen Abnickverbände natürlich alles nachbeten, was vom DAFV von oben vernebelt wird, ist doch logisch..

Wer genügend Verstand hat, ergriff spätestens jetzt ja vollends die Flucht:
Wo gehts hin beim DAFV? Weitere Kündigungen - Neuer "Verband" auf Bundesebene?

Nur die Honigmangelernährten, Nichtsblicker und Abnicker bleiben über als DAFV-Mitgliedsverbände..

Und Jan Korte steht persönlich zu Anglern und Angeln, und das in einer nicht unbedingt per se anglerfreundlichen Partei (da sind ja auch bei der LINKEN ne Menge Ökowahnen unterwegs).

Es ist sinnvoller, als Angler solchen Leuten wie Jan den Rücken zu stärken, statt ihn zu diskreditieren und den anglerfeindlichen Kräften in seiner Partei Vorschub zu leisten.

Wichtig auch deswegen,weil die LINKE ja durchaus in einigen Ländern mitregiert und da auch Einfluss nehmen kann, so dass jeder anglerfreundliche Politiker da gestärkt werden muss.

Dass der DAFV, seine Abnickvasallenverbände und Claqueure aus deren Reihen nicht ansatzweise begreifen, was politische Lobbyarbeit bedeutet und wie man das zu tun hat, sieht man an den "Erfolgen" des DAFV genauso wie an solchen Äußerungen, die kati hier eingestellt hat..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 15.02.2018, 17:56   #22
Georg Baumann
Administrator
 
Dabei seit: 02.2018
Ort: 14612
Beiträge: 267
Standard AW: MdB Jan Korte - "Bundesverband (DAFV) weiterhin kaum wahrnehmbar"

Nur um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Lars Dettmann ist Geschäftsführer des FISCHEREIverbands in Brandenburg. Das ist der Verband der Berufsfischer und hat mit dem DAFV bzw. Anglern nichts zu tun.
Georg Baumann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 18:32   #23
kati48268
heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.200
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: MdB Jan Korte - "Bundesverband (DAFV) weiterhin kaum wahrnehmbar"

Hallo Georg, schön dich hier zu lesen.
Und ja, du hast recht, das war mein Fehler!
Macht die Aussage selbst aber nicht klüger.
__________________

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 20:32   #24
Georg Baumann
Administrator
 
Dabei seit: 02.2018
Ort: 14612
Beiträge: 267
Standard AW: MdB Jan Korte - "Bundesverband (DAFV) weiterhin kaum wahrnehmbar"

Moin Kati,

das stimmt. Ich teile Thomas' Ansicht, dass man sich die Verbündeten da suchen muss, wo sie sind. Und Jan ist durch und durch Anlger und in dem Punkt 1000 Prozent glaubwürdig. Wir kämpfen weiter ...

LG, Georg
Georg Baumann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 20:37   #25
Ørret
Mitglied
 
Benutzerbild von Ørret
 
Dabei seit: 03.2015
Beiträge: 915
Standard AW: MdB Jan Korte - "Bundesverband (DAFV) weiterhin kaum wahrnehmbar"

Schön das die Printmedien in letzter Zeit vermehrt über angelpolitische Themen berichten und dabei auch mal kritische Töne anschlagen.....weiter so
Ørret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 20:45   #26
Fisherbandit1000
Mitglied
 
Benutzerbild von Fisherbandit1000
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 47
Beiträge: 2.748
Standard AW: MdB Jan Korte - "Bundesverband (DAFV) weiterhin kaum wahrnehmbar"

Zitat:
Zitat von Ørret Beitrag anzeigen
Schön das die Printmedien in letzter Zeit vermehrt über angelpolitische Themen berichten und dabei auch mal kritische Töne anschlagen.....weiter so
Angeln ist halt nicht mehr nur Sonnenschein. Umso wichtiger ist es gemeinsam für das geilste Hobby der Welt zu kämpfen!

Dazu gehören dann auch die Printmedien, denn die erreichen ja immer noch viele Angler, die auch im Jahr 2018 noch ohne soziale Netzwerke überleben können.
__________________
Das Baglimit für den Dorsch muss weg- sofort!
Fisherbandit1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.02.2018, 09:16   #27
kati48268
heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.200
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: MdB Jan Korte - "Bundesverband (DAFV) weiterhin kaum wahrnehmbar"

Es ist ja auch durchaus ein Eigeninteresse!

Je mehr Angler ihre Ruten bei ebay verticken, weil sie Einschränkungsbedingt keine Lust mehr haben,
je weniger potentiell neue Leute den Zugang zum Angeln suchen,
desto weniger zahlende Leser.

Dass einige Funktionäre Abgeordnete wie Jan Korte ignorieren oder gar verächtlich abtun, da er ja "aus der linken Schmuddelecke" kommt,
zeigt wie borniert die Denkweise ist.
Seine Äusserungen zum nicht vorhandenen Wirkungsgrad des DAFV haben mal so gar nichts mit der Verortung seiner Partei zu tun,
sie gelten übergreifend für das gesamte Parlament.
Nach 5 Jahren DAFV und ich weiss gar nicht wie viel Jahrzehnten VDSF zuvor,
ist Lobbyismus immer noch eine kahle Wüste.
Absolut erschreckend und letztendlich auch skandalös,
denn genau dafür werden die Versager gewählt und bezahlt.
__________________

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 09:23   #28
bastido
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.861
Standard AW: MdB Jan Korte - "Bundesverband (DAFV) weiterhin kaum wahrnehmbar"

Richtig und eine Spitzenfunktionärin mit Parteibuch(und dann auch noch dem falschen in diesem Fall) im roten Täschchen ist da wohl grundsätzlich nicht sehr hilfreich, wenn man seine Verbündeten eben überall suchen muss.
Ansonsten wird sich Georg, herzlich willkommen, ja nicht nur für dieses Statement hier angemeldet haben?
Gespannt ich bin!
bastido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 09:25   #29
kati48268
heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.200
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: MdB Jan Korte - "Bundesverband (DAFV) weiterhin kaum wahrnehmbar"

Zitat:
Zitat von bastido Beitrag anzeigen
Richtig und eine Spitzenfunktionärin mit Parteibuch(und dann auch noch dem falschen in diesem Fall) im roten Täschchen ist da wohl grundsätzlich nicht sehr hilfreich, wenn man seine Verbündeten eben überall suchen muss.
Es bleibt bei dem Zitat eines LFV-Präsis:
"Die **** kommt doch nicht mal am Pförtner (des Bundestags, meinte er) vorbei".
__________________

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 09:52   #30
Georg Baumann
Administrator
 
Dabei seit: 02.2018
Ort: 14612
Beiträge: 267
Standard AW: MdB Jan Korte - "Bundesverband (DAFV) weiterhin kaum wahrnehmbar"

Man kann natürlich immer wieder darauf schauen, was nicht gut läuft. Gehört zur Bestandsaufnahme dazu. Die Frage ist ja, was können wir tun, damit es besser läuft. Lars mit der Anglerdemo ist ein leuchtendes Beispiel für vorbildliches Engagement. Manchmal träume ich davon, wie es wohl wäre, wenn ein Verband mit mehreren Hundertausend Mitgliedern sowas auf die Beine stellte und dann allein durch die Masse noch mehr Gehör bei der Politik fände ...
Georg Baumann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Video: Gregor Gysi und Jan Korte im Anglerboard Interview Franz_16 Angeln in Politik und Verbänden 110 16.01.2018 16:35
Angelverbote Fehmarnbelt: MdB Gädechens (CDU) zu PM von MdB Hagedorn (SPD) Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 25 10.10.2017 13:01
Unpolitisch: Bundestagsabgeordneter Jan Korte fängt Meerforelle Thomas9904 Branchen-News 10 01.08.2017 16:53
DAFV weiterhin inkompetent bei Kommunikation - GF Seggelke versagt gleich zu Beginn! Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 40 06.09.2016 15:09
Warum nur stützen die meisten Landesverbände weiterhin den DAFV? kati48268 Angeln in Politik und Verbänden 39 02.10.2015 09:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:55 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12030 Sekunden mit 13 Queries