Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.01.2018, 11:22   #11
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: LFV Baden-Württemberg zieht Klage gegen Land wegen Kormoran zurück

Stimmt, ihr habt da ja auch ein paar Meter Strecke an der Jagst!
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.01.2018, 11:26   #12
willmalwassagen
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2015
Beiträge: 767
Standard AW: LFV Baden-Württemberg zieht Klage gegen Land wegen Kormoran zurück

Eigenes Fischereirecht. Gehört uns. Keine Pacht.
willmalwassagen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 11:27   #13
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: LFV Baden-Württemberg zieht Klage gegen Land wegen Kormoran zurück

ok, danke
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 11:33   #14
kati48268
nicht mehr heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.357
Standard AW: LFV Baden-Württemberg zieht Klage gegen Land wegen Kormoran zurück

Man lese ssich das Geschwafel mal genau durch:
"Untersuchungen zur Ökologie des Kormorans sind gut und richtig", sagt er. Doch für ihn klafft zwischen Forschungsergebnissen und Schlussfolgerungen eine "gewaltige Lücke". Für ihn sei "schleierhaft", wie die Forschungsstelle aus den Untersuchungsergebnissen das Fazit habe ziehen können, mehr Kormorane müssten getötet werden. Für ihn hätten zunächst die Untersuchungsmethoden kritisch angeschaut werden müssen.
Für ihn klafft da doch keine Lücke, schon gar nicht an diesem Punkt. Er stellt alles bisher zu dem Thema Erarbeitete in Frage.
So wischt man Fakten einfach vom Tisch und macht weiter wie bisher, nämlich nichts.


Dass der BaWü-LFV da mitmacht... irgendwie kann ich mich über die gar nicht mehr aufregen, weil ich von denen gar nichts anderes erwarte.
Was mich erstaunt ist eher, dass es immer noch Vereine gibt, die dort Mitglied sind und nicht kündigen.
__________________

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 11:37   #15
elranchero
Mitglied
 
Benutzerbild von elranchero
 
Dabei seit: 03.2006
Alter: 48
Beiträge: 485
Standard AW: LFV Baden-Württemberg zieht Klage gegen Land wegen Kormoran zurück

Einfach bejagen und sich selbst helfen...gibt bei uns einige Gegenden wo das Gang und gäbe ist...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
elranchero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 11:44   #16
elranchero
Mitglied
 
Benutzerbild von elranchero
 
Dabei seit: 03.2006
Alter: 48
Beiträge: 485
Standard AW: LFV Baden-Württemberg zieht Klage gegen Land wegen Kormoran zurück

Wir reden nicht von Essen...sondern von Maßnahmen gegen diese Kreaturen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
elranchero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.01.2018, 11:44   #17
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: LFV Baden-Württemberg zieht Klage gegen Land wegen Kormoran zurück

Zitat:
Zitat von Dropshot Beitrag anzeigen
Kormoran... schmeckt der eigentlich?
Bloss nicht essen!!!!

Zitat:
Zitat von thomas9904 Beitrag anzeigen
sorry, sten, wenn ich hier bewusst nochmal vor dem verzehr ausdrücklich warne!!

siehe dazu die studie des chemischen und veterinäruntersuchungsamtes in freiburg:
http://www.ua-bw.de/uploaddoc/cvuafr...and_120111.pdf


sämtliche kormoran-proben würden den für dioxine in geflügel festgesetzten höchstgehalt um den faktor 35 - 100 überschreiten!

Und den für den summenparameter aus dioxinen und dioxinähnlichen pcb festgesetzten höchstgehalt um den faktor 112 - 375!!!!

Es mag ja sein, dass unterfranken das abkönnen (wegen deinem link ;-)))), aber man sollte das wirklich niemand empfehlen.

Und so gerne ich ein provokantes kormorankochvido gedreht hätte - kann man angesichts der zahlen bei der belastung einfach nicht guten gewissens machen..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 11:45   #18
Naturliebhaber
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2012
Ort: Fürth
Beiträge: 3.765
Standard AW: LFV Baden-Württemberg zieht Klage gegen Land wegen Kormoran zurück

Zitat:
Zitat von Dropshot Beitrag anzeigen
Kormoran... schmeckt der eigentlich?
Schau dir mal die Schadstoffbelastung der Kormorane in BW an: http://www.ua-bw.de/pub/beitrag.asp?...ID=1380&Pdf=No

Immer noch Appetit?
Naturliebhaber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 11:46   #19
elranchero
Mitglied
 
Benutzerbild von elranchero
 
Dabei seit: 03.2006
Alter: 48
Beiträge: 485
Standard AW: LFV Baden-Württemberg zieht Klage gegen Land wegen Kormoran zurück

Rechtlich sieht das so aus abermals das ist ja bekannt

http://schonzeiten.de/jagdzeiten-bw-...ttemberg-jagd/


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
elranchero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 11:48   #20
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: LFV Baden-Württemberg zieht Klage gegen Land wegen Kormoran zurück

Um vom Kormoranessen wieder zum eigentlichen Thema zu kommen, der Unerträglichkeit für Angler und Angeln von GRÜN-Schwarzer Regierung, LFV-BW und NABU und Konsorten:
Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Redaktionell



LFV Baden-Württemberg zieht Klage gegen Land wegen Kormoran zurück


Der LFV-Baden-Württemberg, bekannt durch sein anglerfeindliches Verhalten und immer wieder einknicken (Nachtangelverbot, Wasserkraft, Kinderangeln etc.) vor anglerfeindlichen Naturschützern und der Regierung, zieht nun auch seine Klage gegen die nach Meinung des Verbandes eigentlich unzureichende Abschusserlaubnis für Kormorane an der Jagst nach dem durch Löschwasser verursachten, großen Fischsterben zurück, so das Verwaltungsgericht Stuttgart.

Kommentar

Quelle WELT:
https://www.welt.de/regionales/baden...beigelegt.html

Die Richtung scheint klar zu sein, auch wenn der LFV-BW sich sicherlich wieder "nette" Formulierungen einfallen lassen wird, um das erneute "Schwanzeinziehen" vor der anglerfeindlichen, GRÜN-Schwarzen Regierung zu rechtfertigen.

Wenn man den Bericht liest, vor allem dann am Ende, was kommen soll, dann wird schnell klar, dass hier wohl eher konkret gegen den für Natur- und Artenschutz so schädlichen Kormoran nichts unternommen werden soll.

In wie weit das damit zusammenhängt, dass der Staatssekretär im Umweltministerium in Baden-Württemberg vorher NABU-Geschäftsführer war (NABU entstand ja aus Vogelschützern), kann nur spekuliert werden.

Genauso unklar und spekulativ ist, ob dieser "Rückzug" des LFV-BW wieder nur die normale Inkompetenz ist, welche dieser Verband in Angler interessierenden Dingen so oft bereits zeigte, oder was sie dafür erhalten haben könnten, die Klage zurückgezogen zu haben (Stichwort Monopol Prüfungen oder Verteilung Fischereiabgabe nur als mögliche Punkte).



Das Beste an diesem Schlusssatz ist die "Schulung" zum Kormoran zählen!!
Grade der NABU schickt ja Amateure los zum Vogelzählen und wirbt ja um jedermann, um reine Amateure ohne jede Sachkenntnis! Und verkauft das dann als "Fakten", wenn wieder weniger Singvögel da sind.

Dass hier GEPRÜFTE Angler zuerst zur Kormoranzählung geschult werden müssen, könnte auch wiederum evtl. mit einem NABU-Staatssekretär zusammen hängen, könnte man vermuten.

Dass und warum der Verband sich sowas aufdrücken lässt, darüber kann nur spekulieren.
Dass der Verband darüber nicht auf seiner Seite informiert (oder nur so versteckt, dass es niemand gleich findet), dass er die Klage zugunsten von "Schulungen zur Korrmroanzählung" zurück gezogen hat, spricht fü mich Bände..

Fakt ist:
Der Ruf von Baden-Württemberg als anglerfeindlichstes Bundesland wird durch den Rückzug der Klage durch den LFV Baden-Württemberg sicher nicht besser werden. GRÜNS-Schwarze Regierung wie Verband beweisen wieder, dass Anliegen der Angler und des Angelns in Baden-Württemberg auch weiterhin keinen guten Stand haben.

Thomas Finkbeiner

Aktualisierung 13.01. 2017:
In dem Zusammenhang noch vielleicht interessant, was am 21. 10. der damalige NABU-Chef-Baumann, der heute Staatssekretär im Umweltministerium ist, in der Südwestpresse von sich gab:
http://www.swp.de/ulm/nachrichten/su...action=drucken

Unter der Überschrift "Kritik an Kormoran-Studie" verlangte die Fischereiforschungsstelle Langenargen eine Reduzierung der Kormoranbestände am Bodensee auf ein Niveau Mitte der 90er Jahre. Für den See würde das bedeuten, dass die Zahl der Kormorane halbiert werden müsste.

Dazu dann Baumann (damals NABU-"Chef", heute Staatssekretär):


Dass da jetzt "Schulungen" kommen sollen für 3 Jahre und evtl. das land noch Geld für Besatz (= Kormoranfutter) für mehrere Jahre bereit stellen will, wenn das Gerücht stimmen sollte, gibt ja angesichts dessen nochmals ein anderes Bild.

Wenn man dann weiss, das der Präsident des LFV-Baden-Württemberg auch noch Mitglied der CDU-Landtagsfraktion ist, die ja unter den GRÜNEN mitregieren, wird das für mich persönlich noch unappetitlicher.
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
NABU scheitert mit Klage gegen Kormoran-Verordnung Mr. Sprock Angeln in Politik und Verbänden 2 22.12.2017 15:20
Angler gegen Angelverbotsverordnung! Spenden für Klage gegen Angelverbote! Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 4 01.10.2017 05:36
LFV Baden-Württemberg: Fremdwort Kommunikation? Müssen Geschäftsführer lesen können? Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 7 30.05.2016 16:27
LFV Baden-Württemberg - Rücktritt Präsident und Rückschritt? Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 86 11.05.2016 10:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:01 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,07028 Sekunden mit 12 Queries