Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.01.2018, 17:29   #71
Grünknochen
Natur schützender Angler
 
Benutzerbild von Grünknochen
 
Dabei seit: 04.2016
Ort: Mülheim
Beiträge: 355
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Sagen wir es mal so:
Extrem schwammig und unpräzise. Als ich das vor einiger Zeit gelesen habe, musste ich schon etwas schmunzeln. Soll wohl eher der Abschreckung dienen als der Aufklärung über eine etwas störrische Rechtslage.

Also:
Der Anlass für die besprochene Änderung war, das von der EU festgesetzte Bag Limit einer effektiven und umsetzbaren innerstaatlichen Kontrolle und Sanktionierung (OWiG) zu unterwerfen. Im Grundsatz völlig richtig, da nach noch geltendem Recht in SH (anders Mc Pomm) die Rechtsgrundlage hierfür fehlte.
Soweit, so gut. im Unterschied zu Mc Pomm hat man aber diesen berechtigten Ausgangspunkt zum Anlaß genommen, Tagesfangbeschränkungen neben den bisherigen Beschränkungen nach Maß und Zeit über die Änderung des § 30 ( der die Ermächtigungsgrundlage für die Verordnungen Binnenfischerei, Küstenfischerei ist), zu einem allgemeinen Instrumentarium der Bestimmungen zum Fischschutz zu machen. Bedeutet: Eine Tagesfangbeschränkung kannst Du in S-H ganz locker für jede Fischart sowohl in der Küsten-, wie auch der Binnenfischerei per VO einführen, falls die Änderung so durchgeht wie geplant.
M.E. ist das gerade in der Binnenfischerei systemwidrig. Tagesfangbeschränkungen sind ein klassisches Instrumentarium der Hege. Für die Hege gilt das Lokalitätsprinzip, dh es kommt auf die Bedingungen des jeweiligen konkreten Gewässers an. Beispiel: Wenn Du in einem konkreten Gewässer einen Überbestand eines Fisches hast, für den eine Tagesfangbeschränkung nach VO gilt, ist dies geradezu kontraproduktiv. Punkt 2: Hege ist Aufgabe und Verantwortung des Fischereiausübungsberechtigten bzw. Fischereirechtsinhabers, falls er sein Recht nicht übertragen hat. Tendentiell würde ich deshalb von Entmündigung sprechen, wenn der Staat die eigentlich private Verantwortung und Aufgabe der Hege Step by Step übernimmt, und das auch noch im Sinne weiterer Einschränkungen per Sesselpuper-VO. Einen ähnlich gelagerten Versuch gab es schon in Niedersachsen, der aber dank der präzisen Arbeit des dortigen Angelverbandes verhindert werden konnte.

P.S.: Damit hier nicht der falsche Eindruck entsteht: Reine Juristerei. Hat nix mit der Sinnhaftigkeit des Baglimits an sich zu tun, über die man in der Tat trefflich streiten kann.
__________________
Sustainable Recreational Fishing

Geändert von Grünknochen (05.01.2018 um 18:05 Uhr)
Grünknochen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.01.2018, 17:43   #72
uwe Leu
Fischel
 
Benutzerbild von uwe Leu
 
Dabei seit: 02.2009
Ort: Pinnow
Beiträge: 73
Blog-Einträge: 1
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Hallo Leute,
es sind nicht nur die Dorschanler zu denen ich auch zähle.
Wir erleben gerade in MVP im Land der 1000 Seen wie in gewaltiger Brutalität uns der Zugang zu Gewässern genommen wird.
Ich habe mir nach der "Wiedervereinigung " ein kleines Boot mit Trailer gekauft und viel Freude auf unseren Seen gehabt....aus die Maus ich komme an keinen See mehr ran.
In unserem Dorf Pinnow bei Schwerin 4 Seen vor einem Jahr der letzte Zugang mit Steuergeldern gesperrt FFH Natura 2000 schöne Beschreibung für ein schmutziges Geschäft im grünen Deckmantel.
Was die Schweriner Regierung schafft, hat die SED Diktatur nicht in 40 Jahren geschafft, wir können heute um die Welt fliegen, aber nicht unsere eigene Natur genießen im so dünn besiedelten Land.
Zum LAV kann ich nur sagen, ich schäme mich die auch noch zu sponsern wird allerdings wenn in diesem Jahr nichts passiert das letzte Jahr sein, denn unsere Seen sind Leer wie noch nie.
uwe Leu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 18:17   #73
Grünknochen
Natur schützender Angler
 
Benutzerbild von Grünknochen
 
Dabei seit: 04.2016
Ort: Mülheim
Beiträge: 355
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Traurig.
Trotzdem: Natura 2000 selbst ist nicht das Problem. Sondern dessen Umsetzung in germanischer Reinkultur, dh sperren und verbieten...
__________________
Sustainable Recreational Fishing
Grünknochen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 18:18   #74
gründler
****
 
Dabei seit: 08.2005
Beiträge: 6.813
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

gründler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 18:26   #75
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Zitat:
Zitat von Grünknochen Beitrag anzeigen
Traurig.
Trotzdem: Natura 2000 selbst ist nicht das Problem. Sondern dessen Umsetzung in germanischer Reinkultur, dh sperren und verbieten...

Dazu, schon ausm Mai letzten Jahres:
Zerschütztes Deutschland, ausgesperrte Menschen, gegängelte Angler
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 18:46   #76
Grünknochen
Natur schützender Angler
 
Benutzerbild von Grünknochen
 
Dabei seit: 04.2016
Ort: Mülheim
Beiträge: 355
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Thomas,
zur Ehrlichkeit gehört aber schon noch dazu, festzustellen, dass Deutschland weitaus mehr zernutzt, als zerschützt ist. Sehr, wirklich sehr positiv sprechen wir insoweit von Kulturlandschaft...
Wenn ich es mal ganz pauschal ausdrücken darf: Extremer Schutz ist das Spiegelbild extremer Nutzung. Und die Nutzung war zuerst. Wer die Freiheit will, muss die Nutzung ( damit meine ich nicht das Angeln) zurückfahren...
__________________
Sustainable Recreational Fishing
Grünknochen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.01.2018, 18:49   #77
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

War nur zur Ergänzung, spielt bei der unsäglichen geplanten Gesetzgebung durch das anglerfeindlichen S-H keine direkte Rolle, zeigt nur, wo es menschen- und bürgerfeindlich hingeht:
Aussperren, verbieten, entnutzen..

Und zukünftig mit immer weniger Mitspracherecht und Einspruchsmöglichkeiten..

Wir haben lange genug gewarnt..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 18:55   #78
Fisherbandit1000
Mitglied
 
Benutzerbild von Fisherbandit1000
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 47
Beiträge: 2.745
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Zitat:
Zitat von Grünknochen Beitrag anzeigen
Wer die Freiheit will, muss die Nutzung ( damit meine ich nicht das Angeln) zurückfahren...
Ich rede immer vom "Menschen aus der Natur aussperren" und Du nutzt jetzt auch noch den Begriff "Freiheit" . Man, Du machst mich fertig....

Um noch einmal auf den Verwaltungsakt/ Verwaltungszwang einzugehen.

Natürlich glaube ich Dir - alleine auf Grund Deines Fachwissens -, aber Du musst mir doch zugestehen, dass die Behörde damit arbeitet und damit vergehen (versucht hat) sanktioniert. Also müssen wir das doch auch so öffentlich schreiben...

Morgen erscheint dazu übrigens der erste Artikel in der Presse hier oben bei uns .
__________________
Das Baglimit für den Dorsch muss weg- sofort!
Fisherbandit1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 18:57   #79
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Zitat:
Zitat von Fisherbandit1000 Beitrag anzeigen
Morgen erscheint dazu übrigens der erste Artikel in der Presse hier oben bei uns .
Hat etwa der LSFV-SH Stellung bezogen??
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 19:16   #80
Grünknochen
Natur schützender Angler
 
Benutzerbild von Grünknochen
 
Dabei seit: 04.2016
Ort: Mülheim
Beiträge: 355
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

[QUOTE=Fisherbandit1000;4773549]Ich rede immer vom "Menschen aus der Natur aussperren" und Du nutzt jetzt auch noch den Begriff "Freiheit" . Man, Du machst mich fertig....

Um noch einmal auf den Verwaltungsakt/ Verwaltungszwang einzugehen.

Natürlich glaube ich Dir - alleine auf Grund Deines Fachwissens -, aber Du musst mir doch zugestehen, dass die Behörde damit arbeitet und damit vergehen (versucht hat) sanktioniert. Also müssen wir das doch auch so öffentlich schreiben...

Na klaro! Das Thema muss auf die Theke. Alles perfekt. Würd mich freuen, wenn Du mit meinen Statements etwas anfangen kannst.
Sorry für den Begriff Freiheit. Was meinst Du, warum ich mich seit Jahrzehnten immer wieder in den hohen Norden oberhalb des Polarkreises verdrücke? Ich muss raus. Sonst ersticke ich. Und Jura find ich eigentlich doof...
__________________
Sustainable Recreational Fishing
Grünknochen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSF und DAV Landesverbände in Schleswig Holstein gegen anglerfreundliche Gesetze.. Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 0 25.04.2012 07:54
Schleien in schleswig-holstein? the big catch Angeln Allgemein 1 20.05.2008 21:25
Spendensammelorganisation PETA macht jetzt gegen Forellenteiche mobil Thomas9904 Raubfischangeln und Forellenangeln 342 04.10.2007 15:31
Schleswig - Holstein Knispel Meerforellen und Bellyboatangeln 10 09.08.2006 17:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:26 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11964 Sekunden mit 14 Queries