Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.01.2018, 13:06   #61
raubangler
Bin immer friedlich...
 
Dabei seit: 05.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.256
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Zitat:
Zitat von smithie Beitrag anzeigen
Eine Frage zu den Verbotsgebieten: darf ich da mit dem Boot an sich reinfahren?

Falls ja, müsste mir der Kontrolleur, der den Plotter auswertet, erstmal nachweisen, dass ich da auch geangelt habe.
Der Plotter (oder die kommende App) zeigt ja auch an, ob Du dich da 'anglertechnisch' verhalten hast.
Falls ja, wird die Beweislast wohl bei Dir liegen.....
raubangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.01.2018, 13:07   #62
bastido
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.861
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Zitat:
Zitat von Franz_16 Beitrag anzeigen
Man kann auch mit einem 200m langen Öltanker durchfahren. Alles kein Problem.

Es ist der 50g Pilker der die Steinhauf.. ähm wertvollen Ostsee-Riffe rücksichtslos zerstört.

Man darf echt gar nicht drüber nachdenken...
Und zwar die Steinhaufen, die in so außergewöhnlich gutem Zustand sind, trotz 50g Pilker die jetzt noch weniger vor Ort sind wegen Baglimit.

Zitat:
Zitat von Fisherbandit1000 Beitrag anzeigen
Zitat aus der Begründung: "Da aber ein sehr großer Dorschjahrgang 2016 nachwächst, ist absehbar, dass die Anzahl der Verstöße zunehmen wird, zumal davon auszugehen ist, dass das Regelungsinstrument Tagesfanglimit Dorsch auch in den kommenden Jahren Anwendung finden wird und wahrscheinlich sogar weitere Fischarten mit Fanglimit hinzukommen."
Hier ist in Wort und zwischen den Zeilen geschrieben, wie und wofür man sich entschieden hat. Dabei geht es nicht um Kontrollen an sich, sondern um die Begründung.
Wie immer vermutet, werden Angler von besseren Beständen nicht profitieren.
Weitere Fischarten werden folgen.
Angler sind erst einmal potentielle Regelbrecher, je mehr Fisch desto häufiger.

Es geht um die Sicherung der profitabel zu befischenden Bestände für Industriefischer, nicht mehr und nicht weniger. Man könnte jetzt den ganzen Weg zum Baglimit und den Verbotszonen noch einmal aufdröseln, es spricht alles dafür. Grüne Klientel ist befriedigt und die schwarzgelben Industriefreunde sind auch befriedigt. Nun wird manifestiert, bis zu weiteren „Ideen“.
bastido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 13:10   #63
Fisherbandit1000
Mitglied
 
Benutzerbild von Fisherbandit1000
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 47
Beiträge: 2.745
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Zitat:
Zitat von Dorschgreifer Beitrag anzeigen
Übrigens halte ich weder von dem Baglimit etwas, noch von der Verbotszone...

Die Gesetzesänderung..., naja...... Wobei die Begründung auch nicht meins ist.....
Hast Du das eigentlich mal dem Verband in SH, zum Beispiel im dortigen Forum, mitgeteilt?
__________________
Das Baglimit für den Dorsch muss weg- sofort!
Fisherbandit1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 13:15   #64
Fisherbandit1000
Mitglied
 
Benutzerbild von Fisherbandit1000
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 47
Beiträge: 2.745
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Zitat:
Zitat von bastido Beitrag anzeigen
Hier ist in Wort und zwischen den Zeilen geschrieben, wie und wofür man sich entschieden hat. Dabei geht es nicht um Kontrollen an sich, sondern um die Begründung.
Wie immer vermutet, werden Angler von besseren Beständen nicht profitieren.
Weitere Fischarten werden folgen.
Angler sind erst einmal potentielle Regelbrecher, je mehr Fisch desto häufiger.

Es geht um die Sicherung der profitabel zu befischenden Bestände für Industriefischer, nicht mehr und nicht weniger. Man könnte jetzt den ganzen Weg zum Baglimit und den Verbotszonen noch einmal aufdröseln, es spricht alles dafür. Grüne Klientel ist befriedigt und die schwarzgelben Industriefreunde sind auch befriedigt. Nun wird manifestiert, bis zu weiteren „Ideen“.
So ist es wohl! Du hast es verstanden... Wenn Du mal hier oben an der Küste bist, melde Dich einfach- dann gibt es einen Kaffee und ein Fischbrötchen
__________________
Das Baglimit für den Dorsch muss weg- sofort!
Fisherbandit1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 13:32   #65
raubangler
Bin immer friedlich...
 
Dabei seit: 05.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.256
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Zitat:
Zitat von Fisherbandit1000 Beitrag anzeigen
So ist es wohl! Du hast es verstanden... Wenn Du mal hier oben an der Küste bist, melde Dich einfach- dann gibt es einen Kaffee und ein Fischbrötchen
Das hatte ich bereits 2007 verstanden.....
http://www.anglerboard.de/board/show...&postcount=105

Gibt es dafür auch ein Brötchen?
raubangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 13:37   #66
bastido
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.861
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Das gebe ich dann aus, Lars benötigt die Ressourcen für die Klage.
bastido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.01.2018, 14:21   #67
Grünknochen
Natur schützender Angler
 
Benutzerbild von Grünknochen
 
Dabei seit: 04.2016
Ort: Mülheim
Beiträge: 355
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Ich denke, ab einem bestimmten Punkt macht es Sinn, zu verstehen, was mit gewissen nebulösen Formulierungen gemeint sein könnte. Ich zitiere mal aus einem Vorbeitrag, übrigens vollständig richtig zitiert aus der Begründung zum geplanten Gesetzesentwurf:

'' Bisher wurden Verstöße nach dem Verwaltungszwang des Landesverwaltungsgesetzes geahndet. Dieses erscheint jedoch jetzt zu kompliziert und müsse deshalb geändert werden, um angeblich eine Anlastung durch die EU zu minimieren. Einmal mehr schiebt man der EU den schwarzen Peter zu. Bisher reichte die Ahndung nach dem Verwaltungszwang, jetzt aber nicht mehr?''

Nur so viel: Unter Verwaltungszwang versteht man die zwangsweise Durchsetzung eines zuvor ergangenen, auf ein konkretes Tun, Dulden oder Unterlassen gerichteten Verwaltungsaktes. Wenn der Bürger diese behördliche Entscheidung nicht befolgt, besteht die Möglichkeit der zwangsweisen Durchsetzung nach §§ 228 ff. Landesverwaltungsgesetz S-H., ua in Form eines Zwangsgeldes. Verstößt Kollege Angler ''nur'' gegen das Bag Limit, kommt dieses Verfahren, also auch ein Zwangsgeld überhaupt nicht in Betracht. Also muß man Owi oder Straftatbestände schaffen, um in der Vergangenheit liegendes per Gesetz verbotenes Handeln sanktionieren zu können. Zwangsgeld ist keine ''Bestrafung'', sondern Druckmittel...
Weil dies so ist, wette ich darum, dass es in S-H noch keinen einzigen Fall gegeben hat, in dem einem Angler gegenüber ein Zwangsgeld festgesetzt wurde, nachdem sich dieser geweigert hatte, einer behördlichen Aufforderung Folge zu leisten.
Bedeutet: Das nebulös als zweistufiges Verfahren ( erst Va, dann Verwaltungszwang) bezeichnete Instrumentarium ist in Wirklichkeit Mumpitz, weil komplett ungeeignet. In der Sache (zumindest auf der Rechtsebene) im Grundsatz also völlig richtig, dass Baglimit EU über das LFG auf die Ordnungswidrigkeitenebene zu heben. Im Grundsatz richtig sag ich aber deshalb, weil die §§ Jungs in S-H die Gelegenheit genutzt haben, noch nen ganzen Tacken mehr zu machen. In Mc Pomm war man da sehr viel bescheidener. Genau dieses Mehr stinkt mir. Zu den sonstigen Änderungen will ich i.ü. nix sagen, weil ich z.Z. an der Kante zum Sauer sein bin...
__________________
Sustainable Recreational Fishing
Grünknochen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 14:25   #68
Anglerdemo
Mitglied
 
Benutzerbild von Anglerdemo
 
Dabei seit: 02.2017
Ort: Fehmarn
Beiträge: 517
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Mindestens eine schriftliche Unterlassung zum Baglimit aus 2017 mit Androhung eines Zwamgsgeldes liegt uns vor!

Mit mindestens meine ich vom Melur bestätigt als Original.
__________________
Unterstützt uns im Kampf gegen die Angelverbote!
Konto: WiSH e.V. , Verwendungszweck: "Klage Angelverbot", Volksbank Ostholstein Nord eG
IBAN DE37 2139 0008 0000 9082 15

Geändert von Anglerdemo (05.01.2018 um 14:37 Uhr)
Anglerdemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 14:42   #69
Grünknochen
Natur schützender Angler
 
Benutzerbild von Grünknochen
 
Dabei seit: 04.2016
Ort: Mülheim
Beiträge: 355
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

Sag ich doch. Erst Verwaltungsakt, dann Zwangsgeld ( wobei man die Androhung mit dem Grund VA verbinden kann). I.Ü. nur Androhung, und nicht Festsetzung.

Und an wen ist diese Unterlassungsverfügung gerichtet? Ich vermute mal, an den Kapitän eines Kutters. Außerdem sollte man auf diesem Schreiben eine gepflegte Rechtsbehelfsbelehrung finden, wenn's korrekt gelaufen ist ( und schon ist das Türchen offen für ein Klageverfahren, in dem man sich über das Baglimit unterhalten kann)...

Ergo: Wenn man halbwegs Ahnung von §§ hat, sollte man es tunlichst vermeiden, gegen das avisierte Prozedere zu argumentieren mit dem Hinweis, '' Zwangsgeld/ Verwaltungszwang habe doch bisher ausgereicht''. Das ist echt Mumpitz ( tut mir leid, dies so sagen zu müssen).

Im Übrigen: Echt gute Idee, sich auch in dieser Angelegenheit juristisch beraten zu lassen. Die eigentlichen Problempunkte findet man an ganz anderer Stelle. Sie sprangen mich geradezu an...
__________________
Sustainable Recreational Fishing

Geändert von Grünknochen (05.01.2018 um 18:28 Uhr)
Grünknochen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 15:17   #70
Anglerdemo
Mitglied
 
Benutzerbild von Anglerdemo
 
Dabei seit: 02.2017
Ort: Fehmarn
Beiträge: 517
Standard AW: Land Schleswig Holstein macht gegen Dorschangler mobil

https://www.schleswig-holstein.de/DE...60602bodyText5

Also ist das auf der Seite verkehrt? Der letzte Satz bei der Ahndung ist wohl neu.
__________________
Unterstützt uns im Kampf gegen die Angelverbote!
Konto: WiSH e.V. , Verwendungszweck: "Klage Angelverbot", Volksbank Ostholstein Nord eG
IBAN DE37 2139 0008 0000 9082 15
Anglerdemo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSF und DAV Landesverbände in Schleswig Holstein gegen anglerfreundliche Gesetze.. Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 0 25.04.2012 07:54
Schleien in schleswig-holstein? the big catch Angeln Allgemein 1 20.05.2008 21:25
Spendensammelorganisation PETA macht jetzt gegen Forellenteiche mobil Thomas9904 Raubfischangeln und Forellenangeln 342 04.10.2007 15:31
Schleswig - Holstein Knispel Meerforellen und Bellyboatangeln 10 09.08.2006 17:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:35 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12018 Sekunden mit 13 Queries