Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.01.2018, 11:12   #21
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: NABU diffamiert erneut Angler - Diesmal NABU Saarlouis/Dillingen

Zitat:
Zitat von UMueller Beitrag anzeigen
Also für Nabu wars klar ein Angler. Obwohl keiner erwischt wurde. Spätestens hier sollte es Klingeln. Das ist Diffamierung.
Bei anständigen Anglern ja.............
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 03.01.2018, 11:16   #22
kati48268
nicht mehr heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.361
Standard AW: NABU diffamiert erneut Angler - Diesmal NABU Saarlouis/Dillingen

Versetzt euch doch bitte in einen ganz normalen Zeitungsleser, der das Ding überfliegt.
Was bleibt hängen?

Wer sich ein bißchen mit Rhetorik auskennt, sieht klar, dass dieser Bericht genau diese Wirkung erzielen soll.
__________________

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 11:28   #23
marlowe
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2012
Ort: Jena
Beiträge: 126
Standard AW: NABU diffamiert erneut Angler - Diesmal NABU Saarlouis/Dillingen

Zitat:
Zitat von kati48268 Beitrag anzeigen
Versetzt euch doch bitte in einen ganz normalen Zeitungsleser, der das Ding überfliegt.
Was bleibt hängen?

Wer sich ein bißchen mit Rhetorik auskennt, sieht klar, dass dieser Bericht genau diese Wirkung erzielen soll.
Tut mir leid, mit Rhetorik kenne ich mich nicht aus. Welche Wirkung meinst Du?

Wenn ein Fischwilderer "Schwarzangler" oder "Schwarzes Schaf des Anglesports" genannt wird kann damit schwerlich der rechtschaffene Angler gemeint sein.
marlowe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 11:42   #24
smithie
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 939
Standard AW: NABU diffamiert erneut Angler - Diesmal NABU Saarlouis/Dillingen

Zitat:
Zitat von honeybee Beitrag anzeigen
Vom Begriff her nicht, aber auch ein Angler kann eine Reuse legen. z.B. eine Köderfischreuse
Das stimmt natürlich.

Die Reuse kann aber genauso gut ein Vogelschützer da hin gelegt haben
smithie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 11:48   #25
Grünknochen
Natur schützender Angler
 
Benutzerbild von Grünknochen
 
Dabei seit: 04.2016
Ort: Mülheim
Beiträge: 376
Standard AW: NABU diffamiert erneut Angler - Diesmal NABU Saarlouis/Dillingen

Gut,
ich nenn's mal ne subjektive Sichtweise, die man - auch als Angler - nicht unbedingt teilen muss.

Hinzu kommt: Es gibt durchaus Anhaltspunkte dafür, dass das Angeln in der Öffentlichkeit gar nicht so schlecht angesehen ist. Siehe nur: https://www.fischereiverband-nrw.de/...studie_web.pdf

In diesem Sinne macht es aus meiner Sicht mehr Sinn, selbst positive Akzente zu setzen, statt sich reaktiv zu allem zu äußern, was das Wort ''Angeln'' auch nur in den Mund nimmt. Mimose ist das Gegenteil von Suverän...
__________________
Sustainable Recreational Fishing
Grünknochen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 11:54   #26
schlotterschätt
Mitglied
 
Benutzerbild von schlotterschätt
 
Dabei seit: 06.2007
Ort: Löwenberger Land / Ex-Berliner
Beiträge: 1.045
Standard AW: NABU diffamiert erneut Angler - Diesmal NABU Saarlouis/Dillingen

Zitat:
Zitat von smithie Beitrag anzeigen
Die Reuse kann aber genauso gut ein Vogelschützer da hin gelegt haben
Oder vielleicht ein REAL-Kunde, weil es da keine Krebse gab.
Wie dat so geht mit dem Ding, steht in der Produktbeschreibung.
schlotterschätt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 03.01.2018, 11:55   #27
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: NABU diffamiert erneut Angler - Diesmal NABU Saarlouis/Dillingen

Zitat:
Zitat von kati48268 Beitrag anzeigen
Versetzt euch doch bitte in einen ganz normalen Zeitungsleser, der das Ding überfliegt.
Was bleibt hängen?

Wer sich ein bißchen mit Rhetorik auskennt, sieht klar, dass dieser Bericht genau diese Wirkung erzielen soll.
Die einen begreifens..................................
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 11:57   #28
porbeagle
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2010
Ort: mutterstadt
Beiträge: 275
Standard AW: NABU diffamiert erneut Angler - Diesmal NABU Saarlouis/Dillingen

Zitat:
Zitat von marlowe Beitrag anzeigen
Tut mir leid, mit Rhetorik kenne ich mich nicht aus. Welche Wirkung meinst Du?

Wenn ein Fischwilderer "Schwarzangler" oder "Schwarzes Schaf des Anglesports" genannt wird kann damit schwerlich der rechtschaffene Angler gemeint sein.

Doch, bei der Propaganda schon.

Weil der Ottonormalverbraucher keinen Unterschied macht.
Hat der auch gar kein Interesse dran, weil es Ihm in 99 % keiner erklärt, da er keinen Angler in seinem Umfeld hat.
porbeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 11:57   #29
racoon
Wegm*o*derierter
 
Dabei seit: 11.2011
Beiträge: 995
Standard AW: NABU diffamiert erneut Angler - Diesmal NABU Saarlouis/Dillingen

Wenn man sich derart an dem Wort 'Angler' hochzieht, welches wahrscheinlich fälschlich verwendet wird, wieso wird es dann hier im AB unter 'Angeln in Politik und Verbänden' gepostet ? Wenn es denn so gar n ix mit Angeln zu tun hat......
racoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 12:00   #30
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: NABU diffamiert erneut Angler - Diesmal NABU Saarlouis/Dillingen

Zitat:
Zitat von racoon Beitrag anzeigen
Wenn man sich derart an dem Wort 'Angler' hochzieht, welches wahrscheinlich fälschlich verwendet wird,
nicht wahrscheinlich, sondern konkret und in meinen Augen auch ganz bewusst

Zitat:
Zitat von racoon Beitrag anzeigen
wieso wird es dann hier im AB unter 'Angeln in Politik und Verbänden' gepostet ?
Auch wenn die Frage hier Offtopic ist:

Weil es mit Angelpoolitik zu tun hat, mit der Diffamierung der Angler durch den NABU und Konsorten, und weil genau dafür diese Rubrik da ist.

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Es gibt vieles, was in Politik und Verbänden passiert, was auch Angler insgesamt betrifft.

Bisher waren diese Themen im Forum "verstreut"; je nach Inhalt in den verschiedensten Foren.

Das führt dann auch dazu, dass in bestimmten Foren, in denen es eigentlich nur ums Angeln gehen soll, dann auch angelpolitisch diskutiert wurde

Um diese Foren wieder für den "reinen Angelbetrieb" parat zu stellen und dennoch angelpolitische Diskussionen nicht nur zu zulassen, sondern möglichst breit zu fördern, haben wir dieses Unterforum geschaffen.
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642

Geändert von Thomas9904 (03.01.2018 um 12:03 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
NABU greift Angler an - DAFV schweigt..... Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 78 22.01.2017 16:56
Angler sollen für NABU zum Vogelschutz Welse fangen Thomas9904 Branchen-News 12 23.10.2016 20:06
NABU vs. Angler Kretzer83 PLZ 7 22 06.01.2010 17:57
Die Sündenböcke für Fischer und Angler (NABU) gimli Angeln Allgemein 96 15.07.2007 09:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:45 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,06663 Sekunden mit 12 Queries