Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

geoff anderson Quantum Strassenangler

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.01.2018, 13:26   #1
Kordl
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2017
Ort: 92271
Beiträge: 17
Standard Köderführung und das erste Mal...

Servus,,
gestern war ich zum ersten mal Angeln.

War an der Naab und wollte auf Raubfisch gehen.

Das Sortiment ist aber noch klein.



Unterwegs war ich von 10 Uhr bis 16 Uhr.

So als Anfänger übt man natürlich als erstes mal dass Werfen.

Ein paar langsamerer Stellen gesucht und probiert.

Angefangen mit Blinker und Spinner (Alle so um die 6g).

Hat super funktioniert. Zwar paar Hänger und Baumkontakte aber es wurde immer besser.

Eine Einmündung zum Altgewässer sollte ja eine Gute Gelegenheit auf Raubfisch sein. Also an der Kante zum langsamen Abschnitt gefischt.

Köder (GuFi) wurden mal schnell, mal langsam, zupfend geführt.
Irgendwie kein Biss, nur Kraut und Zweige.

Einen GuFi hab ich dann durch einen Hänger verloren.

Zum Schluss hab ich es dann noch auf einem geschlossenen Gewässer probiert. Auch nix. Führung war dort auch die gleiche.

Bin zwar Schneider nach Hause, aber Spass hats gemacht.
Weiß aber jetzt auch das ich ein Büschen mehr Köder benötige.

Gibt es spezielle Tipps zweck Köderführung?

Kann aber auch sein das sie nicht beisswillig waren.

Gruß Tom
Kordl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.01.2018, 13:57   #2
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.114
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Köderführung und das erste Mal...

Hallo Tom,
wie heißts so schön: Der Anfang ist gemacht

Ich kann dir versichern, es wird nicht dass letzte Mal gewesen sein, dass du ohne Fisch nach Hause kommst

Dass man, gerade im Winter, Schneider nach Hause geht ist leider nicht ungewöhnlich.

Was an der Naab gerade in den ruhigeren Bereichen recht zuverlässig funktioniert ist das Angeln mit einer Drop-Shot Montage und einem Wurm als Köder. Da ist die Köderführung auch nicht besonders schwierig. Einfach langsam einkurbeln und dabei schauen dass das Drop-Shot Blei immer in Grundnähe bleibt. Zwischendurch immer mal wieder das Blei am Grund liegen lassen und durch feine zupfer nur den Köder bewegen. So bekommt man auch etwas Gespür dafür, wie man einen Köder über die Rute bewegen kann. Hauptbeute sind hierbei Barsche.

Gerade was das Spinnfischen angeht habe ich auch noch einen, wie ich meine, ganz guten Filmtipp für Dich



https://www.youtube.com/watch?v=LKnhGloEilQ

Der Film wurde fast vor deiner Haustüre gedreht, die Tipps sind auf fast alle der vielen vielen kleineren Kiesgruben hier bei uns in der Oberpfalz super anwendbar!
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 14:35   #3
thanatos
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2011
Ort: lehnin
Beiträge: 2.150
Standard AW: Köderführung und das erste Mal...

Schneidern und abreißen gehört einfach dazu - jeder Tag ist ein Angeltag
aber leider kein Fangtag .
Meine letzten drei Touren an Stellen die in den vergangenen Jahren zu dieser Zeit fängig waren - kein einziger Biss aber Verlust 3 Twister ,2 Gufis und ein Blinker - alles dem letzten Sturm zu verdanken .

Dann wünsche ich noch allen bei allem was sie 2018 tun maximalen Erfolg
thanatos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 15:26   #4
Kordl
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2017
Ort: 92271
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Köderführung und das erste Mal...

Danke, mit den YouTube Videos.

Habe schon ein bischen das Gefühl bekommen, wann der Köder am Boden schleift, etc.

Es kann nur besser werden.

Das mit den Verlusten war mir noch net so klar, aber seit gestern ist mir das bewusst geworden.

Tom

P.S. Franz eure Videos kennen ich scho.

Geändert von Kordl (01.01.2018 um 15:29 Uhr)
Kordl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 10:19   #5
DrDosenbier
Gumminovize
 
Dabei seit: 04.2015
Ort: Havelland
Beiträge: 172
Standard AW: Köderführung und das erste Mal...

Moin und gesundes Neues...

Kann mich Franz nur anschließen. Gerade bei diesem Wetter ist Drop Shot die Methode der Wahl. Bin auch relativ frisch im Geschäft mit den Räubern und hab am Anfang alles an Ködern durchprobiert und bei den Finesse Rigs hängen geblieben. Gerade wenn du Strömung hast, kannst du Spots super beackern. Die Hängergefahr ist auch gering (außer für dicke Barsche und Zander).

Am besten du probierst mal das Tackle von Angelkameraden aus. Das spart unnütze Käufe.
DrDosenbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 16:22   #6
Kordl
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2017
Ort: 92271
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Köderführung und das erste Mal...

Heute hats geklappt.

Mit GuFi.

55er Hecht.



Tom

Geändert von Kordl (06.01.2018 um 16:36 Uhr)
Kordl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 06.01.2018, 16:32   #7
Bitburger
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2017
Beiträge: 214
Standard AW: Köderführung und das erste Mal...

Zitat:
Zitat von Kordl Beitrag anzeigen
Heute hats geklappt.

Mit GuFi.

55er Hecht.



Tom
Glückwunsch
War als Neuling heute auch unterwegs, aber ohne Biss und Fisch wieder nach Hause :D
Bitburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 18:17   #8
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.114
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Köderführung und das erste Mal...

Zitat:
Zitat von Kordl Beitrag anzeigen
Heute hats geklappt.

Mit GuFi.

55er Hecht.



Tom
Ja Wahsinn Der erste Hecht - herzlichen Glückwunsch und Petri Heil Mögen noch viele weitere folgen!
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 18:34   #9
Kordl
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2017
Ort: 92271
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Köderführung und das erste Mal...

Danke danke...

Tom
Kordl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Das erste mal Norwegen! Equipment , Tipps und wissenswerte ! Robin.S Angeln und Angeltechniken in Norwegen 21 28.01.2017 12:16
Das erste mal nach Schweden und viele Fragen Fr33 Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 13 21.05.2010 14:43
das erste Mal in Südnorwegen (Boot und Küste) zesch Angeln und Angeltechniken in Norwegen 12 06.06.2007 11:32
das erste mal los auf Hecht und Zander SeeHunter Raubfischangeln und Forellenangeln 0 06.08.2006 22:44
das erste mal und keine ahnung mainangler Brandungsangeln 12 04.12.2004 16:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:26 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11496 Sekunden mit 14 Queries