AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Branchen-News News aus der Angelbranche.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2017, 09:08   #1
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Blog-Einträge: 2
Standard Steirischer Fischer erstickt in Zelt: 35-Jähriger hatte mit Gaskocher geheizt.

Redaktionell




Steirischer Fischer erstickt in Zelt
35-Jähriger hatte mit Gaskocher geheizt


Verschiedene Medien melden aus Österreich den tragischen Tod eines Anglers. Durch einen Gaskocher, der zum Heizen verwendet wurde bei geschlossenem Zelt, wurde der Sauerstoff aufgezehrt und der Mann erstickte. Zur Warnung an alle Winterangler!

Quelle:
http://m.oe24.at/oesterreich/chronik...Zelt/315177102

Dass man es auch im Winter warm haben möchte, ist verständlich - beim Angeln im Zelt gibt es dazu auch diverse Möglichkeiten.

Da bei jedem Verbrennungsvorgang, ob Petroleum, Gas oder sonst etwas Sauerstoff verbraucht wird, wird bei den vielen Tipps zum beheizen der Zelte immer wieder darauf hingewiesen, das Zelt nicht ganz zu schliessen, sondern für eine Sauerstoffzufuhr zu sorgen.

Wie tragisch es enden kann, wenn man das nicht beherzigt, zeigt der aktuelle Vorfall aus Österreich.

Vielleicht kann so ein tragischer Vorfall als Warnung für andere dienen, um sich immer wieder ins Gedächtnis zu rufen, dass nicht nur der Mensch, sondern jeder Verbrennungsvorgang Sauerstoff braucht und daher IMMER für ausreichend Sauerstoffzufuhr beim Heizen der Zelte zu achten ist.

Thomas Finkbeiner
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 31.12.2017, 09:11   #2
Casso
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Steirischer Fischer erstickt in Zelt: 35-Jähriger hatte mit Gaskocher geheizt.

Leider nicht der erste Fall bei dem eine Person auf so tragische Weise ums Leben kommt. Meine Mutter hatte mir das vor 15 Jahren schon gepredigt bei der Nutzung von Gas immer für ausreichend Sauerstoff zu sorgen. In unserem Fall ging es immer um die Nutzung unserer Gasheizung im Wohnwagen im kalten Winter.

Ich bin eigentlich davon ausgegangen dass die meisten aktiven Menschen mittlerweile wüssten wie man damit umgeht. Zumindest aber dass man den Kocher nicht anwirft und das Zelt komplett verschließt.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2017, 09:20   #3
vonda1909
Mitglied
 
Benutzerbild von vonda1909
 
Dabei seit: 12.2015
Ort: bergkamen
Beiträge: 2.038
Standard AW: Steirischer Fischer erstickt in Zelt: 35-Jähriger hatte mit Gaskocher geheizt.

Das lag eher an der CO2 Konzentration.
vonda1909 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2017, 11:38   #4
Esox 1960
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2013
Beiträge: 586
Standard AW: Steirischer Fischer erstickt in Zelt: 35-Jähriger hatte mit Gaskocher geheizt.

Mein Mitgefühl, gilt den Freunden und Angehörigen.

Was soll man in solchen Fällen sagen..............?

Geändert von Esox 1960 (31.12.2017 um 18:04 Uhr)
Esox 1960 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 09:07   #5
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.114
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Steirischer Fischer erstickt in Zelt: 35-Jähriger hatte mit Gaskocher geheizt.

Tragisch. Mein Beileid den Angehörigen.

Die Frage ist:
Wie kann man sowas vermeiden?
Für Luftzirkulation im Zelt sorgen?
Spezielle Heizgeräte mit einer sog. Sauerstoffmangelsicherung einsetzen?
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 09:29   #6
Der_Barschangler
Resident in NL
 
Benutzerbild von Der_Barschangler
 
Dabei seit: 12.2017
Ort: Holland, direkt am Wasser
Alter: 56
Beiträge: 406
Standard AW: Steirischer Fischer erstickt in Zelt: 35-Jähriger hatte mit Gaskocher geheizt.

Naja, der Fehler lag wohl darin das ein Kochgerät zum heizen benutzt wurde.
Auf Nummer Sicher ist man mit dieser, bei Karpfenanglern sehr beliebten Heizung.
Kann ich selber uneingeschränkt empfehlen und ist nicht zu vergleichen mit diesen kleinen Kartuschenheizern für 30€
https://www.amazon.de/Gazcamp-Heatbo.../dp/B004JNPPFO
Der_Barschangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.01.2018, 09:40   #7
Testudo
Schützer und Nutzer
 
Dabei seit: 06.2012
Alter: 50
Beiträge: 1.195
Standard AW: Steirischer Fischer erstickt in Zelt: 35-Jähriger hatte mit Gaskocher geheizt.

Das beste und sicherste Heizwert ist gute Kleidung. Wer mit offenem Feuer oder auch einem Katalytofen ein geschlossenes Zelt beheizt riskiert sein Leben.

Mit Kohlenmonoxid ist nicht zu spaßen und das einzige was hilft ist eine gute Belüftung. Also das Zelt offen lassen.

Wenn man dennoch heizen möchte, ist besser mit Stalungswärme zu arbeiten als zu versuchen die Luft im Zelt warm zu bekommen. Dazu kann man z.B. einen Blumentopf aus Ton auf einen Kocher stellen wer heizt muss lüften. Das gilt auch fürs Boot..
__________________
Gruß Frank

„Noch nicht komplett im Arsch“

Geändert von Testudo (01.01.2018 um 12:55 Uhr)
Testudo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 11:52   #8
fishhawk
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2001
Beiträge: 1.650
Standard AW: Steirischer Fischer erstickt in Zelt: 35-Jähriger hatte mit Gaskocher geheizt.

@Kolja

?????????????????????

Tödliche Unfälle enstehen zwar meist durch unsachgemäße Handhabung - siehe Arnstein. Aber trotzdem gilt allen Betroffenen mein Mitgefühl.

Die angesprochene Heatbox 2000 ist in der Karpfenscene sehr beliebt.

Hier soll laut Hersteller eine Notabschaltung erfolgen, wenn der Sauerstoffgrenzwert unterschritten wird. Soviel Geld sollte einem das Leben schon wert sein.
fishhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Camping Gaskocher mit 11 Butangas-Dosen HAPE-1909 Verkäufe 0 25.03.2016 13:27
18-Jähriger rettet Angler mit Tretboot vor Ertrinken Thomas9904 Branchen-News 5 14.12.2015 11:09
Gaskocher neu mit 3x Kartuschen Cormoraner Verkäufe 0 02.10.2015 15:44
suche Heizstrahler für Zelt, Gaskocher Fischotte Günstig kaufen! & Tipps! 5 14.11.2011 18:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:02 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10746 Sekunden mit 12 Queries