Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Branchen-News News aus der Angelbranche.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.12.2017, 09:27   #31
Kolja Kreder
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Swisttal
Beiträge: 966
Standard AW: PETA zeigt Karpfenanglerin wegen C+R im Ausland nach "Wer wird Millionär"- Sendun

Das ist alles völlig unproblematisch. Es kostet auch nicht viele Steuergelder. Daher ist das Ganze nicht der Rede wert. Die StA bekommt die Anzeige. Sieht, dass das sich in Frankreich abgespielt hat und schließt die Akte. Dann geht mit Verzögerung von 2 Monaten eine Mitteilung an Peta, dass das Verfahren eingestellt wurde. Jede Behörde prüft als aller erstes, ob sie zuständig ist. Das ist die deutsche StA hier nicht. Also Aktendeckel zu. Peta generiert schlicht nur ihre eigene Mitteilung und spekuliert darauf, dass die Presse auf den Zug aufspringt. Das ist ihr gutes Recht.

Für die falsche Verdächtigung dürfte es an dem Tatbestandsmerkmal "wider besseren Wissens" fehlen. Denn man wird nicht nachweisen können, dass sich Peta so gut im Strafrecht auskennt, dass sie wissen, dass diese "Tat" auf französischem Boden in Deutschland nicht verfolgt werden kann. Man kann hier aber gut und gerne so verfahren und Peta wegen falscher Verdächtigung anzeigen. Auch das Verfahren würde dann eingestellt. Aber man kann ja hoffen, dass die Presse darauf anspringt. Ist ja das gute Recht der Angler.

Der DAFV und auch die Landesverbände halten sich sinnvoller Weise aus diesem Kasperletheater raus.
Kolja Kreder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 23.12.2017, 09:42   #32
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: PETA zeigt Karpfenanglerin wegen C+R im Ausland nach "Wer wird Millionär"- Sendun

ja, im Nichtstun und ignorieren ist der DAFV groß..

Ob das hier sinnvoll ist, das ist mit Sicherheit diskutabel, und ich sehe das anders.

Schon alleine dass der DAFV keinerlei Öffentlichkeitsarbeit ausser Verbandsmedien macht, zeigt, dass die keine Ahnung haben.

In einem Netzwerk zur Lobby- und Öffentlicheitsarbeit (das die ja nicht haben) wäre es einfach, Redaktionen zu informieren über rechtliche Hintergründe (welche, Kolja, Du weisst das (Angeln nur zur Verwertung) die Präsine selber ja nicht kennt) sowie vor allem darüber, das das keine Tierschützer, sondern Tierrechtler sind...

Den Schwanz einziehen ist eines und das ist man seit Jahrzehnten von Verbanditen gegenüber Schützern alles Couleur gewohnt......

Das noch als vernünftig verkaufen wollen - nun ja....
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 09:50   #33
Kolja Kreder
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Swisttal
Beiträge: 966
Standard AW: PETA zeigt Karpfenanglerin wegen C+R im Ausland nach "Wer wird Millionär"- Sendun

Auf die Öffentlichkeitsarbeit des DAFV warte ich auch noch. Oder besser gesagt, (er)warte ich da gar nichts mehr. Nur halt diese Sache ist Kasperletheater. Wenn man sich da beteiligt, verspielt man Glaubwürdigkeit. - Allerdings, wenn ich es mir recht überlege, kann der DAFV eigentlich auch auf den Zug aufspringen, denn glaubwürdig ist er eh schon lange nicht mehr.
Kolja Kreder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 09:51   #34
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: PETA zeigt Karpfenanglerin wegen C+R im Ausland nach "Wer wird Millionär"- Sendun

Zitat:
Zitat von Kolja Kreder Beitrag anzeigen
, denn glaubwürdig ist er eh schon lange nicht mehr.
nu hastes wieder ;-)))
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 10:30   #35
kati48268
heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.196
Standard AW: PETA zeigt Karpfenanglerin wegen C+R im Ausland nach "Wer wird Millionär"- Sendun

Zitat:
Zitat von Kolja Kreder Beitrag anzeigen
Für die falsche Verdächtigung dürfte es an dem Tatbestandsmerkmal "wider besseren Wissens" fehlen. Denn man wird nicht nachweisen können, dass sich Peta so gut im Strafrecht auskennt, dass sie wissen, dass diese "Tat" auf französischem Boden in Deutschland nicht verfolgt werden kann.
Es dürften einige Dutzend solcher Einstellungen mit exakt dieser Begründung in P€tas Postkasten eingegangen sein über die Jahre.
Und trotzdem tun sie's immer wieder.
Sollte theoretisch als Nachweis reichen, denke ich.

Zitat:
Zitat von Kolja Kreder Beitrag anzeigen
Peta generiert schlicht nur ihre eigene Mitteilung und spekuliert darauf, dass die Presse auf den Zug aufspringt. Das ist ihr gutes Recht.
Ja. Und bei Nichtanglern bleibt hängen, "irgendwie ist das alles Tierquälerei, das Angeln, liest man doch immer wieder".
Und bei Anglern bleibt hängen, "besser nie in der Öffentlichkeit auftauchen".
P€ta-Ziel zu 100% erreicht.

Zitat:
Zitat von Kolja Kreder Beitrag anzeigen
Der DAFV und auch die Landesverbände halten sich sinnvoller Weise aus diesem Kasperletheater raus.
Aus dem Einzelfall, ja.

Aber sie bauen auch den bestimmt in ihre juristischen Anti-P€ta-Strategie ein,
beraten sich mit ihrem Netzwerk mit anderen Naturnutzern, geben auch diesen Fall in ihre ÖA-Kampagnen,
informieren ihr politisches Netzwerk über den nächsten Irrsinns-Fall...
__________________

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 11:22   #36
geomas
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2008
Ort: Rostock
Beiträge: 2.088
Standard AW: PETA zeigt Karpfenanglerin wegen C+R im Ausland nach "Wer wird Millionär"- Sendun

Ja, dann gründet doch eine Art Lobby-Verein. „Angeln ist Kulturgut” oder „Verein zu Förderung der Angelkultur” oder so.
Moderne Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel, neben dem Naturschutz auch andere Aspekte des Angelns wie der nicht zu bestreitende Erholungsfaktor (vielleicht sogar mit Heilwirkung) herauszustellen.
Massive Lobby-Arbeit mit dem Ziel, daß eben auch diese Erholung am Wasser als ein „vernünftiger Grund” im Sinne des Tierschutzgesetzes anerkannt wird.

So ein Verein könnte Klage-Betroffenen auch finanziell oder mit juristischem Beistand beispringen.

Das ganze Lamentieren über die Anzeigen und die lahmen Vereine find ich auf Dauer nervtötend und mit Verlaub: das bringt auch nix.
geomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 23.12.2017, 12:01   #37
GeorgeB
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2012
Ort: Dortmund
Beiträge: 885
Standard AW: PETA zeigt Karpfenanglerin wegen C+R im Ausland nach "Wer wird Millionär"- Sendun

Zitat:
Thomas schrieb:
Es geht ihnen nicht wie in Tierheimen um den Schutz der Tiere, sie wollen für Tiere gleiche Rechte wie für Menschen, keinerlei Nutzung von Tieren (nicht mal Blindenhunde, Honig, Wolle etc.) und eine rein vegane Ernährung.
Bitte PETA NICHT fälschlicherweise als Tierschützer bezeichnen!
Das verstehen nach wie vor die wenigsten Tiernutzer, und schmeißen diesem stinkreichen Geldscheffelverein weiterhin ihr mühsam verdientes Geld in den Rachen. Solange, bis sie selber Opfer dieses Denunziantentums werden. Weshalb die moralinsauren Profiteure dieses Spendenregens natürlich durchaus zu dem Schluss gelangen können, dass Fische vergleichsweise intelligent sind. So dämlich sind nur Menschen.
GeorgeB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 12:56   #38
junglist1
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2006
Beiträge: 209
Standard AW: PETA zeigt Karpfenanglerin wegen C+R im Ausland nach "Wer wird Millionär"- Sendun

Zitat:
Zitat von Torsten Rühl Beitrag anzeigen
Am Rande mal kurz eine Info:
Sally hat ihren Angelladen nicht mehr.
Wurde schon vor längerer Zeit aus beruflichen Gründen geschlossen.
Hab mich schon gefragt warum der Laden wieder dicht ist. Fand die Nähe zum Bienroder See ganz praktisch.


Zur Anzeige --> Die Braunschweiger Staatsanwaltschaft hat ja eh nicht schon genug zu tun......
junglist1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 13:02   #39
fishhawk
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2001
Beiträge: 1.706
Standard AW: PETA zeigt Karpfenanglerin wegen C+R im Ausland nach "Wer wird Millionär"- Sendun

Hallo,

jaja, die Gemeinnützigkeit.

Welcher Bestandteil des Wortes verdient hier wohl die besondere Betonung?
fishhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 14:14   #40
kati48268
heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.196
Standard AW: PETA zeigt Karpfenanglerin wegen C+R im Ausland nach "Wer wird Millionär"- Sendun

Zitat:
Zitat von geomas Beitrag anzeigen
Das ganze Lamentieren über die Anzeigen und die lahmen Vereine find ich auf Dauer nervtötend und mit Verlaub: das bringt auch nix.
Richtig.
Schaffen wir am Besten auch die Tagesschau und alle anderen Nachrichten ab.
Denn was will man mit diesen Informationen anfangen?
Man kann ja eh nix ändern.
__________________

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
PETA zeigt im Saarland Angler wegen Catch and Release an Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 127 23.02.2017 08:47
PETA zeigt Klaus Augenthaler wegen zurücksetzen eines Wallers an Thomas9904 Branchen-News 416 25.08.2016 11:23
Wer wird Millionär?-auf DVD,hat das schon wer? Supporter Online- und PC-Games 0 13.12.2004 17:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:48 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12314 Sekunden mit 12 Queries