Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.12.2017, 11:44   #41
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Umweltminister für Seehundabschuss um bedrohte Fische zu retten

Zitat:
Wenn der Minister was ernsthaftes unternehmen wollen würde, würde er versuchen die Fangquoten in der Ostsee zu drücken.

Das macht er nicht,also kaschiert er nur das Problem.
Die Fangquoten im Meer zu kürzen nützt im akuten Fall lokal nun mal gar nix.

Zudem wird die Quote nicht vom Umweltminister, sondern von der EU festgelegt.
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 19.12.2017, 11:47   #42
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Umweltminister für Seehundabschuss um bedrohte Fische zu retten

Zitat:
Zitat von Franz_16 Beitrag anzeigen
Wenns meine Kinder wären, würde ich zuerst mal Möglichkeit 1 wählen und mich dann um Möglichkeit 2 bemühen. Ich denke, genau so passiert es im Moment.

Wenn er die Fangquoten senkt, hilft das im Moment auch nix.
Die Seehunde räumen jetzt die Auen leer - da ist vom Schreibtisch aus im Moment wohl wenig dagegen zu machen.
Danke Franz - eben das war mein Lob an den Minister, dass er konkret handeln und helfen will und eben NICHT irreal/ideologischen Träumereien und alten Schuldzuweisungen hinterher hängt.
Was an der aktuellen Situation nämlich absolut gar nix ändern würde, wo man konkret handeln sollte ...
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2017, 11:57   #43
Fruehling
Kommunikaze
 
Benutzerbild von Fruehling
 
Dabei seit: 09.2004
Beiträge: 993
Standard AW: Umweltminister für Seehundabschuss um bedrohte Fische zu retten

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
...und eben NICHT irreal/ideologischen Träumereien und alten Schuldzuweisungen hinterher hängt.
Was an der aktuellen Situation nämlich absolut gar nix ändern würde, wo man konkret handeln sollte ...
Die sind sie wieder.

Warum sollte sich bzgl. der Fangquoten eigentlich was ändern, solange man nur an den Wirkungen rumdoktert?

Geht die Tourismusbranche in dem Bereich über den Jordan, ist der Schmerz evtl. groß genug, daß sich ursächlich was ändert - würde zwar nix für abgeknallt, aber ich glaube, das wäre verschmerzbar.
__________________
Vier Asse im Ärmel und das Leben spielt Schach!
Fruehling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2017, 12:00   #44
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Umweltminister für Seehundabschuss um bedrohte Fische zu retten

Man kann jederzeit an den Fangquoten was ändern - wie geschrieben ist das aber NICHT Sache des Umweltministers, um den es hier geht. Sondern der EU..
Sache des Ministers ist, hier in einem konkreten Fall direkt zu helfen..

Und der nimmt er sich lobenswerter anglerfreundlich an, statt Angler wie die deutsche Minsiterin Hendricks als Gefahr abzustempeln..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2017, 12:05   #45
Windelwilli
Schönwetterangler
 
Benutzerbild von Windelwilli
 
Dabei seit: 09.2010
Ort: Ketzin
Beiträge: 1.406
Standard AW: Umweltminister für Seehundabschuss um bedrohte Fische zu retten

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Man kann jederzeit an den Fangquoten was ändern - wie geschrieben ist das aber NICHT Sache des Umweltministers, um den es hier geht. Sondern der EU..
Sache des Ministers ist, hier in einem konkreten Fall direkt zu helfen..

Und der nimmt er sich lobenswerter anglerfreundlich an, statt Angler wie die deutsche Minsiterin Hendricks als Gefahr abzustempeln..
Thomas, das wissen unsere grünen Xxxxx hier doch ganz genau.
Denen geht es doch nur darum Stunk zu machen und jeden Thread maximal zu zerreden.
Glaube auch nicht dass das wirklich Angler sind, tippe auf von Nabu & Co.xxxxxx xxxxxxxxx Xxxxxx
War jetzt von mir auch OT, aber irgendwann platzt einem vor soviel Ignoranz der Ar......
__________________
"Mein schlimmster Alptraum ist, dass, wenn ich sterbe meine Frau meine Angelsachen für das verkauft, was ich ihr erzählte, was es gekostet hat."

Geändert von Thomas9904 (19.12.2017 um 12:07 Uhr) Grund: edit
Windelwilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2017, 12:07   #46
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Umweltminister für Seehundabschuss um bedrohte Fische zu retten

sodele, wir wissen doch alle:
Nicht persönlich werden...

danke...
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 19.12.2017, 12:11   #47
Fruehling
Kommunikaze
 
Benutzerbild von Fruehling
 
Dabei seit: 09.2004
Beiträge: 993
Standard AW: Umweltminister für Seehundabschuss um bedrohte Fische zu retten

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Man kann jederzeit an den Fangquoten was ändern - wie geschrieben ist das aber NICHT Sache des Umweltministers, um den es hier geht. Sondern der EU..
Sache des Ministers ist, hier in einem konkreten Fall direkt zu helfen..

Und der nimmt er sich lobenswerter anglerfreundlich an, statt Angler wie die deutsche Minsiterin Hendricks als Gefahr abzustempeln..
Ich habe nicht nach dem wann sich was ändern kann, sondern nach dem warum sich was ändern sollte, gefragt, wenn jetzt wieder nur Ergebniskosmetik betrieben wird!


[edit by Admin - gerade geschrieben, persönliches bleibt aussen vor]
__________________
Vier Asse im Ärmel und das Leben spielt Schach!

Geändert von Thomas9904 (19.12.2017 um 12:14 Uhr) Grund: edit
Fruehling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2017, 12:13   #48
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Umweltminister für Seehundabschuss um bedrohte Fische zu retten

Zitat:
Zitat von Fruehling Beitrag anzeigen
Ich habe nicht nach dem wann sich was ändern kann, sondern nach dem warum sich was ändern sollte, gefragt, wenn jetzt wieder nur Ergebniskosmetik betrieben
eben - Dein übliches Offtopic - weils hier um den konkreten Fall geht geht und nicht um Deine Abschweifungen..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2017, 14:37   #49
bigfishbremen
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: bremen
Beiträge: 106
Standard AW: Umweltminister für Seehundabschuss um bedrohte Fische zu retten

Zitat:
Zitat von RalfS Beitrag anzeigen
Die wenigsten hier sehen dass die Seehunde nur ins Süßwasser kommen weil im Salzwasser die Nahrung fehlt.
Diese fehlt aber nicht weil die Seehunde so verfressen sind, sie fehlt weil die Nord-und Ostsee überfischt sind.
Daher wäre eine stärke Regulierung der Fangquoten, auf Dauer, der bessere Weg.

Es wird also, wie so oft, nicht die Ursache sondern die Auswirkung bekämpft.

Wäre ich ein zynischer Mensch würde ich sagen dass wir wieder einen Krieg brauchen. Die Fischbestände in Nord-und Ostsee haben sich während der beiden Weltkriege prima erholt.
Dafür ist aber in Binnengewässern der Bestand einiger Arten komplett dezimiert worden, da im Falle von Hungersnot kein Platz ist für den Schutz von Flora und Fauna....
Ich als Bremer der die Weser vor der Tür hat, muss prompt an solche Arten wie den Hausen denken, der ausgewachsen eine Länge von 7-8 Metern erreichte und damit eine super Nahrungsquelle bergab, von den 1000en Tonnen Lachs die der Weser entnommen wurde ganz zu schweigen...
Ich plädiere ja für ne ordentlich Seuche, die die Menschheit mal um 2/3 dezimiert.........
bigfishbremen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2017, 14:44   #50
bigfishbremen
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: bremen
Beiträge: 106
Standard AW: Umweltminister für Seehundabschuss um bedrohte Fische zu retten

Zitat:
Zitat von Fruehling Beitrag anzeigen
Und genau das haben sie eben nicht.
Genau, den die eigentliche Ursache ist ja die Überfischung und nicht der Seehund, der macht nichts anderes als seinem Futter hinterher zu schwimmen....

Was zur Freude aller Bremer seit Jahren in der Weser ja auch gerne beobachtet wird...
bigfishbremen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Angler helfen Fische retten - Niedrigwasserschleuse in Rothense Thomas9904 Branchen-News 0 03.04.2017 08:27
Celler Angler retten tonnenweise Fische Thomas9904 Branchen-News 5 13.03.2015 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:40 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11662 Sekunden mit 12 Queries