Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Umfrageergebnis anzeigen: Wer hat schon einmal einen Guide oder ein Guiding gebucht, oder hat das vor ?
Ja ich hatte schon Guides/Guiding gebucht 74 35,41%
Nein, ich hatte noch keinen Guide/Guiding gebucht 52 24,88%
Nein, ich hatte noch keinen Guide/Guiding gebucht, habe es aber vor 18 8,61%
Ich habe keinerlei Interesse an Guides oder Guiding 65 31,10%
Teilnehmer: 209. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.12.2017, 08:56   #81
Bronni
Mitglied
 
Benutzerbild von Bronni
 
Dabei seit: 07.2004
Ort: Münster/NRW
Beiträge: 648
Standard AW: Habt ihr schon mal einen Guide bezahlt??

Ich möchte das Thema mal von einer anderen Seite beleuchten. Früher sind meine Frau und ich immer nach Schweden gefahren. Meine Frau hat in Schweden auch geangelt und wir haben sehr gute, gute aber auch nicht so gute Fangergebnisse erzielt. Seit drei Jahren bin ich nun im Ruhestand und ich muss eingestehen, dass es uns in den letzten Jahren immer schwerer gefallen ist, stundenlang in einem kleinen Boot zu sitzen usw. . Aus diesem Grunde haben wir schon vor einigen Jahren beschlossen, neben der Schweden-Urlaube, mit etwas weniger Angelei, auch an den Bodden, sprich Rügen und Fischland/Darß zu fahren. Dort habe ich dann über mehrere Tage bzw. eine Woche einen Guide mit Boot gemietet. Einer unserer Söhne hat mich oft begleitet und ich muss sagen, ich habe es jedes Mal genossen, dass Vater/Sohn Verhältnis wurde verbessert und ich brauchte mich um nichts kümmern, der Guide war und ist für alles zuständig. Ich konnte mich voll auf das Angeln konzentrieren und der Guide machte den Rest. Sicher kein preiswertes Vergnügen, aber die Fangergebnisse und das Drumherum sprechen für sich. Mit Glück kann ich vielleicht noch zehn Jahre die Ruten schwingen und freue mich schon auf den nächsten Urlaub an der Ostsee und habe natürlich schon wieder mehrere Tage auf dem Bodden mit Guide gebucht und bin froh, dass es diese „Dienstleister“ gibt.
Bronni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 08.12.2017, 09:09   #82
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Habt ihr schon mal einen Guide bezahlt??

Tolles Statement für gute Dienstleistung!

Gefällt mir ..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 11:29   #83
Reg A.
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2016
Beiträge: 352
Standard AW: Habt ihr schon mal einen Guide bezahlt??

Zitat:
Zitat von kati48268 Beitrag anzeigen
Was mich erstaunt, dass so viele die Wörter "nicht nötig" u.ä. benutzen.
Es ist auch nicht lebensnotwendig einen guten Rotwein zu trinken, mann kann auch mit Wasser aus dem Hahn auskommen.
Auch macht man sich doch nicht zum dummen Anfänger.

Ein Guiding geht doch über das bloße
Stellen finden, Fische fangen, Boot & passendes Equipment zur Verfügung bekommen,... hinaus, bzw. sollte es das.
Da spielt auch Erkenntnisgewinn, Erlebnis, Entertainment,... eine große Rolle.
Zugegeben. Allerdings steht da auch die Frage im Hintergrund, weshalb man angeln geht.
Ich persönlich geh angeln, um abzuschalten und den Alltagsstress hinter mir zu lassen (und natürlich, um Fische zu fangen). Sprich: ich will da vorrangig meine Ruhe haben, und je weiter ich "die Zivilisation" dabei hinter mir lasse und je weniger Leute ich dabei treffe, desto lieber ist mir das. Klingt eigenbrötlerisch? Ist es vielleicht auch, aber als Familienvater mit zwei kleinen Kindern und nem sehr kommunikativen Job brauch ich irgendwann auch mal meine Ruhe. Und da würde mich ein völlig fremder Hansel, der mir evtl. auch noch ein Ohr abkaut und bei dem noch nicht mal klar ist, ob ich mich mit ihm auf persönlicher Ebene überhaupt verstehe, einfach nur stören. Von daher ist ein Guide für mich ein notwendiges "Übel", das ich nur in ganz bestimmten Situationen (wortwörtlich) in Kauf zu nehmen bereit bin und ansonsten "nicht nötig" hab.
Dass das ganze wiederum völlig anders aussieht, wenn man Angeln als Event betrachtet, ist natürlich klar. Und natürlich haben beide Sichtweisen ihre Daseinsberechtigung, genau wie alle Standpunkte dazwischen.
Reg A. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 11:54   #84
maxum
Mitglied
 
Benutzerbild von maxum
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: berlin
Beiträge: 309
Standard AW: Habt ihr schon mal einen Guide bezahlt??

Hallo,

als ich anfing mit der angelei erzählte mir jemand das es einen

Angler gibt der noch und nöcher Zander fängt und die immer an

den Stegen zum kauf anbietet.Tel.Nr. gegeben und um Rückruf

gebeten. Tja ich Anfänger er eher ein Raubangler aber angeln

konnte der wirklich. Er war auch weitbekannt unter Anglern.

Das war natürlich alles unter der Hand und ist bestimmt schon

mehr als 15Jahre her. Er ist jeden Abend am Wasser gewesen.

Geblieben ist das was heute jeder weiß mir damals aber nicht

bekannt war ,also hab ich daraus gelernt und wende es heute

noch an.
maxum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 12:19   #85
Dennis Knoll
Angeln-mit-Stil
 
Benutzerbild von Dennis Knoll
 
Dabei seit: 05.2013
Ort: Lingen
Beiträge: 2.192
Standard AW: Habt ihr schon mal einen Guide bezahlt??

Zitat:
Zitat von Bronni Beitrag anzeigen
Dort habe ich dann über mehrere Tage bzw. eine Woche einen Guide mit Boot gemietet. Einer unserer Söhne hat mich oft begleitet und ich muss sagen, ich habe es jedes Mal genossen, dass Vater/Sohn Verhältnis wurde verbessert und ich brauchte mich um nichts kümmern, der Guide war und ist für alles zuständig.
Das ist doch mal ein schöner Text und sehr positiv ausgedrückt.
Allgemein gilt das in Anspruch nehmen von Guidings ja als verpöhnt bei der selbsternannten Elite. Aber Angeln ist kein Wettkampf und auch nicht nur schwarz oder weiß, was man an deinen Beitrag gut erkennt.

Ich für meinen Teil habe ja noch keinen in Anspruch genommen und ich brauche es auch nicht, denn ich nehme mir viel Zeit um die Gewässer zu erkunden. Vor allem in den Niederlanden habe ich da die Freiheit und kenne Gewässer im Umkreis von über 200km² sehr gut. Aber auch nur, weil ich die notwendige Zeit habe und an die 100 Tage im Jahr dort bin. Mir dann einen Guide zu nehmen, würde für mich nicht in Frage kommen.

Grundsätzlich finde ich das Thema Guide interessant und würde einen separaten Thread über die eigenen Erfahrungen mit Guides gut finden. Ich treffe immer wieder viele Leute beim Angeln, mit denen ich los bin, die mir von ihren Erfahrungen mit Guides erzählen. Die gesammelten Erfahrungen mit bekannten und unbekannten Guides gehen da wirklich in alle Richtungen. Vor Traumtagen bis hin zu trauriger Selbstinszenierung und nie gehaltenen Versprechungen. Aber immer spannend da zuzuhören.
__________________
PB: Hecht: 106cm | Barsch: 47cm | Zander: 82cm | Rapfen: 73cm | Mefo: 54cm | Hornh.: 81cm
Zähler 2018: Angeltage: 36 | Hecht: 37 | Zander: 22 | Barsch Ü40: 2 | Karpfen: 45
Zähler 2017: Angeltage: 111 | Hecht: 94/1 | Zander: 66 | Barsch Ü40: 16
Dennis Knoll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 12:40   #86
junglist1
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2006
Beiträge: 209
Standard AW: Habt ihr schon mal einen Guide bezahlt??

Zählt Kutterangeln eigendlich dazu? Ist ja auch nix anderes als mit einem Guide (Kaptain) rauszufahren und seine Fische zu fangen
Wenn ja schätze ich das die Umfrage anders aussehen würde.
junglist1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 08.12.2017, 12:42   #87
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Habt ihr schon mal einen Guide bezahlt??

diskutabel
im Prinzip ja, würd ich sagen..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 13:07   #88
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.479
Standard AW: Habt ihr schon mal einen Guide bezahlt??

Interessant ist es ja auch, was sich die Angler so alles unter einem Guide vorstellen.

Ich hab ja in Norwegen Urlaubsgäste und die Unterkünfte betreut. Die meisten waren schon mal in der Anlage, aber es gab eben auch solche, die zum ersten mal kamen, oder noch nie in Norwegen waren.

Dann kamen auch ziemlich regelmäßig die Fragen, ob ich der Guide sei, oder wer es denn wäre. Offiziell hatten wir keinen und ich hielt das auch so, da ich mich eben nicht als ein solcher sah und auch heute nicht sehen möchte.

Ich habe den Gästen dann schon meine Unterstützung zukommen lassen. Das ging von einfachen Kopien der Fjordkarte, bis hin zu Ausfahrten mit den Leuten. Die habe ich dann halt begleitet, oder sie sind mit mir rausgefahren, zu der Anglerei, die ich an dem Tag vor hatte.

Wirklich geguided, so wie ich Guiding auslege, habe ich genau eine Familie, die wirklich vom Angeln völlig unbeleckt war. Das hat mir dann auch richtig Spass gemacht, denn die Strahlemann-Gesichter, als sie ihre ersten selbstgefangenen Mahlzeiten ins Boot holten, waren unbezahlbar.

Aber wenn vorab so Ansagen kamen, wie "los mach hinne, wir wollen Kisten voller Köhler haben!", habe ich dankend abgewunken. "Na dann fahrt mal den anderen Booten nach, die wollen das auch alle!"

Ich war vorher lange genug als Skilehrer und Skiführer unterwegs. Erfüllungsgehilfe und Bespasser muss ich nicht mehr sein.
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 13:31   #89
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Habt ihr schon mal einen Guide bezahlt??

warst halt als Guide nur "halbe" Portion...
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 13:42   #90
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.479
Standard AW: Habt ihr schon mal einen Guide bezahlt??

Gar keine, gar kein Guide, weil ich keiner sein möchte.
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
habt ihr sowas schon mal gesehen!!! argon08 Raubfischangeln und Forellenangeln 39 15.08.2009 22:04
Habt ihr schon mal.... nachoman Karpfenangeln 19 10.05.2003 10:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:46 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12075 Sekunden mit 13 Queries