AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.11.2017, 09:32   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.836
Blog-Einträge: 2
Standard Minister Backhaus für klare Kormoranreduzierung

Redaktionell



Minister Backhaus für klare Kormoranreduzierung


Der Kormoran wurde von NABU und anderen Schützern und willfähriger Politik so "gut" geschützt, dass er inzwischen vielerorts zur Plage wird und zur Gefahr für ein Gleichgewicht in den Gewässern.
Selbst eher Schützern nahestehende Parteien wie die SPD scheinen langsam zu merken, was da angerichtet wurde.
Minister Backhaus (SPD) aus Mecklenburg Vorpommern plädiert jedenfalls aktuell für eine klare Reduzierung der Kormorane


Der Nordkurier berichtet über die Probleme mit dem Kormoran am Kummerower See:
https://www.nordkurier.de/mecklenbur...030446411.html

Was alleine da im See wegkommt, wurde in einer Beispielrechnung aufgemacht:
Zitat:
Der ehemalige Chef der Salemer Fischerei Horst Plagens hatte im Spätsommer eine alarmierende Rechnung aufgemacht: Etwa 400 Gramm Fisch hole sich jeder Kormoran an einem Tag aus dem See. „Wenn wir von 2000 Kormoranen ausgehen, kommen wir in der Zeit von April bis Oktober auf etwa 168 Tonnen Fisch“, so Plagens.

Auch Angler werden dabei thematisiert, die als Touristen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der strukturschwachen Region sind:
Zitat:
Selbst Angeltouristen seien im Sommer wegen der Konkurrenz aus der Luft schon weggeblieben, hatte Salems Hafenmeister Peter Gailtene jüngst eingeschätzt.
Scheinbar muss das nun aber selbst ein Minister einer normalerweise eher Schützern, als angelnden oder jagenden Bürgern nahe stehenden Partei wie der SPD, bemerken, zugeben und für Änderungen eintreten.

Jedenfalls wird da Till Backhaus so zitiert:
Zitat:
Doch Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) hat nun angekündigt, dass er sich bei der Bundesregierung dafür einsetzen will, dass sie einen guten Erhaltungszustand der Kormoran-Bestände feststellt und bei der EU eine Lockerung der Schutzbestimmungen beantragt. Er habe klare Signale, dass Brüssel einem solchen Antrag auch stattgeben würde, sagte Backhaus.
--------------------------------------------

Natürlich hat Minister Backhaus da in meinen Augen vollkommen recht.

Noch aber regiert im Umweltministerium seine anglerfeindliche Parteifreundin Hendricks (SPD), mit dem Ex-NABU-Chef Flasbarth als ihrem Staatssekretär.

Wie es Backhaus angesichts dieser Konstellation anstellen will, hier ein Handeln pro Natur, pro Fische, pro Gewässer und pro angelnde Bürger und gegen einseitigen und extremistischen Schutz zu erreichen, das zu beobachten, das dürfte spannend werden.

Oder ist es nur eine der üblichen Polit(iker)luftblasen, der keine Taten folgen und die nur Betroffene vor Ort beruhigen sollen?

Wir werden es beobachten...

Thomas Finkbeiner
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 20.11.2017, 10:23   #2
Terence Drill
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Terence Drill
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Alter: 41
Beiträge: 11.997
Standard AW: Minister Backhaus für klare Kormoranreduzierung

Der Backhaus ist gar nicht so verkehrt. Er sollte dringend mal über einen Parteiwechsel nachdenken.
Hatte sich ja schonmal über Entscheidungen seiner SED Freunde verärgert gezeigt.

http://www.ndr.de/nachrichten/meckle...angler286.html
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Terence Drill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 10:29   #3
seekatzehorst
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2012
Ort: rostock
Beiträge: 12
Standard AW: Minister Backhaus für klare Kormoranreduzierung

Moin Moin!
Das gilt genauso für die Ostsee.Nicht nur die Binnengewässer sind betroffen.
Schwarze Geschwader wo man hin schaut.Und der Nachzug aus dem Norden aus Skandinavien hört nicht auf.
arte zeigt ein Bericht im TV (Fischdieb oder Sündebock)
Wär genau hin hört!Der bekommt auch mit das Fischer uns Angler gleich stellen mit den Komoranen.Das sagt alles aus und das Feindbild zwischen Fischern und Angler wird weiter geschürt. Das Problem!Bis 1990 gehörte den Fischern in MVP die Ostsee allein.Bis auf ein paar Strandangler.Wär die Fischbestände runter gewirtschaftet hat steht wohl auser Frage. Fakt ist das der Neid der Fischer gegen uns Angler steht. Meine Diskusionen mit den Fischern zeigt das immer wieder auf.Das Feindbild ( Angler) in den Köpfen der Fischer bekommt man auch nicht raus. Da Lobe ich mir die zusammen Arbeit in SH zwischen Fischern und Anglern.Warum nicht bei uns?
seekatzehorst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 10:35   #4
seekatzehorst
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2012
Ort: rostock
Beiträge: 12
Standard AW: Minister Backhaus für klare Kormoranreduzierung

Zitat:
Zitat von Terence Drill Beitrag anzeigen
Der Backhaus ist gar nicht so verkehrt. Er sollte dringend mal über einen Parteiwechsel nachdenken.
Hatte sich ja schonmal über Entscheidungen seiner SED Freunde verärgert gezeigt.

http://www.ndr.de/nachrichten/meckle...angler286.html
Zietat!Backhaus ist garnicht so verkehrt? Wenn Du wüstest!
seekatzehorst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 10:36   #5
Terence Drill
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Terence Drill
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Alter: 41
Beiträge: 11.997
Standard AW: Minister Backhaus für klare Kormoranreduzierung

Erzähl mal. Vielleicht hab ich etwas verpasst?

Was bisher so bei ndr usw. zu hören war über ihn, klang nicht so schlecht.
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Terence Drill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 11:52   #6
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.836
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Minister Backhaus für klare Kormoranreduzierung

Baglimit, Angelverbote AWZ, 1-km Verbot Schleppen etc..

Da kriegt Horst Blutdruck...

zu Recht..
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 20.11.2017, 12:13   #7
geomas
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2008
Ort: Rostock
Beiträge: 462
Standard AW: Minister Backhaus für klare Kormoranreduzierung

Ich tippe auf eine eher symbolische „Reduzierung”. Da hat der Minister was zum Vorzeigen, die Probleme aber werden bleiben.
geomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 12:19   #8
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.836
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Minister Backhaus für klare Kormoranreduzierung

So ist auch meine Befürchtung..
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 14:49   #9
Bjoern_Dx
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2006
Beiträge: 459
Standard AW: Minister Backhaus für klare Kormoranreduzierung

Der Backhaus macht im Moment einen ganz guten Job. Auch was die Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest angeht, hat er ein gutes Maßnahmenpaket aufgelegt.

Und in Sachen Wolf hat er für einen Politiker auch eine ungewöhnlich klare Meinung.
Hut ab, mehr von diesen Leuten!

Björn

Geändert von Bjoern_Dx (20.11.2017 um 14:54 Uhr)
Bjoern_Dx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 15:22   #10
Bjoern_Dx
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2006
Beiträge: 459
Standard AW: Minister Backhaus für klare Kormoranreduzierung

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Baglimit, Angelverbote AWZ, 1-km Verbot Schleppen etc..

Da kriegt Horst Blutdruck...

zu Recht..
Backhaus hat sich doch klar gegen die Angelverbote ausgesprochen? Oder verstehe ich da jetzt was falsch auf die Schnelle?

Björn
Bjoern_Dx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
NDR-Nordmagazin zu Angelverbot: Minister Backhaus (SPD) vs Ministerin Hendricks (SPD) Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 21 10.10.2017 09:25
Backhaus will für Kinder Angelschein einfacher machen prophet12 PLZ 1 2 19.11.2007 20:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:41 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11201 Sekunden mit 15 Queries