AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 3

Hinweise

PLZ 3 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2017, 08:40   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.630
Blog-Einträge: 2
Standard Gifhorn: Schwarzfischer mit 100m langem Stellnetz!

Redaktionell



Gifhorn: Schwarzfischer mit 100m langem Stellnetz!


Schwarzfischerei/Fischdiebstahl im gewerblichen Ausmaße scheint immer mehr zu werden. Teilweise werden Elektrogeräte eingesetzt, Langleinen, Reusen oder sogar ganze Teiche "abgefischt". Aktuell ist ein Fall in Gifhorn im Maikampsee mit einem 100m langen Stellnetz! Die Täter, selbst wenn sie ermittelt werden, kommen oft ungestraft davon

Ob in Zuchtteichen, in Flüssen oder Seen, es scheint immer mehr zu werden, dass im quasi gewerblichen Maßstabe Schwarzfischerei/Fischdiebstahl vorkommt. Oder man bekommt inzwischen durch Veröffentlichungen einfach mehr mit.

In meiner Medienbeobachtung fällt mir das jedenfalls auf, dass solche Meldungen in immer kürzeren Abständen auftauchen.

Und nein, wir reden hier nicht vom Angeln ohne Schein eines Jugendlichen, oder dem versehentlichen überschreiten einer Fischereigrenze oder Verstössen von Anglern gegen Schonzeiten, Schonmaße oder Fanglimits.

Sondern schon ganz klar von gewerbsmäßig zu nennendem Fischdiebstahl..

Weder Elektrogeräte, Reusen noch Schlepp- oder Stellnetze hat ja der normale Angler im Keller stehen.

Das sind aber durchaus die zur Zeit gängigen Tatwerkezuge, wir berichteten auch schon:
Schwarz/Wildfischerei jetzt schon mit Elektrogeräten

Edersee, Polizei bittet um Hilfe: Angler entdecken illegales Fischereinetz


Ein nochmals dreisterer Fall mit einem 100 m langen Stellnetz! wird von News38.de gemeldet:
Quelle
https://www.news38.de/gifhorn/articl...mpsee-aus.html

Auch hier hatten wieder Angler (Wächter der Gewässer!) das Netz entdeckt und der Polizei gemeldet.

Zwar wurde das Netz sichergestellt und es wird ermittelt, 3 Tatverdächtige konnte man schon erwischen, nach zweien würde noch gesucht werden.

Das, was der Vorsitzende des Angelvereines aber zur Bestrafung in solchen Fällen zu sagen hat, kennen aber sicher viele Angler und in Angelvereinen Tätige und würden das sicher unterschreiben:
Zitat:
ASV-Chef Karl-Heinz Gose hofft, dass die Täter bestraft werden. Viele Verfahren gegen Fischwilderer seien eingestellt worden, so Gose gegenüber der Zeitung. "Das ist für unsere Fischerei-Aufseher immer frustrierend."
Wenn man sich überlegt, mit welcher Härte teilweise gegen Angler vorgegangen wird, die Fische vor dem zurücksetzen kurz fotografieren, und wie viele Verfahren gegen solche "gewerblichen" Fischwilderer/Fischdiebe "mangels öffentlichem Interesse" oder wegen "zu geringem Schaden" eingestellt oder nur gering bestraft werden, kann man schon mal hinterfragen, ob das alles so sinnvoll abläuft bei Strafverfolgung und Strafmaß,wenn das so unterschiedlich beurteilt wird.



Thomas Finkbeiner
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 08.11.2017, 09:45   #2
Riesenangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Riesenangler
 
Dabei seit: 10.2012
Ort: Wusterwitz
Beiträge: 2.742
Standard AW: Gifhorn: Schwarzfischer mit 100m langem Stellnetz!

100 Meter. Da bekomme ich je nen lachkrampf. 500-1000Meter liegen bei uns im See. Am Stück wohlgemerkt. Aber ebend vom Fischer verlegt und nicht makiert.
Riesenangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 09:48   #3
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.630
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Gifhorn: Schwarzfischer mit 100m langem Stellnetz!

naja, aber der Maikampsee ist gerade mal so 1- 200 auf 3- bis 400 m...

Da ist ein 100m Stellnetz zum wildern schon Ansage..
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 14:12   #4
junglist1
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2006
Beiträge: 174
Standard AW: Gifhorn: Schwarzfischer mit 100m langem Stellnetz!

Direkt bei mir um die Ecke. Das von mir abonierte Printmedium sagt das drei Täter erwischt wurden und zwei weitere noch zu ermitteln wären.
Die werden das Netz an der Engstelle gespannt haben dann kommt wirklich nix mehr durch.
Den Termin für die Aktion haben die sich gut ausgesucht. Die Teiche wurden gerade erst besetzt und sind noch bis zum 20.11 gesprerrt....Da war wohl wer scharf auf die llieben Forellis ;-)

Geändert von junglist1 (08.11.2017 um 14:23 Uhr)
junglist1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 14:20   #5
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.630
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Gifhorn: Schwarzfischer mit 100m langem Stellnetz!

Das mit den 3 gefassten und 2 noch zu erwischenden stand da ja auch online (und bei uns hier ;.)) ..

Halt uns ruhig auf dem Laufenden, wenn Du da mehr mitbekommen solltest vor Ort, das wär klasse..
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 14:36   #6
angelnrolfman
The "Tackle-Man"
 
Benutzerbild von angelnrolfman
 
Dabei seit: 02.2005
Ort: BRD/Landkreis Celle
Beiträge: 2.651
Standard AW: Gifhorn: Schwarzfischer mit 100m langem Stellnetz!

Moin, das scheint da in der Ecke wohl verbreitet zu sein, am Winkelsee ganz in der Nähe, hatte ein Forellenseebetreiber vor einigen Jahren auch genau solch ein Problem.
.........
__________________
Gruss Rolf (Catch & deep freeze!)


Geändert von angelnrolfman (08.11.2017 um 19:11 Uhr)
angelnrolfman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 08.11.2017, 15:29   #7
kingpimpz
Mitglied
 
Benutzerbild von kingpimpz
 
Dabei seit: 10.2017
Beiträge: 14
Standard AW: Gifhorn: Schwarzfischer mit 100m langem Stellnetz!

Zitat:
Zitat von angelnrolfman Beitrag anzeigen
Moin, das scheint da in der Ecke wohl verbreitet zu sein, am Winkelsee ganz in der Nähe, hatte ein Forellenseebetreiber vor einigen Jahren auch genau solch ein Problem. Zur Nationalität der Fischdiebe...... da sag ich mal nix
Doch, mach mal!

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
kingpimpz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 17:51   #8
yukonjack
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2010
Beiträge: 1.038
Standard AW: Gifhorn: Schwarzfischer mit 100m langem Stellnetz!

Zitat:
Zitat von angelnrolfman Beitrag anzeigen
Moin, das scheint da in der Ecke wohl verbreitet zu sein, am Winkelsee ganz in der Nähe, hatte ein Forellenseebetreiber vor einigen Jahren auch genau solch ein Problem. Zur Nationalität der Fischdiebe...... da sag ich mal nix ��
Brauchst du auch nicht. Ich tippe mal Japaner?????????
yukonjack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 18:22   #9
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.630
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Gifhorn: Schwarzfischer mit 100m langem Stellnetz!

gut ist, Leute...
Danke..
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 18:23   #10
Axtwerfer
Fang nix ! Hauptsache draußen!
 
Benutzerbild von Axtwerfer
 
Dabei seit: 10.2008
Ort: Salzgitter
Alter: 48
Beiträge: 1.410
Standard AW: Gifhorn: Schwarzfischer mit 100m langem Stellnetz!

Indianer. ...
__________________
Warthosen, Watthosen oder Wathosen ??
Axtwerfer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 3

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Jx 4.6 lh mit langem Kurbelarm mephisto Verkäufe 0 29.07.2016 07:33
Selbsgebauter Watkescher mit langem Handteil Marcus van K Basteln und Selbermachen 17 17.12.2008 18:50
Wie fischt man mit dem Stellnetz? Onkelburns Gewässergütebestimmung und Bewirtschaftung 18 05.03.2008 18:29
Jerkrute mit langem oder kurzen Handteil?? Gorcky Jerkbaits 15 05.07.2007 22:49
Verda... Schwarzfischer mit ihren Reuse´n!!! The Driver Angeln Allgemein 31 07.10.2006 01:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:00 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10567 Sekunden mit 13 Queries