AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 1

Hinweise

PLZ 1 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.11.2017, 07:39   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.724
Blog-Einträge: 2
Standard Verein Fisch und Umwelt MV aus Rostock

Kennt jemand diesen Verein?

Gehört der zum LAV MeckPomm?

Was hat er mit Winterlager der Fische in Wolgast, Fischern und Anglern zu tun?

Welche Expertise bieten die?

Deswegen:
http://www.ostsee-zeitung.de/Vorpomm...ch-Winterlager

Und da sind alles nur "Wissenschaftler" drin, die schon im Thema hängen:
http://www.fischumwelt.de/der-verein.html

Da sieht schwer nach doppelt Kohle abgreifen aus - wieso machen die das nicht über ihre Institute oder Unis?

Die haben 18 Angestellte als Verein mit 46 Mitgliedern!!!!

Wieso macht das ein Verein, statt z. B. die Uni in Rostock?

Werden da Parallelstrukturen finanziert?

Wenn ja, warum?

Sollen da der Politik wieder einmal "passende" Ergebnisse geliefert werden?
__________________
Wer mich nicht mag, muss halt noch an sich arbeiten..

Angler, Angeln und das Forum....
Mein neuer Traum - "Vertretung für Angler und das Angeln"
Freier Angler

Geändert von Thomas9904 (05.11.2017 um 07:54 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.11.2017, 11:29   #2
geomas
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2008
Ort: Rostock
Beiträge: 442
Standard AW: Verein Fisch und Umwelt MV aus Rostock

Bin zwar aus Rostock, kenne den Verein aber nicht. Mit „normalen” Angelvereinen sollte man „Fisch und Umwelt” wohl nicht vergleichen.
geomas ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 11:34   #3
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.724
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Verein Fisch und Umwelt MV aus Rostock

Mit Sicherheit nicht - irgendein Schützerverein, der hier für "Wissenschaftler" Drittmittel abzieht, würd ich vermuten..
__________________
Wer mich nicht mag, muss halt noch an sich arbeiten..

Angler, Angeln und das Forum....
Mein neuer Traum - "Vertretung für Angler und das Angeln"
Freier Angler
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 11:58   #4
bigpit12
Leipziger
 
Dabei seit: 07.2016
Ort: Leipzig
Alter: 42
Beiträge: 91
Standard AW: Verein Fisch und Umwelt MV aus Rostock

Thomas, wie wäre es denn wenn du deren Webseite, die im übrigen recht Informativ ist, erstmal durchforstest bevor du wieder rum krakeelst .

Lies erstmal die Chronik

http://www.fischumwelt.de/der-verein...e-chronik.html

klingt garnicht so schlimm .
__________________
Grüße Pit
bigpit12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 14:33   #5
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.724
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Verein Fisch und Umwelt MV aus Rostock

Naja.

Wie mans nimmt - zu was solche "gemeinnützigen" Vereine gebraucht werden zum forschen?
Die hängen meines Wissens auch mit (anglerfeindlichem) Thünen zusammen.

Da gehts wohl am Ende nur um Drittmitteleinwerbung - wer bezahlt, bestimmt (am Ende auch das Ergebnis)..

Und wieso da staatlicherseits statt an Unis (eher noch freie Forschung, kann man vielleicht nicht so gut "Ergebnisse bestellen"?) an so dubiose Vereine rangehen - keine Ahnung..

Fehlt nur noch, dass PETA zukünftig als gemeinnütziger e.V. vom Staat für Tierschutzforschung beauftragt und bezahlt wird.

Mir gefällt das nicht (grundsätzlich, ist ja nicht nur im Bereich Angeln so..)..


PS:
Auf den ersten Blick klingt auch PETA, NABU; BUND und Konsorten nicht schlimm.....
__________________
Wer mich nicht mag, muss halt noch an sich arbeiten..

Angler, Angeln und das Forum....
Mein neuer Traum - "Vertretung für Angler und das Angeln"
Freier Angler

Geändert von Thomas9904 (05.11.2017 um 14:41 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 14:52   #6
Flatfish86
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2009
Beiträge: 73
Standard AW: Verein Fisch und Umwelt MV aus Rostock

Den Verein gibt es so aktuell garnicht mehr, sondern er wird/wurde in eine GMBH umgewandelt.
http://www.fium.de/

Insofern nichts mehr gemeinnützig, sondern eher wie ein privatwirtschaftliches Gutachterbüro, von denen es ja so viele wie Sand am Meer gibt.
Flatfish86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.11.2017, 14:54   #7
MaikRB
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2008
Ort: Potsdam
Alter: 42
Beiträge: 41
Standard AW: Verein Fisch und Umwelt MV aus Rostock

Die Studie war die Grundlage, auf der die Bestimmungen zu
den Winterlagerregelungen in Stralsund, Greifswald, Wolgast
und Ueckermünde eingeführt wurden.

http://www.ostsee-zeitung.de/Vorpomm...er-beschraenkt

Interessant ist, dass wieder mal viel mit Annahmen
zur Entnahmemenge gearbeitet wird.

Obwohl die Fangmengenbegrenzungen aus meiner Sicht ok sind,
ist das was nervt, die vorgeschriebene Montage und die zeitlichen
Beschränkungen.

Es soll auch Angler geben, die Arbeiten aber anscheinend will
man es den Kontrolleuren leichter machen ihrer Arbeit nachzu-
gehen.

In diesem Winter 2017/2018 erfolgt eine weitere Studie.
Wir lassen uns mal überraschen, ob es zu weiteren Einschränkungen
oder sogar Lockerungen der Bestimmungen kommt.

http://www.lallf.de/fileadmin/media/...lager_2017.pdf
MaikRB ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 15:13   #8
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.724
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Verein Fisch und Umwelt MV aus Rostock

Zitat:
Zitat von Flatfish86 Beitrag anzeigen
Den Verein gibt es so aktuell garnicht mehr, sondern er wird/wurde in eine GMBH umgewandelt.
http://www.fium.de/

Insofern nichts mehr gemeinnützig, sondern eher wie ein privatwirtschaftliches Gutachterbüro, von denen es ja so viele wie Sand am Meer gibt.
Alles mehr als seltsam..............

Diese ganzen Schützer und "Wissenschaftler", die sich gegenseitig Staats-Kohle zuschieben und am Ende immer Angler wieder die Gearschten sind...

Bei uns sind das oft NABU-Leute (oder dem NABU nahestehende), die solche "Gutachter/Ingenieurs-Firmen" betreiben und vom Staat gefüttert werden...

Kam auch noch nie was Sinnvolles für Angler raus...

Mit gefällt das alles nicht, dieses undurchsichtige Mauscheln ..
__________________
Wer mich nicht mag, muss halt noch an sich arbeiten..

Angler, Angeln und das Forum....
Mein neuer Traum - "Vertretung für Angler und das Angeln"
Freier Angler
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 21:38   #9
Rosi
ostseetauglich
 
Benutzerbild von Rosi
 
Dabei seit: 09.2004
Ort: Rostock
Beiträge: 5.126
Standard AW: Verein Fisch und Umwelt MV aus Rostock

Moin Thomas, diesem Verein haben wir es zu verdanken, daß man seit einigen Jahren regelmäßig Meerforellen an unserer Küste fangen kann. Da liefen so einige Projekte, unter anderem am Hellbach und in der Warnow (Beke). Der Verein bemühte sich um die Fischtreppe in Neubukow, richtete am Hellbach eine Beobachtungsstation ein, die Jeder aufsuchen kann, markierte Meerforellen und gab Ratschläge für Schonzeiten und Schongebiete an unserer Küste. Z.B. müssen die Fischer im Salzhaff seit einigen Jahren ihre Netze 500m vom Ufer weg halten (15.09.-14.12.)
http://www.fischumwelt.de/aktuelles/...imkehr-in.html

Beinahe vergessen, der Verein plante und begleitete die Errichtung das künstlichen Riffs vor Nienhagen und später vor Rosenort, bis die Förderung auslief.
__________________
Gruß Rosi

Geändert von Rosi (05.11.2017 um 21:52 Uhr)
Rosi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 21:49   #10
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.724
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Verein Fisch und Umwelt MV aus Rostock

Aufgabe der Regierung - nicht von obskuren, undurchsichtigen Vereinen...
__________________
Wer mich nicht mag, muss halt noch an sich arbeiten..

Angler, Angeln und das Forum....
Mein neuer Traum - "Vertretung für Angler und das Angeln"
Freier Angler
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 1

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Fisch in Rostock und Umgebung dadmatze PLZ 1 2 24.07.2012 14:39
Landkreis Rostock - Angeln in umliegenden Seen,Teichen und Flüssen ,rund um Rostock Torsten810 PLZ 1 0 26.05.2012 09:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:27 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10711 Sekunden mit 13 Queries