AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Hinweise

Branchen-News News aus der Angelbranche.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.10.2017, 15:33   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.594
Blog-Einträge: 2
Standard Video: Die nächste Öko-Katastrophe Europäischer Aal stirbt rasant aus[

Redaktionell

Video: Die nächste Öko-Katastrophe Europäischer Aal stirbt rasant aus


Quelle:
http://www.n-tv.de/mediathek/videos/...e20103021.html

NT-V bringt nun auch ein Video zum Thema Aal.

Einmal ohne schimpfen auf Angler oder Forderung von Angelverboten, eine recht unverzerrte Darstellung zur Aalproblematik.

Im Video sowohl Berufsfischer und einer vom NRW-Verband, der mal nichts Falsches oder Anglerfeindliches erzählt.

Es wird klar dargestellt, dass "aalschreddernde" Wasserkraftturbinen und Kormorane bei uns Hauptprobleme für die abwandernden Aale sind.

Ein durchaus anschauenswertes Video.


Video


https://vodntvmp4-a.akamaihd.net/abr...60937-web5.mp4

Thomas Finkbeiner
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 29.10.2017, 15:47   #2
Ruttentretzer
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2017
Ort: Fürth
Beiträge: 31
Standard AW: Video: Die nächste Öko-Katastrophe Europäischer Aal stirbt rasant aus[

Alle müssen ihren Beitrag leisten!
Ich wette die Angler MÜSSEN die ersten sein.

Gruß Ronni
Ruttentretzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 15:52   #3
D1985
Mitglied
 
Benutzerbild von D1985
 
Dabei seit: 08.2011
Beiträge: 2.938
Standard AW: Video: Die nächste Öko-Katastrophe Europäischer Aal stirbt rasant aus[

Nicht nur die Ersten, wohl auch die Einzigen...Den Zustand hätte man schon lange verbessern können, wenn man denn wirklich wollte und es für wichtig halten würde.
D1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 16:00   #4
wilhelm
Mitglied
 
Benutzerbild von wilhelm
 
Dabei seit: 06.2007
Ort: Mönchengladbach
Alter: 63
Beiträge: 1.854
Standard AW: Video: Die nächste Öko-Katastrophe Europäischer Aal stirbt rasant aus[

Besonders gut hat mir die Aussage des alten Rheinfischers gefallen, das die Wissenschaft nicht weiß was unter Wasser los ist.

Es gibt also auch sehenswerte Beitrage Komischerweise von ntv und nicht von Arte.
__________________
Der Horizont der meisten Menschen…ist ein Kreis mit dem Radius Null. Und das nennen sie ihren Standpunkt. (Albert Einstein)
wilhelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 16:04   #5
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.594
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Video: Die nächste Öko-Katastrophe Europäischer Aal stirbt rasant aus[

so seh ich das in diesem Falle auch...
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 16:23   #6
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.144
Standard AW: Video: Die nächste Öko-Katastrophe Europäischer Aal stirbt rasant aus[

Naja, Geseiche halt. Als ob schreddernde Wasserkraftanlagen und Kormorane allein dafür verantwortlich wären...den Aalrückgang gibts nicht erst seit gestern, der ist schon Jahrzehnte in Gang.
Wenn die Brut vor den Küsten massiv abgefischt wird, kann nichtmal ne Turbine noch irgendwas schreddern.

Abgesehen davon, unsere Umwelt verändert sich, sei es durch uns Menschen selber oder durch klimatische Veränderungen, die nicht menschengemacht sind.
Irgendwann wird auch der Aal vewrmutlich nicht mehr diese Wanderung auf sich nehmen, wobei der europäische ja noch den weitesten Weg hat.
Kann man bei Zugvögeln heute schon beobachten, daß sie mitunter nicht mal mehr nach Südeuropa fliegen, geschweige denn Richtung Afrika.
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 29.10.2017, 16:55   #7
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 32
Beiträge: 16.161
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Video: Die nächste Öko-Katastrophe Europäischer Aal stirbt rasant aus[

Einen Zusammenhang verstehe ich nicht richtig:

In den letzten Jahren kamen immerwieder Meldungen von sehr guten Glasaal-Fängen. 2013 war die Rede von der besten Saison seit 15 Jahren.

Hier nachzulesen:
Die Glasaale kommen

Und auch ganz aktuell, 2017 kann man hier im Forum nachlesen, dass der Preis für Glasaale nicht dramatisch gestiegen ist - sondern im Gegenteil gesunken ist:

Glasaal aufkommen 2017

Ist der Betrachtungshorizont zu kurz oder wie passt das ins Bild?
__________________
Gruß Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 17:07   #8
Jose
fake president
 
Benutzerbild von Jose
 
Dabei seit: 04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 14.305
Standard AW: Video: Die nächste Öko-Katastrophe Europäischer Aal stirbt rasant aus[

versteh ich jetzt ganz und gar nicht:
abwandernde werden gnadenlos dezimiert und die zahl der ankommenden glasaale steigt.

wie stirbt sich denn bei sowas aus?


das einzige was ich verstehe ist der schnappreflex gg. arte
__________________
schick mich PN...
Jose ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 17:22   #9
Terence Drill
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Terence Drill
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Alter: 41
Beiträge: 11.991
Standard AW: Video: Die nächste Öko-Katastrophe Europäischer Aal stirbt rasant aus[

Zitat:
Zitat von Jose Beitrag anzeigen
versteh ich jetzt ganz und gar nicht:
abwandernde werden gnadenlos dezimiert und die zahl der ankommenden glasaale steigt.



Die Froschis kippen vmtl. ein paar Tausend Gläser Glasaale zurück ins Wasser.
Dadurch werden es hier wieder mehr Aufsteiger.
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Terence Drill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 17:37   #10
Jose
fake president
 
Benutzerbild von Jose
 
Dabei seit: 04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 14.305
Standard AW: Video: Die nächste Öko-Katastrophe Europäischer Aal stirbt rasant aus[

versteh ich immer noch nicht.
weniger ablaichende aale und dennoch mehr brut?
und dann noch "aussterbend"????
__________________
schick mich PN...
Jose ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Fliegenfischen im Großarltal- die Katastrophe felixe Angeln in Österreich und der Schweiz 0 26.08.2009 15:55
Wer fährt nächste Woche an die Ostsee ( von Berlin ) aus und hat noch ´nen Platz ??? Seeteufelfreund PLZ 2 2 09.05.2006 22:03
Der nächste Aal nobbidick Raubfischangeln und Forellenangeln 12 13.04.2002 21:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:06 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10799 Sekunden mit 13 Queries