Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Branchen-News News aus der Angelbranche.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.10.2017, 10:39   #1
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Blog-Einträge: 2
Standard ANGLER, WÄCHTER DER GEWÄSSER: Fische treiben tot in der Geeste

Redaktionell



ANGLER, WÄCHTER DER GEWÄSSER: Fische treiben tot in der Geeste


Wer hats gemerkt?
NABU? BUND? PETA? Behörden? Sonstige "Schützer", "Wissenschaft"?
Natürlich nicht, es waren:
Aktive Angler am Gewässer!


Wie NORD24.de meldet, fanden Angler aus Bremerhaven
Fische, die in der Geeste nach Luft schnappen oder tot auf der Wasseroberfläche treiben:
https://nord24.de/bremerhaven/angler...-in-der-geeste

Das Umwelschutzamt der Stadt ließ am Freitag Wasserproben nehmen. Der Sauerstoffgehalt in den oberen Wasserschichten wäre dramatisch dramatisch gesunken:
Zitat:
Lediglich 0,4 oder 0,5 Milligramm Sauerstoff pro Liter zeigte das Messgerät an, also praktisch nichts. „Bei vier Milligramm wird es für die Fische kritisch“, sagt Jörg Reinhold vom Umweltschutzamt. Merkwürdig nur, dass am Freitag keine toten oder um Luft ringende Fische mehr zu sehen waren. Nachgeschaut wurde zwischen dem Sperrwerk und der Schiffdorfer Stauschleuse.
Es wird ein Zusammenhang vermutet mit Gülleausbringungen, da entlang der Geeste viele besprühte Felder zu sehen seien.

----------------------------------------
Schon kurz nach dem Fund der Angler, waren keine toten Fische mehr zu sehen. Nur die Messung bez. Sauerstoff des Umweltschutzamts zeigte an, dass etwas nicht stimmen kann..

OHNE die aufmerksamen Angler, die sofort Alarm schlugen, wäre das wahrscheinlich wieder von niemanden entdeckt wurden.

NABU, BUND und Konsorten waren wahrscheinlich in einer Fußgängerzone Spenden sammeln, die PETAner wahrscheinlich hinter einem Zirkus mit Tieren oder einem Fleischer oder Pelzhändler her, zuständige Beamte der Stadt Freitag nachmittag evtl. schon im Wochenende.

Ohne die aktiven Angler als Wächter der Gewässer, hätte das also wahrscheinlich niemand bemerkt.

Unabhängig davon, ob die Behörden dann nun überhaupt den oder die Schuldigen finden können oder wollen, zeigt es einmal mehr in überdeutlicher Form, wie wichtig die aktiven Angler draussen am Wasser als Wächter sind..


Siehe dazu auch:

https://www.youtube.com/watch?v=LNUunJDmRPI

Thomas Finkbeiner
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642

Geändert von Thomas9904 (21.10.2017 um 10:45 Uhr) Grund: edit, Link vergessen
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 22.10.2017, 16:37   #2
fishhawk
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2001
Beiträge: 1.832
Standard AW: ANGLER, WÄCHTER DER GEWÄSSER: Fische treiben tot in der Geeste

Zitat:
Wer hats gemerkt?
NABU? BUND? PETA?
Zitat:
ob die Behörden dann nun überhaupt den oder die Schuldigen finden können
Kann der NABU eigentlich noch froh sein, dass er nicht gleich selber in den Kreis der Verdächtigen geriet.

So als kleine Retourkutsche zum Kabelbinder-Fall.
fishhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 16:49   #3
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: ANGLER, WÄCHTER DER GEWÄSSER: Fische treiben tot in der Geeste

hätte gute Lust gehabt .....
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 17:59   #4
Jose
Gesperrter User
 
Dabei seit: 04.2005
Beiträge: 15.019
Standard AW: ANGLER, WÄCHTER DER GEWÄSSER: Fische treiben tot in der Geeste

na...
ich halte das eher für ein frühaufsteherproblem.

und thomas hat verdientermaßen einmal länger geschlafen.

wie heißt das nochmal: "reim dich oder ich fress dich"?

hier reimt sich gar nix, ist ne akutmeldung von leuten vor ort, angler klar, jegliche weiterführende geht erst mal fehl, es sei denn, man fragt, wo jetzt zum teufel die UNO bleibt.

ohne pawlow wärs auch gegangen.

edit: hätt auch so lauten können:
Angler als "umweltindikatoren": angler melden vom rest der welt unbemerktes fischsterben und tragen so zum schutz der allgemeinheit bei. unsere "vorposten".

angler mal einfach gut ohne den schatten der beschatteten "berufsschützer".

Geändert von Jose (22.10.2017 um 18:19 Uhr)
Jose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 19:29   #5
.Sebastian.
Mitglied
 
Benutzerbild von .Sebastian.
 
Dabei seit: 09.2005
Beiträge: 2.085
Standard AW: ANGLER, WÄCHTER DER GEWÄSSER: Fische treiben tot in der Geeste

Leider ging das Thema hier in der Region unter - gut, dass das AB so etwas immer publik macht. Ich habe es teils miterlebt - erschreckend, wie viele Tiere das zeitliche gesegnet haben. Das Hegeangeln eines örtlichen Vereins kurz darauf in einer nahen Gewässerstrecke brachte 0 Fische ans Tageslicht.
.Sebastian. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 19:33   #6
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: ANGLER, WÄCHTER DER GEWÄSSER: Fische treiben tot in der Geeste

Die Frage ist da auch, wer ist so bescheuert, in so einem Fall zu meinen auch noch "hegen" - also reduzieren, entnehmen - zu müssen??

Davon ab:
Ja, über sowas zu informieren, seh ich als Teil meiner Aufgabe..

Macht ja sonst (fast) keiner.........
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.11.2017, 19:46   #7
.Sebastian.
Mitglied
 
Benutzerbild von .Sebastian.
 
Dabei seit: 09.2005
Beiträge: 2.085
Standard AW: ANGLER, WÄCHTER DER GEWÄSSER: Fische treiben tot in der Geeste

In dem o.g. Falle war die Hege eher die Bestandssichtung.

PS: Leider wahr, danke dafür.
.Sebastian. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 19:46   #8
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: ANGLER, WÄCHTER DER GEWÄSSER: Fische treiben tot in der Geeste

immer gerne..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Wächter der Gewässer: Angler retten Frau (88) vor dem Ertrinken! Thomas9904 Branchen-News 5 08.10.2017 18:38
Angler sind die besten Wächter der Gewässer: Angler entdeckt Umweltfrevel Thomas9904 Branchen-News 0 24.06.2017 07:33
Video: Empfinden Fische Schmerz? - der stumme Schrei der Fische Anglerboard-Team Angeln Allgemein 31 24.11.2011 02:17
Pressemeldung: Angler auf der Schlei von Seenotrettern tot aufgefunden Thomas9904 Branchen-News 12 20.03.2009 22:33
Holzstämme treiben auf der Ostsee FrankHB Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) 25 12.06.2007 18:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:35 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,08828 Sekunden mit 12 Queries