Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Branchen-News News aus der Angelbranche.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2017, 07:38   #1
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Blog-Einträge: 2
Standard Free at last! Verstörter Stör entkam Anglern am Satzdorfer See

Redaktionell



Free at last! Verstörter Stör entkam Anglern am Satzdorfer See


In Bayern gibt es ja das Abknüppelgebot für alle nicht explizit geschonten Fische.

Zurücksetzen ist das also etwas, was in der Öffentlichkeit zu Schwierigkeiten führen kann.

Interessant, wie hier im Bericht zum kleinen Stör aus dem Satzdorfer See nicht zurückgesetzt wird, sondern der Fisch "entkommt":
http://www.idowa.de/inhalt.cham-free...b9a4c1d53.html

Zitat:
Das Tier von etwas über einem halben Meter Länge hatte aber Glück im Unglück, denn es konnte den Anglern wieder in die Freiheit entkommen.
Zitat:
Dabei haben Störe laut Internet weder spitze Flossen, noch schwimmen sie besonders schnell, was auch das glitschige Tier am Satzdorfer See unter Beweis stellte. Immerhin war es schnell genug, um den Anglern auszubüchsen.
Was meint ihr?

So geschehen oder innovative Beschreibung eines Vorganges, den man so nicht in der bayerischen Öffentlichkeit sehen will??

Thomas Finkbeiner
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 20.10.2017, 07:54   #2
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Free at last! Verstörter Stör entkam Anglern am Satzdorfer See

PS: Die Überschrift der Jungs von IDOWA find ich aber so oder so geil!
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 07:58   #3
rhinefisher
Teilthomasianer
 
Dabei seit: 11.2008
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.299
Standard AW: Free at last! Verstörter Stör entkam Anglern am Satzdorfer See

Hi!
Definitiv genau so geschehen!
Man kann doch nicht ernsthaft annehmen, dass sich ein Angler dem Gesetzgeber wiedersetzt...
Schon garnicht in Bayern - nur gesetzestreue Menschen da unten.. .
Petri
__________________
Ich jage nicht um zu töten - ich töte um gejagt zu haben..
rhinefisher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 08:18   #4
Welpi
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2011
Ort: Schongau
Beiträge: 506
Standard AW: Free at last! Verstörter Stör entkam Anglern am Satzdorfer See

Naja, das Bild mit der vorbildlich gewässerten Abhakmatte die zudem meterweit vom Wasser weg ist, ist da jetzt nicht so hilfreich....
Da brauchts schon einfach gestrickte Zeitgenossen, um denen die Fluchtstory abzunehmen...
Welpi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 08:32   #5
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Free at last! Verstörter Stör entkam Anglern am Satzdorfer See

Zitat:
Zitat von rhinefisher Beitrag anzeigen
Hi!
Definitiv genau so geschehen!
Man kann doch nicht ernsthaft annehmen, dass sich ein Angler dem Gesetzgeber wiedersetzt...
Schon garnicht in Bayern - nur gesetzestreue Menschen da unten.. .
Petri
Davon ging ich aus...
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 08:49   #6
Lajos1
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2015
Ort: Fürth
Beiträge: 2.859
Standard AW: Free at last! Verstörter Stör entkam Anglern am Satzdorfer See

Hallo,

in dem Artikel von idowa ist ein entscheidender Fehler. Ob der Stör geschützt ist oder nicht hat mit "stehendem Gewässer" nichts zu tun. Das Kriterium hier ist, ob das Gewässer ablassbar ist oder nicht. Ist es ablassbar, dann ist er nicht geschützt; ist es nicht ablassbar, ist er ganzjährig geschützt. Ich kenne den Satzdorfer See nur vom Hörensagen, aber ich nehme mal an, er ist nicht ablassbar, dann ists auch nichts mit dem Stör.

Petri Heil

Lajos
Lajos1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 20.10.2017, 08:52   #7
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.113
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Free at last! Verstörter Stör entkam Anglern am Satzdorfer See

Zitat:
Ob der Stör geschützt ist oder nicht hat mit "stehendem Gewässer" nichts zu tun.
Sehr gut erkannt.
Das Fischereirecht in Bayern unterscheidet nach "offenen" und "geschlossenen" Gewässern. Das hat aber NICHTS mit stehenden und fließenden Gewässern zu tun.
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 16:03   #8
Kolja Kreder
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Swisttal
Beiträge: 976
Standard AW: Free at last! Verstörter Stör entkam Anglern am Satzdorfer See

Die Argumentation ist ja nicht ganz neu, also dass mit dem Ausbüxen des schleimigen Scheixxerchens. Bleibt aber möglicherweise eine Ordnungswidrigkeit, denn offenbar hat der Angler den Haken entfernt, bevor er den Fisch betäubt und getötet hat!
Kolja Kreder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 16:04   #9
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Free at last! Verstörter Stör entkam Anglern am Satzdorfer See

ich weiss nicht, ob das in Bayern ne OWI ist.
Möglich wärs, müsste man nachgucken
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 16:21   #10
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.113
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Free at last! Verstörter Stör entkam Anglern am Satzdorfer See

Der Stör ist in Bayern ganzjährig geschont.
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Satzdorfer See Olli0309 PLZ 9 7 23.06.2013 13:58
Starnberger See/Satzdorfer See/Kochelsee/Großer Alpsee/Forggensee lordfinster PLZ 9 8 18.01.2013 13:32
Free Willy ! alfnie Angeln und Angeltechniken in Norwegen 10 26.02.2003 06:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:04 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,06295 Sekunden mit 12 Queries