AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Hinweise

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.10.2017, 09:27   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.404
Blog-Einträge: 2
Standard Lebender Köfi! Ist "Fischwilderei" Angeln?

Redaktionell



Lebender Köfi!
Ist "Fischwilderei" Angeln?

Kommentar

Ursprung des Ganzen:
Fischwilderer legen Grundleinen mit lebenden Köfis, was dann in der Osnabrücker Zeitung als gestoppte "Angel"aktion bezeichnet wird:
https://www.noz.de/lokales/haren/art...ndigen-koedern

Was solche offensichtliche Fischwilderei mit Angeln zu tun hat, ist die eine Frage - zumindest zu meiner Definition "Angeln" fehlt augenscheinlich die Rute:
Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Definition Angeln
Angeln ist zunächst nur der Versuch - als sinnvolle Freizeitbeschäftigung - mit Rute, Schnur und Köder Fische zu fangen.
Die andere Frage ist, ob die Zeitung bewusst oder aus Unkenntnis solche Fischwilderei mit Angeln gleichsetzt?

Liest man den darauf folgenden Artikel, bei dem "Verbände" (nur der kleinere, anglerfeindliche Weser-Ems-Verband aus NDS) und auch PETA zu Wort kommen, gehe ich davon aus, dass hier bewusst Anlgerfeindlichkeit geschürt werden soll mit einem Fall von Fischwilderei:
Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Lebende Fische als Köder: Was sagen Fischereiverbände dazu?
https://www.noz.de/lokales/lingen/ar...rbaende-dazu-1
Statt dass die Verbandler sagen, dass das Fischwilderei ist und nix mit Angeln als solchem zu tun hat, schwadronieren sie von "schwarzen Schafen" in ihren Vereinen und dass der lebende Köfi wegen des Bundestierschutzgesetzes verboten wäre.

Was so einfach ausgedrückt schlicht falsch ist.
Er kann wegen des TSG in Landesgesetzen verboten werden, ist aber nicht per se wegen dem Tierschutzgesetz verboten.
Gibt es aber einen vernünftigen Grund, kann er auch eingesetzt werden - steht so sogar im Landesgesetz B-W!


Dass aber die Weser-Ems-Verbandler eh eigen gestrickt sind und mehr auf Linie von NABU; PETA und Konsorten als bei ihren Anglern, ist ja nix Neues:
Ist Sportfischerpräsi Pieper jetzt NABU-Maskottchen in Niedersachsen?

Ob das evtl. etwas mit dem Versuch von PETA zu tun hat, das Kinderangeln in Osnabrück zu verhindern und jetzt hier Stimmung zu machen (> Osnabrücker Zeitung über einen (so kolportiert) "petanahen" Verwaltungsangestellten), das kann man nur vermuten.

Und ich krieg wegen sowas aber so oder so wieder Blutdruck, wenn ich mir vorstelle, wie ausgerechnet wieder Funktionäre der organisierten Sport- und Angelfischerei hier wieder PETA und NABU Vorschub leisten.


Thomas Finkbeiner
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.10.2017, 09:58   #2
kati48268
mit Glied
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 51
Beiträge: 11.166
Standard AW: Lebender Köfi! Ist "Fischwilderei" Angeln?

Es gibt an diesem Bericht kaum etwas, an dem man sich nicht reiben kann.
Das ist keine "Angelaktion" gewesen!

Dass die NOZ grundsätzlich bei Tiergeschichten P€ta ins Spiel bringt, ist erstaunlich, man scheint einen guten Draht zu haben...

Das Geschwätz von Stilke ist unerträglich. Von solch einem Medien-Profi (Ex-Chefredakteur Blinker, nun bei Fisch & Fang als Autor untergeschlüpft) muss man einen ganz anderen Umgang erwarten können.
Stattdessen Verwertungsblabla, sein persönl. Angeln mit Kunstködern (was zur Hölle hat es mit dem Thema zu tun?), 55000 in Weser-Ems (ohne Selbstbeweihräucherung kommt kein kommentar aus WE aus),...
Insgesamt zieht er mit seinem Geschwäfel eine Straftat rüber ins allg. Angeln und peilt gar nicht, das die Distanzierung dadurch mißlingt.
Sechs minus für den Möchtehern-Profi.
__________________
Boardferkel 2016

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 10:01   #3
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.404
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Lebender Köfi! Ist "Fischwilderei" Angeln?

und mein Blutdruck wieder...

Würde ich schreiben, was ich wirklich von solchen Verbandlern halte, käme ich wo rein, wo ich so schnell nicht wieder rauskommen würde...

Und dass es noch "Angler" gibt, die solche Leute bezahlen......
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 11:14   #4
Ørret
Mitglied
 
Benutzerbild von Ørret
 
Dabei seit: 03.2015
Beiträge: 589
Standard AW: Lebender Köfi! Ist "Fischwilderei" Angeln?

Zu der Homepage von WE fällt mir schon lange nix mehr ein. Als einer der letzten Verbände haben die noch nicht mal ne Facebook Seite ..... warscheinlich will man sich nicht der öffentlichen Diskussion stellen ( Angst für Finkbeiners Kommentaren vielleicht?)
Der Stilke macht es sich sowieso ganz einfach mit seinen kritiklosem kopieren der DAFV Nachrichten.

Sorry fürs offtopic
Ørret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 11:24   #5
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.404
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Lebender Köfi! Ist "Fischwilderei" Angeln?

offtopic:
Zitat:
Zitat von Ørret Beitrag anzeigen
Angst für Finkbeiners Kommentaren vielleicht?)
könnten sie ja machen wie der B-W Verband und andere:
mich sperren ;-)))
Die Fakten und Gedanken sind trotzdem im Umlauf ;-)))
Offtopic aus

Das Problem ist vielschichtig:
Du hast Verbände, die alles schützen ausser Angler und dazu Leute, die null Plan von Öffentlichkeitsarbeit haben (und/oder keinen Bock), dann kommt inhaltlich halt solcher Murks raus, worunter nachher wieder ALLE Angler zu leiden haben...

Würds nur die organisierten Sport- und Angelfischer treffen, die solche "Helden" wählen und bezahlen, wärs mir wurscht inzwischen, das muss ich zugeben, die wollens nicht anders und habens nicht besser verdient, sollen sie Zweigstellen vom NABU oder PETA werden...

Aber dass auch anständige Anger drunter leiden müssen, das kotzt mich nach wie vor an und daher werd ich immer weiter solche Dinge ausbuddeln und öffentlich machen..
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 11:54   #6
Philofisch
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2006
Ort: hamburg
Beiträge: 7
Blog-Einträge: 1
Standard AW: Lebender Köfi! Ist "Fischwilderei" Angeln?

Moin,

sollen die sogenannten Journalisten doch mal zum Achtsamkeitstraining. Das gibt es mittlerweile sogar auf Rezept, beim Physiotherapeuten deiner Wahl!
Wenn die zukünftigen Patienten schon angeln könnten, wüssten sie welche Philosophie dahinter steckt. Die Krankenkassen würden immens sparen. Angeln, Jagen, Land- und Hauswirtschaft, sollten Schulfächer werden.

liebe grüße an alle teilenden und nicht teilenden
Philofisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.10.2017, 11:55   #7
kati48268
mit Glied
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 51
Beiträge: 11.166
Standard AW: Lebender Köfi! Ist "Fischwilderei" Angeln?

Zitat:
Zitat von Ørret Beitrag anzeigen
Der Stilke macht es sich sowieso ganz einfach mit seinen kritiklosem kopieren der DAFV Nachrichten.
Und trotz seiner Vita macht er das auch noch
unprofessionell & schlecht,
dazu nicht gerade zum Vorteil der vertrenen Mitglieder.
__________________
Boardferkel 2016

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 12:05   #8
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.404
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Lebender Köfi! Ist "Fischwilderei" Angeln?

Zitat:
Zitat von Philofisch Beitrag anzeigen
Moin,

sollen die sogenannten Journalisten doch mal zum Achtsamkeitstraining. Das gibt es mittlerweile sogar auf Rezept, beim Physiotherapeuten deiner Wahl!
Wenn die zukünftigen Patienten schon angeln könnten, wüssten sie welche Philosophie dahinter steckt. Die Krankenkassen würden immens sparen. Angeln, Jagen, Land- und Hauswirtschaft, sollten Schulfächer werden.

liebe grüße an alle teilenden und nicht teilenden
gefällt mir ;-))
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 12:11   #9
Double2004
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 368
Standard AW: Lebender Köfi! Ist "Fischwilderei" Angeln?

Da wurde der Herr Stilke aber von der NOZ böse aufs Glatteis geführt. Klasse, dass er seine Aussagen in den Kommentaren umgehend richtig gestellt hat!
Double2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 12:16   #10
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.404
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Lebender Köfi! Ist "Fischwilderei" Angeln?

Öffentlichkeitsarbeit ist, da eine öffentliche Gegendarstellung zu fordern!

So, dass das dann auch ALLE mitkriegen können, die so falsch informiert wurden.

So ist es nur wieder billigstes Versagen in punkto Öffentlichkeitsarbeit, wenn das unten in den Kommentaren versickert und keine "öffentliche Richtigstellung"....

Gibts nicht mal auf der Seite von Weser-Ems!!
FALSCHMELDUNG von mir!!!!
Auf der eigenen Seite haben sie es doch!!
Siehe:
http://www.lfv-weser-ems.de/nachrich...erfischen.html
Daher dafür SORRY!!!

Was allerdings "Naturschutz" mit dem lebenden Köfi zu tun hat, wie er schreibt, bleibt mir unerfindlich
Da gehts um Tierschutz.

Der Rest bleibt wie geschrieben..



ARMUTSZEUGNIS!!!

Wie eben üblich bei den Weser-Emslern .

Da sollten sie mal von ihren NABU- und PETA-Kumpels lernen!

DIE können ÖA!!

Und wenn da ein ehemliger Blinker-Chefredakteur (der es also wissen und können müsste) bei so einem sensiblen Thema das nicht vorher sauber klärt, nachfragt und sich vorlegen lässt, wenn er hier für den Verband spricht, nun ja, das spricht auch für vieles - aber nicht für Kompetenz.......

Sorry, es zeigt nur wieder einmal mehr, dass dieser Verband und seine Repräsentanten so gar nicht gehen..

Geändert von Thomas9904 (13.10.2017 um 12:48 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Eingestellt wg. "geringer Schuld": Lebender Köfi und Waller anleinen Thomas9904 Branchen-News 194 22.01.2017 10:41
Meldung DAV: Angeln ist ein "Jedermannsrecht" Thomas9904 Branchen-News 9 01.06.2010 22:42
Schwarz angeln ist "nur wenn ich Erfolg habe" snofla Angeln Allgemein 126 09.01.2010 18:17
"Hecht-Halter", "Schnabel-Zange", was ist das? Student Raubfischangeln und Forellenangeln 35 11.10.2008 22:11
Boarditreffen am Kanal, oder "Angeln ist ********!" Grazellka Angeln Allgemein 29 18.10.2004 22:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:07 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,13083 Sekunden mit 13 Queries