AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

geoff anderson Quantum Strassenangler

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.10.2017, 08:24   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.568
Blog-Einträge: 2
Standard Ist der Herbst wirklich die beste Raubfischzeit?



Ist der Herbst wirklich die beste Raubfischzeit?


Im Focus gerade (wieder einmal) gelesen, dass der Herbst die beste Raubfischzeit sei:
http://www.focus.de/regional/mecklen...d_7662723.html

Das geistert ja schon immer durch alle Medien..

Meine eigenen Erfahrungen (>> Spinnangeln) sehen anders aus.

Viel Fisch (Stückzahl) fange ich eher direkt vor und nach den jeweiligen Laichzeiten.

Große meist eher im Winter

Jeweils natürlich auch nach Art unterschiedlich.

Aber Zander ist für mich ein Spätfrühjahr/Sommer- und dann wieder Winterfisch.

Hecht eher Winterfisch

Waller Frühjahr und Sommer

Rapfen Sommer

Barsche Frühjahr (viel) und Winter (dicke).

Aber Herbst da kann man oft zwar auch mal Glück haben, genau so oft aber auch in die Röhre gucken.

Sommer/Winter finde ich persönlich eigentlich "produktiver"...
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 02.10.2017, 08:51   #2
Mordskerl
unabhängig - überkonfessionell
 
Benutzerbild von Mordskerl
 
Dabei seit: 11.2006
Ort: Saarland
Alter: 45
Beiträge: 729
Standard AW: Ist der Herbst wirklich die beste Raubfischzeit?

in den meisten Vereinsgewässern ist das ganz anders.
Die sind nämlich im Herbst weitestgehend leergefischt.
Dann sind die Satzhechte vom letzten Jahr alle in der Truhe.

Für grosse Flüsse nehm ich den Dezember als besten Monat. Sofern kein zu starkes Hochwasser ist.
__________________
Wer nicht weiß, wie man einen Fisch fängt sollte dem Fisch nicht dadurch Schande bereiten, dass er ihn fängt
Mordskerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 09:12   #3
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.568
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Ist der Herbst wirklich die beste Raubfischzeit?

An Vereinsgewässer hab ich jetzt mal nicht gedacht, aber klar:
Da ist de Besatz bis Herbst raus ;-))
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 10:27   #4
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 32
Beiträge: 16.437
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Ist der Herbst wirklich die beste Raubfischzeit?

Alles kann - nichts muss

Ich persönlich hab im späten Herbst schon ganz ganz böse Schneidertage beim Raubfischangeln erlebt.
Es ist saukalt. Es rührt sich nichts auf dem Wasser, kein Kleinfisch springt, keine Bewegung an der Oberfläche. Man wirft den ganzen Tag und geht ohne Biss nach Hause - da hat man dann am Ende Zweifel ob überhaupt Fische im Wasser sind. Kein wirklich gutes Gefühl, kann ich euch sagen.

Und genauso habe ich in den letzten Jahren bei eben solchen etwas grausigen Herbst-Bedingungen insgesamt 4 meiner 5 größten Hechte gefangen. Interessanterweise an Gewässern - die ich das ganze Jahr über befische. Das ist schon auffällig. Warum habe ich die Hechte bei meinen vielen Besuchen vorher nicht gefangen?

Auch beim Barschangeln habe ich im Herbst schon richtige Sternstunden erlebt. Gerade wenn sich die Futterfische ins tiefere Wasser zurückziehen sind an kleineren Gewässern mit wenigen tiefen Stellen teilweise richtig gute Fänge möglich. Ich bin aber auch da schon, obwohl ich die Futterfische gefunden zu haben glaubte, Schneider heimgefahren.

Um "einen" Raubfisch zu fangen ist für mich der Mai die beste Zeit. Da habe ich seit Jahren die meisten "Raubfischkontakte". Wenns darum geht einen größeren Raubfisch zu fangen ist mir der Herbst lieber.
__________________
Gruß Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 10:28   #5
D1985
Mitglied
 
Benutzerbild von D1985
 
Dabei seit: 08.2011
Beiträge: 2.984
Standard AW: Ist der Herbst wirklich die beste Raubfischzeit?

Die beste Zeit für Zander ist für mich so etwa ab Juni - August. Beim Hecht (damit hab ich allerdings am wenigsten Erfahrung) habe ich die meisten Fische bisher auch zur Sommerzeit gefangen, wobei Herbst auch noch geht. Beim Barsch finde ich den Frühling besonders gut und dann später Sommer / Herbstanfang. Bachforelle geht meist im späten Frühling / Sommeranfang gut....danach ist schon ziemlich alles raus.

Für mich stimmt die Aussage Herbstzeit = Raubfischzeit daher nicht. Zumindest nicht für meine Gewässer.
D1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 10:38   #6
Purist
Spinner alter Schule
 
Benutzerbild von Purist
 
Dabei seit: 07.2012
Ort: Frankfurt
Beiträge: 2.418
Standard AW: Ist der Herbst wirklich die beste Raubfischzeit?

Für Hecht beginnt bei mir die Saison erst im September, die besten Fänge gibt's im Oktober, davor hat man höchstens Zufallsfänge und das sind die Kleineren. Zander und Barsche beißen genauso gut im Juni oder August, für die gilt das gar nicht.
Trotzdem ist der Herbst für Spinnangler nicht schlecht, weil das Kraut abstirbt und nicht mehr ständig am Drilling hängt. Außerdem sind die Jungfischbestände schon ordentlich dezimiert, was an manchen Tagen deutlich mehr Fänge bringt.
Purist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 02.10.2017, 10:46   #7
hanzz
Mitglied
 
Benutzerbild von hanzz
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Essen
Alter: 43
Beiträge: 3.311
Standard AW: Ist der Herbst wirklich die beste Raubfischzeit?

Also von der Anzahl her fang ich Zander am meisten im Übergang vom Spätsommer zum Herbst, also jetzt oder direkt nach der Schonzeit.

Die größten gehen mir in der Nacht von Juni-August/September ans Band. In der Dämmerung beissen fast nur kleinere und um so später es wird, desto größer werden sie.

Barsche und Rapfen eher im Sommer.

Wenn ich in NL unterwegs bin gehen Hechte fast immer. Die größten Ü Meter Hechte gabs mitm Kumpel allerdings meist im Winter.

Diese Jahr ist allerdings alles anders.
Barsche gehen gut ans Band, Zander machen sich rar.

Auf Hecht war ich diese Jahr nur einmal im Sommer los. War auch sehr gut. 2 Stellig mit 2,3 Meterfischen.

Also ich denke man kann sagen, je nach dem wo und wie man fischt, gibts immer gute Fänge, wenn man flexibel bleibt und herausfindet: wann, wo und wie.

Aber der Herbst bleibt für mich die “Lieblingszeit“
hanzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 10:54   #8
bombe20
Plumpsangler
 
Dabei seit: 07.2013
Ort: Hölle an der Säure
Beiträge: 904
Standard AW: Ist der Herbst wirklich die beste Raubfischzeit?

der grund, warum für mich spätsommer und herbst die bessere raubfischzeit ist besteht darin, dass ich im frühling und sommer lieber mit wurm und made ansitze und das spinnangeln erst zum ende des jahres verstärkt ausübe.
vereinzelt gehe ich auch mal früher mit der spinnrute los, meist aber erst nach der zanderschonzeit.
bombe20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 11:01   #9
exil-dithschi
ansitzspinner
 
Benutzerbild von exil-dithschi
 
Dabei seit: 01.2015
Ort: unterste schublade
Beiträge: 1.569
Standard AW: Ist der Herbst wirklich die beste Raubfischzeit?

das ist wie mit allem, ob vollmond, ostwind, etc. der kopf spielt entscheidend mit.
viele gehen auf aal in den monaten juli/august und evtl. noch im september.
für mich sind die besten monate märz/april und der oktober.
exil-dithschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 11:11   #10
Reg A.
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2016
Beiträge: 286
Standard AW: Ist der Herbst wirklich die beste Raubfischzeit?

Ist wie immer pauschal fast nicht zu beantworten. Was Hecht betrifft (die einzige von mir wirklich gezielt beangelte Fischart) ist es zumindest in meinen Stammgewässern extrem gewässerabhängig: in manchen Gewässern fang ich bis Oktober gut und danach wirds zäh, in anderen geht's im Herbst erst richtig los.
Müsste ich nen Schnitt ziehen, dann sind meine quantitativ ertragreichsten Monate aber Mai/Juni und September/Oktober, qualitativ eher Oktober/November.
Reg A. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche geflochtene Schnur ist die beste in der Brandung?? dorschjaeger75 Brandungsangeln 26 23.09.2012 19:41
Raubfischzeit ist ...! Stollenwerk Aktuelle Angebote 0 06.06.2012 13:22
Ist dies die beste Meerforellenspinnrute der Welt? surfcasting.de Aktuelle Angebote 0 23.12.2009 15:13
Stroft Gelochtene - Wirklich die Beste??? doggie Raubfischangeln und Forellenangeln 11 23.12.2005 09:52
Der Herbst ist da!! Der_Fischer1982 Schleppangeln 2 19.09.2002 18:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:49 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12337 Sekunden mit 13 Queries