AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Fischzubereitung > Fischrezepte

Fischrezepte Alles rein was mit der Zubereitung von Fisch zu tun hat.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.10.2017, 05:10   #1
FischesserPeter
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2017
Ort: shenzhen
Beiträge: 7
Standard Tote Krebse zubereiten ?

Halle Angelfreunde

Ich bin Peter und ich liebe Fisch und das auch auf dem Teller.

Ich lebe zr Zeit In China Shenzhen das ist dich bei Hong Kong.
Zur Zeit ist hier Krabbenzeit auch bekannt als Kurzschwanzkrebs.

Jetzt kann man diese hier im Internet bestellen und gut gekühlt 24 Stunden später per Post in Empfang nehmen. Wir hatten 24 (12/12 männliche/ weibliche) Panzertiere bestellt und erhalten. Jetzt waren 4 von denen auf dem Transort verendet - gestorben. Der Transport war in gut gekühlter und isolierter Tasche. Die Viecher waren also keinen Tag tot und man zahlt auch nur die lebenden. Tote verden fotografiert und der Verkäufer erstattet den Kaufpreis anstandelos zurück.

Nun gleich mal meine Frage. Warum soll oder darf man keine toten Krabbe kochen und essen / verspeisen?
FischesserPeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.10.2017, 07:03   #2
Taxidermist
Mitglied
 
Benutzerbild von Taxidermist
 
Dabei seit: 07.2007
Ort: Sinsheim
Beiträge: 8.180
Standard AW: Tote Krebse zubereiten ?

Es gibt wohl kaum ein tierisches Eiweiß, welches so schnell in Verwesung übergeht als das von Krebsen!
Muscheln und Fisch sind dabei auch weit vorne, in etwa dieser Reihenfolge.
Einen Toten Krebs oder eben auch Muscheln, dennoch zu verzehren ist lebensgefährlicher
Geiz!
Eine Lebenmittelvergiftung ist eine Sache, diese ausgelöst durch erwähnte Produkte bedeutet noch eine Steigerung!
Also weg damit!

Nachtrag: Du kannst ja auch überhaupt nicht nachvollziehen, ob der Händler die Krebse schon tot eingepackt und auf den Transport geschickt hat, oder ob diese recht zeitnah verstorben sind.
Persönlich würde ich überhaupt kein Tier, wo der Todeszeitpunkt nicht ermittelbar ist, b.z.w. dieses von selbst verstorben ist, essen!

Jürgen
__________________
In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in Verbindung mit dem Ganzen steht. Goethe

Geändert von Taxidermist (01.10.2017 um 07:16 Uhr) Grund: Nachtrag
Taxidermist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 07:35   #3
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.709
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Tote Krebse zubereiten ?

Als gelernter Koch/Küchenmeister:
Ich würde nie, was lebend angeliefert werden werden soll, zubereiten, wenn da tote dabei sind (Austenrn, Muscheln, Hummer, Krebse etc. )..

Auch bei Muscheln, die man danach noch kocht, werden nicht umsonst durch klopfen jeder (halb) geöffneten Muschel gecheckt, ob die wieder schliesst, also noch lebt, und alle toten bzw. unsicheren aussortiert.

Davon ab:
Herzlich willkommen an "Board" und viel Spaß bei uns.

Ich schubs das aber aus den Vorstellungen mal in die Fischzubereitung.

Und wenn Du essen magst, biste in dem Forum, explizit in den 2 Threads (neben vielen anderen natürlich) eh richtig:
Raubfische sind zum Essen da !!! Zeigt her eure Werke.

Was habt Ihr Leckeres gekocht ???
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 08:41   #4
FischesserPeter
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2017
Ort: shenzhen
Beiträge: 7
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Tote Krebse zubereiten ?

[QUOTE=Taxidermist;4722788]
Nachtrag: Du kannst ja auch überhaupt nicht nachvollziehen, ob der Händler die Krebse schon tot eingepackt und auf den Transport geschickt hat, oder ob diese recht zeitnah verstorben sind./QUOTE]

Sicherlich nicht aber da er für Tote Krabben nichts bekommt wird er sie nicht tot versendet haben.
Aber DANKE für die schnelle Antwort
FischesserPeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 08:43   #5
FischesserPeter
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2017
Ort: shenzhen
Beiträge: 7
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Tote Krebse zubereiten ?

keine Bange sind im Müll gelandet
FischesserPeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 08:54   #6
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.709
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Tote Krebse zubereiten ?

Daran haste gut getan - bin zwar sparsamer Schwabe, aber da "lohnt" es sich echt nicht.
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.10.2017, 10:50   #7
FischesserPeter
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2017
Ort: shenzhen
Beiträge: 7
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Tote Krebse zubereiten ?

Das einzige was ich dabei nicht ganz verstehen Fische die im Netz auf den Meeren gefangen werden kommen sofort lebend auf Eis, werden sozusagen tot gefroren Wo ist jetzt der Unterschied zu den Krebsen Krabben ?

Keine Angst stind schon im Müll gelandet
FischesserPeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 11:22   #8
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.709
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Tote Krebse zubereiten ?

Krebs/Muschelfleisch zersetzt noch deutlich schneller als das auch empfindliche Fischfleisch und hat noch gefährlichere Abbauprodukte (zersetztes Eiweiss >> Gift)
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 23:11   #9
phirania
phirania
 
Benutzerbild von phirania
 
Dabei seit: 07.2011
Ort: münster
Beiträge: 12.761
Standard AW: Tote Krebse zubereiten ?

Ist doch ähnlich wie bei Pilzen...
Essen kann man Alle,Einige halt nur einmal.
__________________
bachpaten, tun was für die natur
vögeln,soll man 3 mal täglich....frisches wasser geben
phirania ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Fischzubereitung > Fischrezepte

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Tote krebse....was ist da los matscher83 Gewässergütebestimmung und Bewirtschaftung 17 07.06.2016 14:58
Krebse Bergsieger Raubfischangeln und Forellenangeln 4 15.08.2005 11:36
Krebse allroundfreak Raubfischangeln und Forellenangeln 4 12.01.2005 08:42
Krebse zubereiten Bjoerrn Fischrezepte 4 26.03.2004 01:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:16 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11555 Sekunden mit 15 Queries