AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

geoff anderson Quantum Strassenangler

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2017, 19:23   #71
Kochtopf
General Unfähig
 
Benutzerbild von Kochtopf
 
Dabei seit: 03.2015
Ort: Hessen Nord
Alter: 33
Beiträge: 1.391
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
[...]

Offtopic aus
Du bist ein leuchtendes Vorbild
__________________
Angeln ist Zen.
Es grüßt Alex
Pro Catch & Decide!
Kochtopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.09.2017, 19:26   #72
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.796
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

wie meinen????
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 19:42   #73
Chris1711
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2014
Ort: Bochum
Beiträge: 221
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Vielleicht sollten diejenigen die noch nicht in NL waren sich hier einfach mal zurück halten.

Mein Grund weshalb ich in Sachen Raubfisch nach NL ist das ich da vom Boot aus angeln darf. In NRW ist dies in keinem Gewässer möglich, jedenfalls mit Benziner.

Und komm mir jetzt keiner mit den Talsperren im Sauerland. Am Möhnesee am 1.Mai ist jedes Jahr Ausnahmezustand.

Manche Leute sollten lieber sich mit sich selber beschäftigen. Stichwort... Man hat sonst keine Probleme und regt sich über so was auf.

Gruß Chris
Der "böse " Karpfenangler und ebenfalls " böse " Spinnfischer
Chris1711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 20:56   #74
Toni_1962
freidenkend
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 5.766
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Chris1711 Beitrag anzeigen
Vielleicht sollten diejenigen die noch nicht in NL waren sich hier einfach mal zurück halten.

Mein Grund weshalb ich in Sachen Raubfisch nach NL ist das ich da vom Boot aus angeln darf. In NRW ist dies in keinem Gewässer möglich, jedenfalls mit Benziner.
Wegen des Bootes: Ist NL deswegen besser als D? Also ich angel viel vom Boot, Benziner, in D ...
__________________

Toni_1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 21:02   #75
Kolja Kreder
Schlichter im RhFV
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Swisttal
Beiträge: 445
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Ich habe mehrfach in Holland geangelt, genauer in Südholland in der Nähe von Goederede. Wir haben dort über mehr als 10 Jahre immer wieder Urlaub gemacht. Auf Raubfisch ging gar nichts in den Gräben. Karpfen ging gut und Hering auch, jedenfalls am Browersdamm. Ich würde nicht sagen, dass an der Stelle das Angeln in Holland besser war, als in Deutschland.
Kolja Kreder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 23:41   #76
Chris1711
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2014
Ort: Bochum
Beiträge: 221
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

@toni 1962

Dann nenn mir doch ein Gewässer wo ich in NRW mit Benziner drauf kann? Gerne auch mit der Möglichkeit ein paar Fische zu fangen.
Chris1711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 26.09.2017, 02:43   #77
jkc
...und Jessy; nun in "NL" :-(
 
Benutzerbild von jkc
 
Dabei seit: 10.2007
Ort: NRW
Alter: 33
Beiträge: 5.814
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Baldeneysee, Essen, zumindest theoretisch, da evtl. längere Wartezeiten für einen Liegeplatz. Slippen oder Schlauchi müsste aber gehen.
__________________
back home...
jkc ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 06:29   #78
Chris1711
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2014
Ort: Bochum
Beiträge: 221
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Kann ich da denn fahren? Oder bleibe ich in der Elodea stecken wie bei uns?��
Chris1711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 10:35   #79
Dennis Knoll
Angeln-mit-Stil
 
Benutzerbild von Dennis Knoll
 
Dabei seit: 05.2013
Ort: Meppen
Beiträge: 2.024
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Fantastic Fishing Beitrag anzeigen
Wenn ich für die Galerie an den FopU fahre muss ich mir Hohn und Spott anhören, wenn ich dann von Angelkünsten spreche und meine Kollegen in Deutschland durchweg als Abknüppler bezeichne, genauso kann ich die Leistung eines Anglers relativeren, wenn er in Holland seine Profession besser darstellt, als sie möglicherweise ist.
Von dem ganzen erzählten Mist mal abgesehen, wieso sprichst du hier von Profession, Leistung, Darstellung und anderes?
Die Frage ist eigentlich ganz simpel: Warum oder ob man in NL besser fängt als in Deutschland. Die Frage bezieht sich dazu auch noch auf das Raubfisch Angeln, siehe Forum. Wenn du persönlich manche Entwicklungen (Facebook, YouTube, Selbstinszenierung) nicht magst - dann ist das doch dein Bier und interessiert eigentlich recht wenig. Das einzige was du damit bewirkst: Du trittst hier Leuten auf die Füße. Du stellst einen Großteil der Raubfisch Angler als schlechter da und setzt dich als das Maß der Dinge drüber. Ein ganz mieses Verhalten.

Wir Angler sollten uns mit so einem Mist nicht gegenseitig angehen, sondern jeden Angler und seine Technik so akzeptieren. Geschmäcker sind unterschiedlich und wenn jemand im FoPu sein Können verbessert und es darauf bezieht, dann kratzt mich das nicht. Er hat sein Spaß am Wasser und tut mir damit nicht weh. "Es ist kein Wettbewerb!"

Um die Frage rein objektiv zu beleuchten.
Ich wohne nahe der Grenze und vergleiche jetzt einfach.
Würde ich einen Jungangler an die Hand nehmen, ihm einen Spinner in die Hand drücken und sagen er soll Strecke machen... Würde ich ihn hier (DE) an kleinen Flüssen, Kanälen und Gräben unseres Vereins schicken, würde er es vielleicht schaffen Barsch und Hecht zu fangen. Vielleicht 2 am Tag oder erst einen nach 2 Tagen. Die Durchschnittsgröße beim Hecht würde bei 40cm liegen und geht bis 60cm hoch. Kapitale sind mit 80cm zu beziffern.

Schicke ich diesen Jungangler nun an ein Gewässer in NL welches von der Struktur her ähnlich aussieht, so würde das Ergebnis vermutlich ein anderes sein. Die Masse könnte nach oben schießen und auch die größe. Durchschnitt bei 60 -70cm, nicht selten 80 und 90-100 sind dann schon seltenere Exemplare.

Ich habe hier explizit zwei Gewässer im Kopf - die für mich beide nicht weit zu fahren sind (DE 5 - 10 Minuten und NL 15 - 20 Minuten) und eine relativ ähnliche Struktur (breite, Krautbewuchs, still) aufweisen.

Müsste ich nun die Frage beantworten ob man in NL besser fängt könnte ich es mit "Ja" beantworten. Aber auch nur in Relation zu meinem Verein in Deutschland. Bei Zandern sieht die Relation noch vieeeel größer aus, das aber liegt auch an den unterschiedlichen Gewässerstrukturen.

Das ganze kann ich auch den Friedfisch ummünzen.
Ich habe nicht selten erlebt, dass mehrere Leuten den Stipper Angler im Winter helfen mussten seinen Setzkescher aus dem Wasser zu haben weil 40+ kg einfach zu schwer waren. Die Friedfisch Events (ich führe da die Listen in DE) hier haben teils bei 30 Leute gerade mal über 500g Fisch gebracht und lediglich einmal gab es einen guten Tag, wo die Männer auch mal ein paar große Brassen hatten. Bezieht sich auch eben nur auf unser Gewässer in meiner Region (Ems, Hase, Dortmund Ems Kanal).
Andere Gewässer können auch in DE besser sein.



Zitat:
Zitat von Purist Beitrag anzeigen
Wird in den Niederlanden viel besetzt?
Karpfen und Graskarpfen teilweise, Hecht, Zander und Barsch in der Regel nicht. Grundsätzlich wird nicht besetzt.

Zitat:
Zitat von Bimmelrudi Beitrag anzeigen
Ist auch ein Faktum...wo viele Fische und die Gewässer eher klein sind, fängt man auch viel Kleinzeug.
In NL sind selbst in den kleinsten Gewässern Kapitale Fische zu finde. Da habe ich mittlerweile Sachen erlebt, da habe ich nicht selten gestaunt...
__________________
PB: Hecht: 106cm | Barsch: 44,5cm | Zander: 82cm | Rapfen: 73cm | Mefo: 54cm | Hornh.: 81cm
Zähler 2017: Angeltage: 107 | Hecht: 94/1 | Zander: 66 | Barsch Ü40: 15
Zähler 2016: Angeltage: 124 | Hecht/Ü90/Ü100: 76/6/3 | Zander: 95 | Barsch Ü40: 4
Dennis Knoll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 13:02   #80
Fruehling
Ganz früher Läufer!
 
Benutzerbild von Fruehling
 
Dabei seit: 09.2004
Beiträge: 644
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Wie immer, schönes Posting, Dennis!


Zitat:
Zitat von Dennis Knoll Beitrag anzeigen
...In NL sind selbst in den kleinsten Gewässern Kapitale Fische zu finde.
Obwohl auch dort in kapitalen Gewässern kleinste Fische zu finden sind...
Fruehling ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
mit was fängt man besser hechte köderfisch oder blinker? meerforelli Junganglerfragen 4 05.11.2011 12:22
LSFV S-H: Da weiß man als Angler doch, warum man einem Verband angehört. Ralle 24 Angeln in Politik und Verbänden 39 01.11.2011 09:38
Warum?? fängt man an der maas besser zander wie am sch..... rhein??????? Istanblues Angeln in Niederlande, Belgien und Luxemburg 22 18.07.2009 02:56
Wo fängt man gerade besser Fluss oder See ? andrej14 PLZ 4 0 02.07.2009 16:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:29 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11931 Sekunden mit 13 Queries