AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Quantum Strassenangler

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2017, 18:21   #61
Sharpo
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2012
Beiträge: 4.643
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Stimmt - sieht man auch heute noch an vielen Vereinsnamen ;-)

Während aber Niederlande allgemein sehr dicht besiedelt sind, scheint das in D ja nur in wenig besiedelten Gebieten zu funzen.

Das mein ich mit unterschiedlicher Einstellung insgesamt..

Und - um zurück zu den Räubern (hier im Räuberforum) zu kommen:
Nährstoffreichere Gewässer produzieren am Ende der Fahnenstange auch mehr fangbare Raubfische
Plus die Angler welche aus NRW kommen plus Touristenangler in den Ferien. Von den vielen "Schwarzanglern" auf den privaten Yachten mal ganz zu schweigen.
Plus die vielen Wettangler aus DE, BE etc.
Sharpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.09.2017, 18:22   #62
Sharpo
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2012
Beiträge: 4.643
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Fantastic Fishing Beitrag anzeigen
Kommt drauf an wo du bist glaub ich. Bei uns mitten in der City wurde ich auch belagert, da sprach sich in 4Jahren intensivem Angeln auch keiner gegen mein Hobby aus, aber wehe dem, ich hätte einen Fisch mitnehmen wollen, die mussten alle rein weil die Menge das als Fair erachtet. Doof nur, der Gesetzgeber sieht das anders. Politik für Minderheiten eben.

Du würdest auch das Phrasenschwein gut füllen.
Sharpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 18:37   #63
Fantastic Fishing
16er-Haken
 
Benutzerbild von Fantastic Fishing
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 2.508
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Sharpo Beitrag anzeigen
Du würdest auch das Phrasenschwein gut füllen.
Was daran ist eine Phrase, wenn es gelebte Realität war? Klemm dir deine Seitenhiebe oder spar sie dir für relevante Themen auf, treffen tust du mich damit keine Sekunde, weil die Energie für solchen Kinderkram es nicht wert ist investiert zu werden.
__________________
„Die Freiheit des einen endet dort, wo die Freiheit des anderen beginnt“
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 18:43   #64
Sharpo
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2012
Beiträge: 4.643
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Fantastic Fishing Beitrag anzeigen
Was daran ist eine Phrase, wenn es gelebte Realität war? Klemm dir deine Seitenhiebe oder spar sie dir für relevante Themen auf, treffen tust du mich damit keine Sekunde, weil die Energie für solchen Kinderkram es nicht wert ist investiert zu werden.
Du relativierst doch ständig.
Kommt drauf kommt drauf blablabla
Es kommt immer drauf an.

Warum akzeptiert man nicht die gute Qualität der niederländischen Gewässer?
Sharpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 18:47   #65
Sharpo
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2012
Beiträge: 4.643
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Fantastic Fishing Beitrag anzeigen
Ist natürlich immer die Frage wann man mit dem Angeln anfing und unter welchem Einfluss das Stand. Ich hab mit 8 angefangen, da gab es ne Kinderute aus dem Supermarkt damals, mit diesen runden Weißroten Schwimmern, Rolle und Haken etc. dran. Stück Teig aus Brötchen und dann bist du um den See gelaufen.

Ich hatte das Glück vom Campingplatz aus an einen Baggersee zu kommen mit sehr gutem Fischbestand und Plötzen bis zur Monstergrößte. Da hast du als kleiner Junge ab und an mal 40cm+ gefangen beim rumblödeln und das Prägt.

Heute angelst du auch auf Status-Symbole und Fisch der Kameratauglich ist und Likes bringt, gerade wenn du via. Facebook mit 16 Anfängst. Die Raubfisch-Youtuber suggerieren ja förmlichst das Friedfischangeln kappes ist und der wahre Könner keine Brasse anfässt. Pussie´s as it best.

Und weil eben 7/10 Hipstern zu Doof sind Gewässer zu lesen gehts halt nach Holland, weil der Adrenalinspiegel und Geltungsdrang halt schnell befriedigt werden kann. Gilt sicher nicht für jeden, auf keinen Fall, aber was ich mit der Spinnrute am Gewässer rumlaufen sehe strahlt schon vor lauter aufgezwungener Souveränität.

Was soll dieser Quatsch?

Das ist doch nur Bashing!

Und anschliessend ...zum beschwichtigen..."gillt sicher nicht für jeden"

Was denn nu? dummes blablabla ist dies.
Abwerten von Angler welche in die Niederlande zum Angeln fahren

Noch mehr Beispiele?

Und nu komm mir nicht mit Mädchen.
Angler welche so ein Scheiss schreiben ..und selber ihre Fänge präsentieren
Sharpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 18:48   #66
Fantastic Fishing
16er-Haken
 
Benutzerbild von Fantastic Fishing
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 2.508
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Sharpo Beitrag anzeigen
Du relativierst doch ständig.
Kommt drauf kommt drauf blablabla
Es kommt immer drauf an.

Warum akzeptiert man nicht die gute Qualität der niederländischen Gewässer?
Du willst es einfach nicht verstehen?

Natürlich relativiere ich, weil ich nicht jedem unterstellen kann, das er trendige Motive hat, den leichten Weg geht oder auf Pfunde aus ist. Es ist vielschichtig, deshalb kann ich das Thema und meine Argumentation nicht festnageln.

Ich muss die Qualität auch nicht durchdiskutieren, weil ich das aus verschiedenen Perspektiven her beleuchten kann. Mehr Fische bessere Qualität? Dann war die Fischreiche Elbe vor 30 Jahren mit medizinballgroßen Schaumbällen ja super oder?

Hier ist rein gar nichts fakt, wir diskutieren drüber, du hast das ganze Thema gerade auf meine Person versucht zu schieben, was einfach unnötig ist und schon gar nicht zieht.

Zitat:
Zitat von Sharpo Beitrag anzeigen
Was soll dieser Quatsch?

Das ist doch nur Bashing!

Und anschliessend ...zum beschwichtigen..."gillt sicher nicht für jeden"

Was denn nu? dummes blablabla ist dies.
Abwerten von Angler welche in die Niederlande zum Angeln fahren
Den Kontext zu Youtubern und Facebook lässt du halt einfach weg. Du hast einen sehr schlechten Diskussionsstil, nicht mehr, nicht weniger. Und meine Meinung dazu steht! Wenn ich für die Galerie an den FopU fahre muss ich mir Hohn und Spott anhören, wenn ich dann von Angelkünsten spreche und meine Kollegen in Deutschland durchweg als Abknüppler bezeichne, genauso kann ich die Leistung eines Anglers relativeren, wenn er in Holland seine Profession besser darstellt, als sie möglicherweise ist.

Nichts relativiert. Ich schreibe es aber nächste mal Detaillierter, damit du es möglicherweise im Ansatz verstehst, was du aber scheinbar nicht willst.
__________________
„Die Freiheit des einen endet dort, wo die Freiheit des anderen beginnt“

Geändert von Fantastic Fishing (25.09.2017 um 18:54 Uhr)
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.09.2017, 18:52   #67
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.701
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Sodele Leute, und ab hier gibts kein Gezicke mehr untereinander.

Danke vielmals!!
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 19:01   #68
Purist
Spinner alter Schule
 
Benutzerbild von Purist
 
Dabei seit: 07.2012
Ort: Frankfurt
Beiträge: 2.403
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Und dass man bei einer anderen (überwiegend wohl positiveren) Einstellung als Volk insgesamt gesehen zum Angeln vielleicht auch insgesamt auf bessere Bestände achtet (weil ja von allgemeinerem Interesse), kann ich mir auch vorstellen.

Obs stimmt??
Wird in den Niederlanden viel besetzt?
Was das regelmäßige Ausrechen der Schlote mit Jungfischen macht, dürfte bekannt sein.
Zu der Theorie, viel C&R = mehr Fische bleibt noch die Regelung der Natur selbst: Viele Raubfische die sich gegenseitig futtern oder die Friedfischbestände besser dezimieren können. Viel Fisch ist aber auch viel Futter für den Kormoran
Gibt's eigentlich wissenschaftliche Studien zu den Beständen in den NL? Auch welche genauen Folgen das freiwillige aber häufig angewendete C&R hat?
Purist ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 19:04   #69
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.016
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Und - um zurück zu den Räubern (hier im Räuberforum) zu kommen:
Nährstoffreichere Gewässer produzieren am Ende der Fahnenstange auch mehr fangbare Raubfische
Wovon nicht grad wenige auch verangelt werden.
Ist auch ein Faktum...wo viele Fische und die Gewässer eher klein sind, fängt man auch viel Kleinzeug.
Aber viele mögen das ja, Hauptsache Fisch am Band.
Jedem das Seine
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 19:10   #70
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.701
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Offtopic an :
Zitat:
Zitat von Purist Beitrag anzeigen
Viel Fisch ist aber auch viel Futter für den Kormoran
cooler Ansatz - wir machen die Gewässer fischleer, dann gibts weniger Kormoran ;-)))

Bin immer noch für europaweit flächendeckend 22er Hornet (inkl. Schalldämpfer und roter Mond) für am Ufer/Kolonie oder 12/70er Flinte aufm Boot (Selbstlader, Magazin mit Sperrfeuerkapazität) statt weniger Fisch ...

Offtopic aus

Geändert von Thomas9904 (25.09.2017 um 19:20 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
mit was fängt man besser hechte köderfisch oder blinker? meerforelli Junganglerfragen 4 05.11.2011 12:22
LSFV S-H: Da weiß man als Angler doch, warum man einem Verband angehört. Ralle 24 Angeln in Politik und Verbänden 39 01.11.2011 09:38
Warum?? fängt man an der maas besser zander wie am sch..... rhein??????? Istanblues Angeln in Niederlande, Belgien und Luxemburg 22 18.07.2009 02:56
Wo fängt man gerade besser Fluss oder See ? andrej14 PLZ 4 0 02.07.2009 16:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,13088 Sekunden mit 13 Queries