AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

geoff anderson Quantum Strassenangler

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2017, 17:08   #51
feederbrassen
immer wieder neu
 
Benutzerbild von feederbrassen
 
Dabei seit: 05.2014
Ort: Königreich Kempen
Alter: 51
Beiträge: 2.633
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Das man in NL grundsätzlich besser fängt kann ich nicht bestätigen.
Jedoch wird in NL kontrolliert und in D eher nicht.
Im Rhein wurden und werden von einigen Spezis alles abgeknüppelt was ans Eisen geht.
Wo soll denn da etwas nachkommen?
Gewässerstruktur und Nährstoffeintrag spielt sicherlich auch eine Rolle.

Aber mal im ernst :
Selbst wenn man in NL realeasd finde ich fänge von 70 Zandern
am Tag doch eher fragwürdig.
feederbrassen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.09.2017, 17:18   #52
wilhelm
Mitglied
 
Benutzerbild von wilhelm
 
Dabei seit: 06.2007
Ort: Mönchengladbach
Alter: 63
Beiträge: 1.896
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Bevor sich hier einige"Fachangler" Fantastisch die Köpfe einschlagen mal ein paar Fakten.
Wasserflächenanteil der Niederlande gleich 18,41% Wasseranteil des Gewässerreichsten Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern 6,03%
Gesamtwasserfläche Der Niederlande gleich ca.7645 Quadratkilometer und der gesamten Bundesrepublik Deutschland gleich 8634 Quadratkilometer.
Einmal NL 17 Millionen Einwohner BRD 80 Millionen.
Da ich grenznah wohne und auch jahrelang in den Niederlanden geangelt habe waren meine Fangergebnisse in der Regel in den Niederlanden besser obwohl ich für meinen teil im Raum Wassenberg ( NRW ) über sehr gute Vereinsgewässer verfügen kann.
Noch eine Anmerkung sei mir gestattet. Angler die in Holland angeln als faule oder weniger gute Angler zu verunglimpfen halte ich für sehr gewagt um nicht zu sagen sogar für beleidigend.
Meine Quellen sind mit etwas mühe schnell im Internet zu finden.


Petri an alle Angler

Geändert von wilhelm (25.09.2017 um 17:19 Uhr) Grund: vertitscht
wilhelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 17:27   #53
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.189
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Dennis Knoll Beitrag anzeigen
Bei dem ganzen Raubfisch Angler gebashe... findet ihr nicht, dass ihr gerade vom Thema abweicht? Mal ganz davon ab: Das gesagte mittlerweile ein wenig daneben ist.

So ein elitäres gelaber...
Naja, was soll ich dazu noch sagen.
Fakt ist...ich hab überhaupt nix gegen Spinnangler, noch erkläre ich sie für strunzdumm.


Ich moniere lediglich an, gerade was Publikationen angeht (egal ob Produktpräsentation, irgerndwelche Heftfilmchen, YT etc.), zu sehr großen Teilen eben aus Kunstköderangeln besteht...und dies in weiten Teilen auch nicht mehr in Deutschland stattfindet.
Hat das nun was mit besser angeln oder mehr fangen (oder anders gesagt, höhere Fanggarantie) zu tun?

Vermarktet sich halt besser und schneller wenn ich entsprechend viele Fänge in die Linse halte, ganz einfach.
Nur so verkauft sich heutzutage Tackle..gerade im Spinnangelbereich trifft dies nur noch zu.

Man sucht sich dann halt den easy Weg, fährt zum nächsten FoPu, irgendein Carpodrome in Frankreich, nach Holland, zum Po oder Ebro.....ach das kannste schon fast um den ganzen Globus ziehen.

Liegt an jedem Angler selber, ob er diesen Trends hinterher watscheln will oder eben nicht.
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 17:32   #54
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.515
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von feederbrassen Beitrag anzeigen
Aber mal im ernst :
Selbst wenn man in NL realeasd finde ich fänge von 70 Zandern
am Tag doch eher fragwürdig.
Für die Diskussion haben wir ja schon nen Thread:
catch & release

Klar bleibt mehr Fisch über, wenn weniger entnommen wird.

Da braucht man kein Rechenkünstler sein.

Zu wilhelm`s Vergleich Wasserfläche/Einwohner:
In Niederlande angeln aber auch deutlich mehr der Einwohner als bei uns.

Als wir das Video drehten (https://www.youtube.com/watch?v=UR51AAb5uA8) und nach Feierabend teilweise ganze Familien (mit Frauen und Kids) am stippen sahen, teilweise mitten in der Stadt, das ist bei uns schon anders.

Da haste bei uns eher Petaner hinter Dir stehen, als dass das Angeln so normal wäre wie in Niederlande..

Und dass man bei einer anderen (überwiegend wohl positiveren) Einstellung als Volk insgesamt gesehen zum Angeln vielleicht auch insgesamt auf bessere Bestände achtet (weil ja von allgemeinerem Interesse), kann ich mir auch vorstellen.

Obs stimmt??
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 17:36   #55
Fantastic Fishing
16er-Haken
 
Benutzerbild von Fantastic Fishing
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 2.781
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Als wir das Video drehten (https://www.youtube.com/watch?v=UR51AAb5uA8) und nach Feierabend teilweise ganze Familien (mit Frauen und Kids) am stippen sahen, teilweise mitten in der Stadt, das ist bei uns schon anders.
Kommt drauf an wo du bist glaub ich. Bei uns mitten in der City wurde ich auch belagert, da sprach sich in 4Jahren intensivem Angeln auch keiner gegen mein Hobby aus, aber wehe dem, ich hätte einen Fisch mitnehmen wollen, die mussten alle rein weil die Menge das als Fair erachtet. Doof nur, der Gesetzgeber sieht das anders. Politik für Minderheiten eben.
__________________
„Die Freiheit des einen endet dort, wo die Freiheit des anderen beginnt“
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 17:44   #56
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.515
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Bei Dir saßen aber wohl kein ganzen Familien selber gemeinsam am Angeln, wie wir es in Niederlande mehrfach gesehen haben.

ist da schon ne andere Kultur..

Aber da sind wir im Räuberforum auch etwas vom Thema ab mit der Stipperei.

Dass in den Niederlande nährstoffreichere Gewässer mehr Futterfisch produzieren als bei uns, spielt sicher auch eine Rolle.
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.09.2017, 17:46   #57
Fantastic Fishing
16er-Haken
 
Benutzerbild von Fantastic Fishing
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 2.781
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Bei Dir saßen aber wohl kein ganzen Familien selber gemeinsam am Angeln, wie wir es in Niederlande mehrfach gesehen haben.

ist da schon ne andere Kultur..
Na dat nun nicht, aber Kinder sind da sowieso neugieriger gewesen und haben Mama und Papa bis an meinen Angeplatz gezogen, nur, das es nervig wird.

Du kannst nicht mehr auswerfen. Irgendwer zerrt an deinem Kescher. Du kannst die Fragen nicht sol schnell beantworten wie sie gestellt werden. Ich wohne hier auch eher ländlicher.

40k Stadt, jetzt 10k Einwohner, da wird noch locker durch die Hose geatmet, in anderen Regionen der Republik ist das ne andere Diskussion.
__________________
„Die Freiheit des einen endet dort, wo die Freiheit des anderen beginnt“
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 17:48   #58
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.189
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Da haste bei uns eher Petaner hinter Dir stehen, als dass das Angeln so normal wäre wie in Niederlande..
Mag sein das es bei euch in B-W so der Fall ist...das du quasi hinter jedem Baum schon einen mit Schützerinstinkt erwarten mußt.
Alles regionsbedingt, fahr mal in den Osten des Landes...Angeln wird hier noch anders eingestuft, egal ob in einer Stadt oder auf dem Lande.
In der Regel werd ich regelmäßig von vielen Radfahrern oder Fußgängern mit einem freundlichen "Petri Heil" begrüßt.
Angeln an sich ist hier vielleicht auch anders in den Köppen der Menschen drin, findet einfach viel mehr Akteptanz, weil zu früheren Zeiten es als Breitensport galt (quasi jeder Betrieb hatte ne eigene Vereinsgruppe).
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 17:51   #59
Fantastic Fishing
16er-Haken
 
Benutzerbild von Fantastic Fishing
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 2.781
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Bimmelrudi Beitrag anzeigen
Mag sein das es bei euch in B-W so der Fall ist...das du quasi hinter jedem Baum schon einen mit Schützerinstinkt erwarten mußt.
Alles regionsbedingt, fahr mal in den Osten des Landes...Angeln wird hier noch anders eingestuft, egal ob in einer Stadt oder auf dem Lande.
In der Regel werd ich regelmäßig von vielen Radfahrern oder Fußgängern mit einem freundlichen "Petri Heil" begrüßt.
Angeln an sich ist hier vielleicht auch anders in den Köppen der Menschen drin, findet einfach viel mehr Akteptanz, weil zu früheren Zeiten es als Breitensport galt (quasi jeder Betrieb hatte ne eigene Vereinsgruppe).
Confirmed.

Du alter Ossi!
__________________
„Die Freiheit des einen endet dort, wo die Freiheit des anderen beginnt“
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 17:52   #60
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.515
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Warum fängt man in NL besser als in D?

Zitat:
Zitat von Bimmelrudi Beitrag anzeigen
(quasi jeder Betrieb hatte ne eigene Vereinsgruppe).
Stimmt - sieht man auch heute noch an vielen Vereinsnamen ;-)

Während aber Niederlande allgemein sehr dicht besiedelt sind, scheint das in D ja nur in wenig besiedelten Gebieten zu funzen.

Das mein ich mit unterschiedlicher Einstellung insgesamt..

Und - um zurück zu den Räubern (hier im Räuberforum) zu kommen:
Nährstoffreichere Gewässer produzieren am Ende der Fahnenstange auch mehr fangbare Raubfische
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
mit was fängt man besser hechte köderfisch oder blinker? meerforelli Junganglerfragen 4 05.11.2011 12:22
LSFV S-H: Da weiß man als Angler doch, warum man einem Verband angehört. Ralle 24 Angeln in Politik und Verbänden 39 01.11.2011 09:38
Warum?? fängt man an der maas besser zander wie am sch..... rhein??????? Istanblues Angeln in Niederlande, Belgien und Luxemburg 22 18.07.2009 02:56
Wo fängt man gerade besser Fluss oder See ? andrej14 PLZ 4 0 02.07.2009 16:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:32 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12366 Sekunden mit 13 Queries