AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

geoff anderson Quantum Strassenangler

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.09.2017, 16:55   #51
SirCorbi
Mitglied
 
Benutzerbild von SirCorbi
 
Dabei seit: 08.2008
Beiträge: 65
Standard AW: Aktuelle empfehlenswerte Zanderköder

Zitat:
Zitat von Vincent_der_Falke Beitrag anzeigen
Mit Wobbler auf Zander? Der muss ja bis zum Grund kommen... Dann hat man doch auch Hänger, oder nicht?
Ich glaub ich muss erstmal meine eigenen Erfahrungen Sammeln
Mit letzterem liegst du absolut richtig. Man kann definitiv auch mit Wobblern Zander fangen, aber du solltest eins nach dem anderen angehen.

Das Gummifischangeln zu meistern ist erstmal Aufgabe genug würde ich sagen!
__________________

SirCorbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 21.09.2017, 16:58   #52
Vincent_der_Falke
Mitglied
 
Benutzerbild von Vincent_der_Falke
 
Dabei seit: 07.2007
Ort: Espelkamp
Alter: 27
Beiträge: 1.266
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Aktuelle empfehlenswerte Zanderköder

Sagt mal die Steinpackungen sind doch nicht überall im Kanal, oder? Beangeln darf ich Streckenkilometer 68,5 bis 86. Oder halten sich die Zander nur an diesen Steinpackungen auf?
Vincent_der_Falke ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 17:01   #53
SirCorbi
Mitglied
 
Benutzerbild von SirCorbi
 
Dabei seit: 08.2008
Beiträge: 65
Standard AW: Aktuelle empfehlenswerte Zanderköder

Wie es jetzt genau an dem Abschnitt aussieht weiß ich nicht. Der MLK ist aber teilweise mit und teilweise ohne Steinpackungen. Und selbst diese unterscheiden sich teilweise noch. Es ist quasi alles dabei.
__________________

SirCorbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 17:05   #54
Vincent_der_Falke
Mitglied
 
Benutzerbild von Vincent_der_Falke
 
Dabei seit: 07.2007
Ort: Espelkamp
Alter: 27
Beiträge: 1.266
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Aktuelle empfehlenswerte Zanderköder

Naja zum Glück gibts nochn geilen Teich mit Zanderbestand sollte ich mal genug vom MLK haben. Also Zander sind jetzt nicht unbedingt bevorzugt an Steinpackungen?
Vincent_der_Falke ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 17:20   #55
SirCorbi
Mitglied
 
Benutzerbild von SirCorbi
 
Dabei seit: 08.2008
Beiträge: 65
Standard AW: Aktuelle empfehlenswerte Zanderköder

Naja nicht unbedingt. Wenn keine da ist, können sie sich ja keine bauen

Wenn eine da ist, ist die Chance schon gut, dass sie dort stehen, weil z. B. der Futterfisch sich zwischen den Steinen aufhält.

Aber man kann Zander auch an Stellen ohne Steinpackung fangen. Spundwände etc. können ebenso gute Hotspots sein.
__________________

SirCorbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 20:01   #56
hanzz
Mitglied
 
Benutzerbild von hanzz
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Essen
Alter: 43
Beiträge: 3.329
Standard AW: Aktuelle empfehlenswerte Zanderköder

Bestell dir doch noch n paar Köder in China.

Hier nur ein Beispiel

http://s.aliexpress.com/qUz2eaye

Angenommen du bestellst 5 Farben hast du für ca 15 € - 25 Gufis

Oder die hier.
Hab ich erst selber bestellt.
Laufen sehr gut. Sehr dem Easy Shiner ähnlich.


http://s.aliexpress.com/Fj6RFfaA


Damit kannst dich austoben und es tut nicht so sehr im Geldbeutel weh, wenn du die in der Packung versenkst.

Und es gibt noch weitaus günstigere fängige Köder in China.
hanzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 21.09.2017, 20:03   #57
Vincent_der_Falke
Mitglied
 
Benutzerbild von Vincent_der_Falke
 
Dabei seit: 07.2007
Ort: Espelkamp
Alter: 27
Beiträge: 1.266
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Aktuelle empfehlenswerte Zanderköder

Hier zahle ich für 5 Stück aber auch nicht mehr...
Vincent_der_Falke ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 20:19   #58
hanzz
Mitglied
 
Benutzerbild von hanzz
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Essen
Alter: 43
Beiträge: 3.329
Standard AW: Aktuelle empfehlenswerte Zanderköder

Deswegen nochmal der Hinweis, dass es noch billiger geht.

Aber ich glaube nicht, dass z.B. Easy Shiner fürn Fünfer bekommst.

Da China so gut wie immer versandkostenfrei verschickt und man noch günstig und gute Kleinteile dazu ordert kann man schon Geld sparen.

Gerade wenn man im unbekannten Revier neue Wege bestreitet. Da bringst du an nem Wochenende nicht wenig Geld ins Wasser.
hanzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 20:34   #59
Rannebert
Mitglied
 
Benutzerbild von Rannebert
 
Dabei seit: 06.2013
Ort: Vecheldorf
Alter: 40
Beiträge: 690
Standard AW: Aktuelle empfehlenswerte Zanderköder

Solltest du auf deiner Strecke auch viel Spundwand haben, dann würde ich noch den Fin-S mit ins Rennen werfen wollen. Bei uns ist der vertikal einen halben Meter vor der Spundwand geführt auch immer eine Macht.
Man muss nicht immer nur werfend zum Zander kommen. No- bzw Lowaction im Zeitlupentempo funktioniert oft genug gerade tagsüber deutlich besser.
__________________
Wer aus Sehnsucht Seen sucht hat meist Seensehnsucht!
...oder will einfach nur angeln!
Rannebert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 20:54   #60
RuhrfischerPG
Mitglied
 
Benutzerbild von RuhrfischerPG
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Bochum
Alter: 53
Beiträge: 5.496
Standard AW: Aktuelle empfehlenswerte Zanderköder

Zitat:
Zitat von Kukulcan Beitrag anzeigen
Das Problem ist jedoch, dass man mit den Bleiköppen die Steinpackungen nicht beangeln kann... also man kann es schon machen, aber dann hat man nach ner viertel Stunde keine Köder mehr ;-)
Verweise ich-gute Kenntnisse der Hausstrecke vorausgesetzt und nicht grobmotorisch ans Werk gehend-gerade am Kanal ins Reich der Fabeln


@Vincent
Vorweg..am Kanal auf Zander beständig erfolgreich zu sein,ist echt nicht einfach.

Allein zu diesem Gewässertyp,könnte man Bücher verfassen.

Beginnt schon damit,das die Fische dort je nach Saison sehr mobil sind,es 'ne Menge Strecke aber doch nur rel. wenige "echte" Spots gibt und Kanäle samt Bewohner m.M.n.eh recht zickig und Divenhaft sind.

Wo du heute noch gefangen hast,kann die nächsten Tage wie tot sein.

Desweiteren gibts in Kanälen oftmals Spots,die du schlichtweg nicht siehst aber mit der Zeit und Erfahrung erspüren wirst..das können Muschelbänke, Vertiefungen am Grund,Krautfelder etc. sein..selbst eine minimale Veränderung kann in der kanalisierten Monotonie DEN entscheidenden Faktor ausmachen.

Heisst..je besser du dich in den "Wohnungen" der Fische auskennst,desto grösser die Erfolgschance.

Womit ich aber auch sagen willach dir nicht zu viele Gedanken über den Köder.

Bei guter Spotkenntnis,sind Köder, Taktik und Technik nur noch Detailfragen.

Primär fängt der richtige Platz zur richtigen Zeit !

Und das gibts an Kanälen nur mit viel,viel Zeitinvestition,Frusttoleranz aber auch 'ner Menge Geduld.

Irgendwann kommt der Punkt,an dem du aus dem Fenster schaust,die Bedingungen Erfahrungsgemäss
passen,du dir ein paar bewährte Köder(Vertrauen in die Sache) einsteckst,in 2-3 effektiven Stunden einige bekannte Spots abklapperst und wahrscheinlich was rauszauberst.

Oder du zuhause bleibst,weil zuviele Erfahrungswerte dagegen sprechen und den Burschen die Mäuler vernagelt bleiben werden.

Kanalangeln ist weiss Gott keine einfache Schule aber dafür sehr lehrreich.
__________________
Gruß,Peter



Geändert von RuhrfischerPG (21.09.2017 um 21:43 Uhr)
RuhrfischerPG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Empfehlenswerte Karpfenrollen??!! Andi Fish Günstig kaufen! & Tipps! 46 28.02.2016 19:45
Empfehlenswerte Apps Knurrhahn Software und Hardware 33 13.10.2011 13:25
Empfehlenswerte Campingplätze Tom4fish Anreise und Unterkunft in Norwegen 0 16.06.2009 12:21
Empfehlenswerte Lernsoftware? Tap80 Junganglerfragen 15 23.01.2009 20:50
Empfehlenswerte Multi? Istvan Günstig kaufen! & Tipps! 4 24.06.2004 17:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:22 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11495 Sekunden mit 13 Queries