AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 0

PLZ 0 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2017, 07:54   #1
shschenke
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2017
Ort: 39116
Beiträge: 14
Standard Zander angeln - Elbe-Havel Kanal

habe dieses jahr mich umgestellt von stille gewässer auf fliessgewässer,gehe überwiegend nachts angeln ,ansitzangeln.war dieses am elbe havel kanal bei niegripp.meine frage ist womit ich nicht klar komme habe 8 oder 9 bisse auf toten köderfisch direckt beim biss oder beim anhauen reisst die schnur 38 mon.angle in der fahrinne mit 20 g blei in der nacht am tage mit 80 g rute 3,90 leicht hoch gestellt so das ich nicht in der steinpackung hengen bleibe ohne wiederstand reisst die schnur etwa 15 meter vom ufer angele ich und die nur nach dem biss bei etwa 9 meter reisst sie neue nur ist drauf wie gesagt schon 8 oder 9 mal kann es sein das es an den muscheln liegt oder warun,kamm nir jemand helfen??
shschenke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.09.2017, 08:10   #2
Nordan
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2012
Ort: Saarland
Beiträge: 256
Standard AW: Zander angeln - Elbe-Havel Kanal

Zitat:
Zitat von shschenke Beitrag anzeigen
habe dieses jahr mich umgestellt von stille gewässer auf fliessgewässer,gehe überwiegend nachts angeln ,ansitzangeln.war dieses am elbe havel kanal bei niegripp.meine frage ist womit ich nicht klar komme habe 8 oder 9 bisse auf toten köderfisch direckt beim biss oder beim anhauen reisst die schnur 38 mon.angle in der fahrinne mit 20 g blei in der nacht am tage mit 80 g rute 3,90 leicht hoch gestellt so das ich nicht in der steinpackung hengen bleibe ohne wiederstand reisst die schnur etwa 15 meter vom ufer angele ich und die nur nach dem biss bei etwa 9 meter reisst sie neue nur ist drauf wie gesagt schon 8 oder 9 mal kann es sein das es an den muscheln liegt oder warun,kamm nir jemand helfen??
Könntest du das bitte nochmal anständig formulieren? Mein Hirn stürzt irgendwo in der Mitte ab.
__________________
Dix chasseurs et dix pêcheurs se font du bien vingt menteurs.
Nordan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 08:44   #3
shschenke
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2017
Ort: 39116
Beiträge: 14
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Zander angeln - Elbe-Havel Kanal

Zitat:
Zitat von Nordan Beitrag anzeigen
Könntest du das bitte nochmal anständig formulieren? Mein Hirn stürzt irgendwo in der Mitte ab.
naja es ist so das wenn der zander beisst und schnur nimmt dann die schnur reisst ohne einen wiedersand ich denke mal das es vieleicht an den muscheln leigt das wenn der zander schnur nimmt die schnur über den boden schleift dann reisst,wollte wissen wie ich das umgehen kannist der elbe havel kanal ein begrief?
shschenke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 11:10   #4
flor61
Mitglied
 
Benutzerbild von flor61
 
Dabei seit: 01.2011
Ort: Süd-Brandenburg
Beiträge: 722
Standard AW: Zander angeln - Elbe-Havel Kanal

Hallo shschenke,

1. Ich habe verstanden, was Dein Problem ist
2. Das mit dem systematischen Schnurriß scheint ein Schnurproblem zu sein. 38-er Schnur muß schon brontal bearbeitet werden, wenn sie denn platzen soll. Nimm Dir einfach 10m runter und mache einen Zugtest. Sie wird Dir um die Ohren fliegen.

Also, mein Rat ist: neue Schnur

Viel Erfolg
flor61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 11:39   #5
shschenke
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2017
Ort: 39116
Beiträge: 14
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Zander angeln - Elbe-Havel Kanal

Zitat:
Zitat von flor61 Beitrag anzeigen
Hallo shschenke,

1. Ich habe verstanden, was Dein Problem ist
2. Das mit dem systematischen Schnurriß scheint ein Schnurproblem zu sein. 38-er Schnur muß schon brontal bearbeitet werden, wenn sie denn platzen soll. Nimm Dir einfach 10m runter und mache einen Zugtest. Sie wird Dir um die Ohren fliegen.

Also, mein Rat ist: neue Schnur

Viel Erfolg
nee das ist es nicht habe auf beiden ruten neue schnur drauf,und die schnur reisst ja eigendlich nicht es kommt mir vor als würde jemand mir die schnur durchschneiden,der zander biss zieht los etwa 6-7 meter und da reisst sie schon ohne wiederstand,bügel offen.ich denke mal das es muschelbänke sind wo die schnur durch zieht,ich dachte es kennt sich jemand dort aus und könnte mir sagen worann es liegt
shschenke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 11:44   #6
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 80.260
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Zander angeln - Elbe-Havel Kanal

Muscheln ist da durchaus möglich - oder Kanten mit irgendwas dran.
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.09.2017, 12:01   #7
shschenke
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2017
Ort: 39116
Beiträge: 14
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Zander angeln - Elbe-Havel Kanal

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Muscheln ist da durchaus möglich - oder Kanten mit irgendwas dran.
na ja kanten glaube ich nicht weil wenn ich den köder ohne biss raushole sind keine hänger oder so ganz normal nur wenn bisse sind auf zander dann reisst sie,wenn ich auf aale gehe da gibt es keine probleme,nur bei zander und das ist was ich nicht verstehe vieleicht ist das blei auch zu leicht 20g das der zander die schnur mir blei mitzieht
shschenke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 04:21   #8
flor61
Mitglied
 
Benutzerbild von flor61
 
Dabei seit: 01.2011
Ort: Süd-Brandenburg
Beiträge: 722
Standard AW: Zander angeln - Elbe-Havel Kanal

o.k., jetzt wird aus der ernsthaften Frage aus meiner Sicht ein Märchen, sorry.

Es kann ja sein, daß die Schnur mal reißt, weil es gerade passt. Aber nach jedem Wurf liegt sie in einem anderen Bereich. Und monofile Schnur fällt nicht einfach so auseinander, deshalb habe ich diese auch als Vorwach zum Hechtangeln, allerding 0,45-er. Bis jetzt noch keinen Abriß, was allerdings auch mal passieren kann.

Und bevor eine Muschelbank die Schnur trennt, braucht es eine gewisse Kraft. Und die Schnur rauht auch entsprechend auf. Aber sie ist ja wie nagelneu.

Also, irgendwas stimmt hier nicht. Sieht mir nach wichtiger Beschäftigung aus, denn es gibt aus meiner Sicht keine logische Erklärung.
flor61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 07:23   #9
shschenke
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2017
Ort: 39116
Beiträge: 14
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Zander angeln - Elbe-Havel Kanal

Zitat:
Zitat von flor61 Beitrag anzeigen
o.k., jetzt wird aus der ernsthaften Frage aus meiner Sicht ein Märchen, sorry.

Es kann ja sein, daß die Schnur mal reißt, weil es gerade passt. Aber nach jedem Wurf liegt sie in einem anderen Bereich. Und monofile Schnur fällt nicht einfach so auseinander, deshalb habe ich diese auch als Vorwach zum Hechtangeln, allerding 0,45-er. Bis jetzt noch keinen Abriß, was allerdings auch mal passieren kann.

Und bevor eine Muschelbank die Schnur trennt, braucht es eine gewisse Kraft. Und die Schnur rauht auch entsprechend auf. Aber sie ist ja wie nagelneu.

Also, irgendwas stimmt hier nicht. Sieht mir nach wichtiger Beschäftigung aus, denn es gibt aus meiner Sicht keine logische Erklärung.
das ist ja mein problem,habe keine erklärung dafür.und wie gesagt es giebt ja nicht mal einen knall wenn die schnur reisst, als ob man sie mit einer schere durch schneidet am ende der schnur wenn sie gerissen ist,da ist sie aufgeraut,wie kann ich da abhielfe schaffen,lass ich den zander zu lange ziehen sollte ich gleich anschlagen wenn der biss erfolgt,oder doch mit pose angeln,ist schlecht wegen der strömung.die rute höher stellen das nicht so viel schnur im wasser liegt???
shschenke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 14:02   #10
Fehlbiss
Mitglied
 
Benutzerbild von Fehlbiss
 
Dabei seit: 08.2007
Alter: 31
Beiträge: 958
Standard AW: Zander angeln - Elbe-Havel Kanal

NIMM EINE STELLFISCHRUTE
ich denke da wird eine scharfe kante sein schon möglich das sie immer geschwächt wird und wenn dann mal einer hängt ist sie durch
__________________


Fehlbiss ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 0

Lesezeichen

Stichworte
zander elbe havel

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Elbe, Elbe Havel kanal genthin und umgebung kosh87 PLZ 4 89 07.04.2014 11:04
Elbe-Havel-Kanal bei Kade? Riesenangler PLZ 3 0 27.05.2013 16:07
Wo darf man in magdeburg am elbe-havel kanal angeln? Sosa22 Fließgewässer 0 08.01.2011 21:04
elbe-havel kanal und elbe magdeburg Sosa22 Fließgewässer 3 08.01.2011 17:53
Elbe-Havel-Kanal Zander GGAllin Raubfischangeln und Forellenangeln 3 10.03.2004 20:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:46 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11789 Sekunden mit 13 Queries